Samstag, 06.03.2021

|

Alle Informationen aus Altdorf

Sengenthaler und Berngauer hatten viele Fragen zu P53-Plänen 26.02.2021 11:24 Uhr

Beim virtuellen Dialog gab es reges Interesse. Der genaue Verlauf der Trasse steht noch nicht fest.


SENGENTHAL/BERNGAU - Der Andrang war beachtlich, rund 60 Bürger aus den beiden Gemeinden Berngau und Sengenthal hatten sich zum virtuellen Stammtisch zum Thema Ersatzneubau P53 angemeldet. Beachtlich auch die Zahl der Fragen, die an die Referenten gingen. Nicht alle konnten beantwortet werden. In dem Fall, versprachen die Initiatoren, werde es schriftlich geschehen. [mehr...]

Senioren-Tarif für Einzelfahrten: "Rentner sind keine Bittsteller" 22.02.2021 16:28 Uhr

Auf dem Land lohne sich keine Dauerkarte für den Nahverkehr


ALTDORF/SCHWARZENBRUCK - Busfahrer Thomas Striegel appelliert an die Verantwortlichen in den Kreistagen, einen Senioren-Tarif für Einzelfahrten einzuführen. Der Fahrpreis sollte in einem ersten Schritt um 50 Prozent ermäßigt werden.Thomas Striegel fährt seit 37 Jahren Bus. Bis vor drei Jahren war er regelmäßig mit Fern- und Reisebussen unterwegs, jetzt tritt beziehungsweise fährt er kürzer – am Steuer von Linienbussen. [mehr...] (2) 2 Kommentare vorhanden

Einer der markantesten Bäume Süddeutschlands: Hänge-Esche in Gefahr 19.02.2021 20:03 Uhr

Im oberen Bereich haben sich massive Faulstellen gebildet


ALTDORF - Dem markanten Baum droht der Befall mit einem Pilz aus Asien. Das Baum-Tor ist zwar krank, soll aber laut Stadtgärtner Peter Grögel so lange wie nur möglich erhalten werden. Mehrmals im Jahr wird es auf seine Standfestigkeit untersucht. [mehr...] (2) 2 Kommentare vorhanden

Schulden steigen: Altdorf beschließt Haushalt für 2021 17.02.2021 15:56 Uhr

Den Rücklagen werden dieses Jahr drei Millionen Euro entnommen


ALTDORF - Die finanzielle Situation Altdorfs ist zwar weniger dramatisch, als noch im vergangenen Jahr befürchtet, allerdings sind die Bedingungen für die Finanzplaner bei sinkenden Rücklagen und steigenden Schulden alles andere als rosig. Den Haushalt erläutern Bürgermeister Tabor und Kämmerer Reichelt. [mehr...]

Exhibitionist entblößt sich in Altdorf vor Joggerin - Zeugen gesucht 15.02.2021 13:09 Uhr

Frau war im Wald zwischen Hessenstraße und Hagenhausen unterwegs


ALTDORF - Am Freitagnachmittag hatte eine Joggerin eine unschöne Begegnung im Altorfer Wald zwischen der Hessenstraße und Hagenhausen. Ein Exhibitionist zog vor der Frau blank. Dies gab die Polizei am Montag bekannt. Nun sucht sie den Mann mit einer Personenbeschreibung. [mehr...]

Welcome home: Altdorferin nach schwerem Biker-Unfall in den USA ausgeflogen 13.02.2021 15:15 Uhr

Die 28-Jährige war vor vier Monaten mit dem Motorrad verunglückt


ALTDORF - Die emotionale Achterbahnfahrt der Familie Preu aus Altdorf hat ein Ende: Vier Monate nach ihrem folgenschweren Motorradunfall in den Vereinigten Staaten von Amerika ist Tochter Katharina zurück in Deutschland. Das Nürnberger Flugunternehmen FAI hat den Rücktransport durchgeführt. Jetzt sucht die Familie nach einer geeigneten Reha-Stelle. [mehr...] (2) 2 Kommentare vorhanden

Winterharte Störche: Sorgen um Vögel nach Wintereinbruch 12.02.2021 19:44 Uhr

Große Vögel kommen mit winterlichen Bedingungen besser zurecht als kleine


ALTDORF - Der erneute Wintereinbruch mit starkem Schneefall hat Bayern fest im Griff. Den LBV erreichen deshalb zahlreichen Anrufe von Menschen, die sich Sorgen machen, dass Schnee und Kälte für viele Vögel und gerade für Störche problematisch sein könnten. Hier kann der LBV Entwarnung geben. [mehr...]

Corona-Impfung: Hausärzte im Nürnberger Land sind sauer 12.02.2021 19:40 Uhr

Mediziner sind mit vielem nicht einverstanden


FEUCHT - Zahlreiche Hausärzte im Nürnberger Land warten noch auf ihre Impfung. In einem Gespräch mit Landrat Armin Kroder hat man sich nun auf einen Kompromiss verständigt. Doch in den Praxen brodelt es weiter. [mehr...]

Im März geht's los: So vergeben Nürnberger Friseure ihre Termine 11.02.2021 16:58 Uhr

Freude über die Öffnung, Ärger über fehlende Hilfe


NÜRNBERG - Die Friseure in Nürnberg freuen sich auf die Öffnung nach dem Lockdown am 1. März, hadern aber mit den Hilfen durch den Staat. Die Telefone laufen derweil heiß. Die Termine vergeben die Studios auf ganz unterschiedliche Weise. [mehr...]

Wann impfen die Hausärzte? 11.02.2021 14:18 Uhr

Bisher wird nur in den Impfzentren und durch mobile Teams geimpft


LAUF - Wenn erst einmal genügend Impfstoff für die breite Bevölkerung vorhanden ist, soll man die Möglichkeit haben, sich beim Hausarzt gegen das Coronavirus impfen zu lassen, hieß es bereits vor einigen Wochen. Das hat Bayerns Gesundheitsministerium gestern auf Nachfrage der PZ noch einmal bestätigt – doch bis dahin kann es noch dauern. [mehr...]