11°

Mittwoch, 17.07.2019

|

Alle Informationen aus Altdorf

A3 bei Altdorf: Kran musste nach Unfall Lkw-Anhänger bergen 08.05.2019 13:50 Uhr

Auflieger löste sich von Pannen-Lastwagen - Lange Staus am Vormittag


ALTDORF - Am Autobahnkreuz Altdorf ereignete sich am Mittwochvormittag ein Unfall, der zu erheblichen Verkehrsbeeinträchtigungen führte. Die Überleitung auf die A6 war für mehrere Stunden gesperrt. [mehr...]

Wagen überschlägt sich an Autobahn: Fünf Verletzte bei Altdorf 01.05.2019 17:37 Uhr



Einsatz am Tag der Arbeit: Ein Hubschrauber und zahlreiche Rettungskräfte wurden an der A3 bei Altdorf benötigt. Dort war ein Fahrzeug von der Autobahn abgekommen, nachdem der Fahrer zu einem Ausweichmanöver gezwungen worden war. Es überschlug sich mehrfach. Fünf Personen wurden bei dem Unfall verletzt, zwei davon schwer. [mehr...]

Nach Ausweichmanöver: Fahrzeug kommt von Autobahn ab 01.05.2019 17:26 Uhr

Der Unfallverursacher wollte zum Überholen ansetzen


ALTDORF - Ein Hubschrauber und zahlreiche Rettungskräfte wurden am Tag der Arbeit an der A3 benötigt: Dort war ein Fahrzeug von der Autobahn abgekommen, nachdem der Fahrer zu einem Ausweichmanöver gezwungen worden war. Es überschlug sich mehrfach. [mehr...]

Rückzieher: Kein Behindertenheim im Altdorfer Fürstenschlag 01.05.2019 11:29 Uhr

Anwohner hatten sich gegen das Projekt gewandt und wurden kritisiert


ALTDORF - Die Lebenshilfe Nürnberger Land zieht nach massivem Widerstand der Anwohner in der Hackenricht- und angrenzenden Straßen ihre Pläne für eine Senioren-Einrichtung für behinderte Menschen zurück. Der Bürgermeister Erich Odörfer bedauert den Schritt. [mehr...]

Neue Allianz gegen Stromtrasse durchs Nürnberger Land 27.04.2019 15:33 Uhr

Kommunen und Bürgerinitiativen wollen sich vernetzen


LAUF/HERSBRUCK - Die Kritiker der geplanten Stromtrasse P44mod, die durchs Nürnberger Land führen soll, bilden eine neue Allianz. Ihr Ziel ist es, nicht nur die Bürgerinitiativen, sondern auch die betroffenen Kommunen aus acht Landkreisen zu vernetzen. [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden

Notruf der Notärzte: Belegschaft dramatisch ausgedünnt 26.04.2019 06:00 Uhr

Der Rettungsdienst kann personell nur noch mit Mühe aufrecht erhalten werden


NÜRNBERG - Sie sind Retter in der Not. Jeder ist froh, dass es sie gibt, es könnte eines Tages auch einen selbst treffen. Doch Notärzte sind jetzt selbst in Not. Die Belegschaft in Nürnberg und in der Region ist dramatisch ausgedünnt, oft lassen sich nur mit äußerster Mühe die Dienstpläne füllen. [mehr...] (4) 4 Kommentare vorhanden

Behinderten-Wohnheim: Zahl der Projekt-Gegner steigt 25.04.2019 13:37 Uhr

Gegner des Baus bringen eine Vielzahl von Ablehnungsgründen in die Diskussion


ALTDORF - Im Altdorfer Fürstenschlag gibt es Widerstand gegen ein Projekt der Lebenshilfe Nürnberger Land. Der Bau des Wohnheims an der Pfaffentalstraße wurde überraschend mit knapper Mehrheit abgelehnt. Es soll nun an einem anderen Standort realisiert werden. [mehr...]

A6-Brücke Unterrieden: Droht ein zweites Genua? 18.04.2019 05:55 Uhr

Leser beunruhigt über Neubau des 630-Meter-Bauwerks


UNTERRIEDEN - Ein gigantischer Brücken-Neubau an der A6 in Unterrieden bei Altdorf beunruhigt unsere Leserinnen und Leser. Sie befürchten, dass die alte Brücke an dieser Stelle den Belastungen während der Bauzeit nicht standhalten könnte. Die Autobahndirektion erklärt, warum sie das Bauwerk trotzdem für sicher hält. [mehr...]

Opa auf Bestellung: Altdorfer kümmert sich um kleine Kinder 17.04.2019 10:37 Uhr

In Altdorf engagieren sich 14 Freiwillige als Wunschgroßeltern


ALTDORF - "Opa" sagt die vierjährige Franka zu Rudolf Juppke, der die Kleine in ihrem Fahrradanhänger durch Altdorf kutschiert. Für Außenstehende ist klar: Hier fährt ein Großvater seine kleine Enkeltochter durch die Straßen. Doch Rudolf Juppke und Franka Fuchs sind nicht verwandt. [mehr...]

Diskutieren Sie mit über die Feuerwehr in Franken 03.04.2019 18:17 Uhr

Unsere Facebook-Gruppe für alle Themen rund um Brandschutz, Einsätze und Feste


NÜRNBERG - Mit Blaulicht und Martinshorn zum Einsatz eilen — das ist bei Weitem nicht alles, was das Feuerwehrwesen ausmacht. Damit sich alle, die sich in der Region für Feuerwehrthemen interessieren, über die Grenzen von Gemeinden und Landkreisen hinweg austauschen können, haben wir eine neue Facebook–Gruppe geschaffen. [mehr...]