Donnerstag, 25.02.2021

|

Alle Informationen aus Dietfurt

Auffahrunfall: Motorradfahrer in der Oberpfalz schwer verletzt 21.02.2021 09:46 Uhr

Biker bemerkt zu spät, dass anderer Motoradfahrer abbremst


DIETFURT - Ein Motorradfahrer hat schwere Verletzungen erlitten bei einem Auffahrunfall in der Nähe von Dietfurt im Landkreis Neumarkt. [mehr...]

Rückblick zum Faschingsdienstag: So schön war Fasching in der Region 16.02.2021 09:36 Uhr

Wegen der Corona-Pandemie fallen Veranstaltungen 2021 aus


NÜRNBERG - Für manche ist es eine nervige und alberne Tradition, für andere dürfte die fünfte die vielleicht schönste Jahreszeit sein: Fasching. Schon 2020 fielen manche närrische Veranstaltungen der Corona-Pandemie zum Opfer, 2021 finden sie - wenn überhaupt - nur digital statt. Wir wagen dennoch eine kleine Zeitreise in die Vergangenheit, damals, als noch Kamelle flogen, die Garden tanzten und kühn dekorierte Faschingswagen bei Umzügen die Straßen fluteten! [mehr...]

Tögings Schrecken sind die Schecken 14.02.2021 12:00 Uhr

Allemanischer Fasching im südlichsten Zipfel des Kreises Neumarkt - So feierten die Töginger 2019


TÖGING - Der Töginger Fasching ist schon mehrere Jahrhundert alt. Sein Kennzeichen sind die Schecken mit ihren Holzmasken, die der allemannischen Fastnacht entliehen sind. [mehr...]

Chinesenfasching vertreibt Virus mit "Kaiser-Rock" 11.02.2021 10:00 Uhr

Seit Unsinnigen-Morgen um 1.61 Uhr ist das Musikvideo von Kaiser DaKaRe und Kaiserin DiMucki online


DIETFURT - Mit einem peppigen Musikvideo hält das neue Kaiserpaar den Dietfurter Chinesenfasching am Köcheln. [mehr...]

Bundestagswahl 2021: Das sind die Kandidaten im Wahlkreis Amberg 10.02.2021 15:48 Uhr

Aktueller direkt gewählter Bundestagsabgeordneter ist Alois Karl (CSU) aus Neumarkt


NEUMARKT - Am 26. September 2021 werden die Deutschen zu den Wahlurnen gebeten, um einen neuen Bundestag zu wählen. Indirekt entscheiden die Bürger so mit, wer Kanzler oder Kanzlerin wird. Wie der Wahlkreis Amberg inklusive Neumarkt beschaffen ist, welche Kandidaten antreten und was die Auswahlmöglichkeiten auf dem Wahlzettel bedeuten, erfahren Sie hier. [mehr...]

Nach Höhlen-Unglück: Todesursache steht fest 10.02.2021 12:57 Uhr

57-Jähriger war bei Tauchgang in der Mühlbachquellhöhle tödlich verunglückt


DIETFURT - Vier Tage nach dem tödlichen Unglück in der Mühlbachquellhöhle in Dietfurt steht nun die Todesursache des 57-jährigen Höhlenforschers fest. [mehr...]

Tödliches Unglück in Oberpfälzer Höhle: Erkundung war "reine Routine" 08.02.2021 17:09 Uhr

Die Mühlbachquellhöhle, in der ein Taucher verunglückte, wird erst seit 20 Jahren untersucht


DIETFURT - Höhlenforscher gelten als die letzten Entdecker unserer Zeit. Am Samstagnachmittag verunglückte ein 57-jähriger Taucher tödlich in der Mühlbachquellhöhle, die als sechstgrößte in Deutschland gelistet ist. Bekannt ist das Gangsysten bei Dietfurth im Landkreis Neumarkt erst seit zwei Jahrzehnten. [mehr...]

Unfall in der Oberpfälzer Höhle: Obduktion soll Todesursache klären 08.02.2021 13:00 Uhr

57-Jähriger starb während eines Tauchgangs in der Mühlbachquellhöhle


DIETFURT - Am Samstag war der Mann mit drei anderen Tauchern auf einem Forschungseinsatz in die Höhle eingestiegen und hinter einem Durchschlupf nicht mehr aufgetaucht. Die Ermittlungen zur Todesursache dauern an. [mehr...]

Tödlicher Höhlenunfall in der Oberpfalz: Kripo ermittelt 07.02.2021 08:55 Uhr

Vier Männer waren in Höhlensystem eingestiegen, einer starb dabei


DIETFURT - Dramatische Rettungsaktion im Mühlbachquellsystem bei Dietfurt: Vier Taucher waren in das Höhlensystem, eines der zehn größten Deutschlands, am Samstag eingestiegen. Einer ist verunglückt und seinen Verletzungen erlegen - und musste aus der Tiefe geborgen werden. [mehr...]

Einsatzkräfte bergen toten Forscher aus Oberpfälzer Höhle 07.02.2021 08:45 Uhr



Rund 200 Einsatzkräfte waren am Mühlbachquellsystem bei Dietfurt im Einsatz, nachdem ein 58-Jähriger in einer der Höhlen verunglückt war. Gemeinsam mit drei Forscherkollegen war er auf Erkundungstour gewesen. Er konnte nur noch tot geborgen werden, die anderen drei Personen blieben unversehrt. [mehr...]