18°

Freitag, 18.10.2019

|

Alle Informationen aus Hilpoltstein

Rauchentwicklung im Motorraum: Auto geht in Flammen auf 08.05.2019 16:28 Uhr

Bei einem Unfall in Hilpoltstein wurde der Fahrer eines Leichtkraftrads verletzt


HILPOLTSTEIN - Am Dienstagabend befuhr eine 43-Jährige die Staatsstraße 2238 in Richtung Hilpoltstein. Zunächst verlor ihr Pkw plötzlich an Leistung, schaltete sich dann ab und wenige Augenblicke später kam es zu einer Rauchentwicklung im Motorraum. [mehr...]

Appell: "Populisten weder Wort noch Feld überlassen" 07.05.2019 06:59 Uhr

Hilpoltsteiner Europafest: Bürgermeister Mahl fürchtet "kräftigen Rechtsruck".


HILPOLTSTEIN - Auf den Tag genau 70 Jahre vor dem Hilpoltsteiner Europafest, das witterungsbedingt von der Residenz in den Freyerskeller verlegt worden war, gründete sich der Europarat, rief Bürgermeister Markus Mahl bei der Veranstaltung in Erinnerung. Seitdem gilt der 5. Mai als Europatag. [mehr...]

Mathe-Abitur erhitzt die Gemüter - auch im Landkreis Roth 06.05.2019 17:18 Uhr

An den Gymnasien wird die Prüfung kontrovers diskutiert - Online-Petition läuft


HILPOLTSTEIN/ROTH - Das Mathe-Abitur hat bei vielen Schülern massive Proteste hervorgerufen. Eine Online-Petition zur Absenkung des Notenspiegels hat bereits mehr als 50 000 Unterzeichner. Auch an den Gymnasien im Landkreis sorgt die Abiturprüfung für viel Diskussionsstoff. [mehr...]

Aus Ernüchterung wird Aufstiegsjubel 06.05.2019 17:15 Uhr

Die zweite Garnitur des TV Hilpoltstein schlägt Hettstett 9:7 und rückt als Zweite der Relegation erstmals in die Tischtennis-Regionalliga auf


HILPOLTSTEIN - Der TV Hilpoltstein hat es doch noch geschafft: Die zweite Tischtennis-Mannschaft steigt als Zweiter des Relegationsturniers in die Regionalliga auf und feiert damit den größten Erfolg der Reserve in der Vereinshistorie. [mehr...]

Ohne Keule in der Welt von Barney Geröllheimer 04.05.2019 16:29 Uhr

Im Museum "Schwarzes Roß" lotste ein Kinderaktionstag zurück in die Steinzeit


HILPOLTSTEIN - Bis Mitte September läuft sie, die Ausstellung "Hilpoltsteiner Steinschätze" im Museum "Schwarzes Roß". Dazu fand am 1. Mai der erste von drei Kinderaktionstagen statt. Dabei beschäftigten sich die Kids auf spielerische Art mit der Alt- und Jungsteinzeit. [mehr...]

Bauhof Hilpoltstein: "Edelvariante" oder Erweiterung? 03.05.2019 17:00 Uhr

Um Raumnot zu beheben, liegen zwei Lösungsvorschläge auf dem Tisch


HILPOLTSTEIN - Das Verwaltungsgebäude des Hilpoltsteiner Bauhofs "platzt aus allen Nähten", erklärte Stadtbaumeister Thomas Stark in der jüngsten Sitzung des Stadtrats. Darüber herrschte auch fraktionsübergreifend Einigkeit. Nur bei den beiden Lösungsansätzen für die Raumnot gingen die Meinungen auseinander. [mehr...]

Auf der Zielgeraden 30.04.2019 15:52 Uhr

Am Dienstag haben bayernweit die Abiturprüfungen begonnen


ROTH/HILPOLTSTEIN - Da sitzen sie und schwitzen sie. An den Gymnasien in Roth und Hilpoltstein haben wie überall in Bayern am Dienstag die schriftlichen Abiturprüfungen mit dem für alle verpflichtenden Fach Deutsch begonnen. [mehr...]

Duathlon Day in Hilpoltstein: Sportler gingen an ihre Grenzen 28.04.2019 19:16 Uhr



Beim Duathlon Day in Hilpoltstein gingen die Sportler am Sonntagnachmittag an ihre Grenzen. In verschiedenen Klassen wurden die Bayerischen Meister ermittelt, unter anderem bei Jugend, Junioren sowie die Mittelfränkischen Meister der Schüler. [mehr...]

Notruf der Notärzte: Belegschaft dramatisch ausgedünnt 26.04.2019 06:00 Uhr

Der Rettungsdienst kann personell nur noch mit Mühe aufrecht erhalten werden


NÜRNBERG - Sie sind Retter in der Not. Jeder ist froh, dass es sie gibt, es könnte eines Tages auch einen selbst treffen. Doch Notärzte sind jetzt selbst in Not. Die Belegschaft in Nürnberg und in der Region ist dramatisch ausgedünnt, oft lassen sich nur mit äußerster Mühe die Dienstpläne füllen. [mehr...] (4) 4 Kommentare vorhanden

Wegen Quartier-Suche: Weniger Schwalben 25.04.2019 15:20 Uhr

Rauch- und Mehlschwalben sind bedroht und werden nun durch eine LBV-Aktion unterstützt


HILPOLTSTEIN - Schwalben sind eigentlich Sympathieträger. Früher galten sie als Boten des Glücks, die das Haus vor Feuer und Blitz sowie das Vieh im Stall vor Krankheiten bewahrten. Grundsätzlich fühlen sich die Vögel in einer vom Menschen geprägten Umgebung auch wohl, aber es werden von Jahr zu Jahr weniger. [mehr...]