18°

Freitag, 18.10.2019

|

Alle Informationen aus Hilpoltstein

Rother Sparkasse kündigt Prämiensparverträge 26.09.2019 15:09 Uhr

Vorstandsvorsitzender Jürgen Rohmer: Niedrigzinsphase zwingt die Sparkasse dazu


ROTH/HILPOLTSTEIN - Die Sparkasse Mittelfranken-Süd beendet auch S-Flex-Sparverträge. Zu den Hintergründen, der Notwendigkeit und den Auswirkungen sprachen wir mit dem Vorstandsvorsitzenden der Sparkasse, Jürgen Rohmer. [mehr...]

Tieflader rollt herrenlos durch Hilpoltsteiner Wohngebiet 26.09.2019 12:00 Uhr

Das Fahrzeug prallte auf einen Anhänger, der einen Totalschaden erlitt


HILPOLTSTEIN - Der Anhänger und diverse geladene Gartengeräte einer Landschafts- und Gartenbau-Firma wurden beschädigt, als sich ein Tieflader-Anhänger eines Bau-Unternehmens im Hilpoltsteiner Wohngebiet Dorotheenhöhe selbständig machte. [mehr...]

15-Jährige sind mit Roller als Geisterfahrer auf A9 unterwegs 25.09.2019 12:06 Uhr

Sie hatten das Fahrzeug zuvor in Hilpoltstein abgeholt


INGOLSTADT/HILPOLTSTEIN - Eine Verfolgungsjagd mit der Polizei lieferten sich am Dienstag zwei 15-Jährige - und das mitten auf der Autobahn auf einem Roller. Während ihrer Fahrt waren sie zeitweise sogar als Geisterfahrer auf der A9 unterwegs. [mehr...]

Die Stadt denkt um 25.09.2019 06:00 Uhr

Für den Bau eines Kindergartens auf der Dorotheenhöhe soll die Verkehrsführung nach Protesten noch einmal geändert werden.


HILPOLTSTEIN - Die Proteste der Anwohner gegen die wegen des geplanten Kindergartens geänderte Verkehrsführung im neuen Hilpoltsteiner Baugebiet Dorotheenhöhe zeigen Wirkung. [mehr...]

Das Rothkehlchen bringt den Tag zum Leuchten 24.09.2019 15:03 Uhr

Eine LBV-Präventionsmaßnahme wird offizielles Projekt der UN-Dekade Biologische Vielfalt.


PETERSGMÜND - "Alle Vögel sind schon da – Vogelbeobachtung in vollstationären Pflegeeinrichtungen" heißt eine Präventionsmaßnahme des Landesbundes für Vogelschutz (LBV), die auch den Seniorinnen und Senioren des Awo-Pflegeheims in Petersgmünd seit April schöne Stunden am Fenster des Aufenthaltsraums beschert, von dem sich wunderbar die Futterstation im Garten und damit die bunten Piepmätze beobachten lassen. [mehr...]

Tipps fürs Reparieren: Damit der kaputte Fön wieder bläst 24.09.2019 06:12 Uhr

Reparatur-Fachmann aus dem hohen Norden kam nach Hilpoltstein


HILPOLSTEIN - "Reparieren statt Wegwerfen" ist nicht zuletzt wegen der Klimakrise und der weltweit immer weiter zunehmenden Mengen Elektroschrotts in den Fokus gerückt. Doch was tun, wenn man nicht weiterkommt, zum Beispiel weil geeignete Werkzeuge fehlen? Und wie kann man Fehlersuche und Reparaturzeiten verkürzen? [mehr...]

Raiffeisenbanken RH-SC und WUG haben Fusion im Blick 23.09.2019 18:28 Uhr

Die Genossenschaften von Roth-Schwabach und Weißenburg-Gunzenhausen wollen eins werden.


SCHWABACH/LANDKREIS ROTH - Momentan gehe es den beiden Geldinstituten gut, betonen die Vertreter der beiden Banken, die sich zusammenschließen wollen. Es soll eine Fusion auf Augenhöhe werden. Hinterher soll die Spezialisierung voran getrieben werden. [mehr...]

Plötzlich schlugen Flammen aus dem Motorraum 23.09.2019 14:33 Uhr

Mitten im Stau zwischen Greding und Hilpoltstein fing das Auto Feuer


HILPOLTSTEIN/GREDING - Samstagnacht um 1.25 Uhr stand ein 20-Jähriger mit seinem Opel Astra auf der A 9 zwischen den Anschlussstellen Greding und Hilpoltstein im Stau, als er plötzlich Flammen aus dem Motorraum bemerkte. [mehr...]

Hilpoltsteiner Schauspielführung: Ein Publikumsrenner 23.09.2019 11:12 Uhr

Nach der 90-minütigen Aufführung hagelte es einen lang anhaltenden Applaus


HILPOLTSTEIN - Ein Henker hat auch kein leichtes Leben — besonders, wenn er ausgerechnet einen Tag vor seiner offiziellen Pension noch einen guten Freund "hinrichten darf". Bei der Schauspielführung wurde das Publikum mitgenommen in die Zeit der Hilpolte, von denen die Stadt ihren Namen hat. [mehr...]

Mit Augenzwinkern in die Geschichte geblickt: Schauspielführung in HIP 23.09.2019 11:05 Uhr



Bei der Schauspielführung durch das alte Hilpoltstein wurde das Publikum mitgenommen in die Zeit der Hilpolte, von denen die Stadt ihren Namen hat. Mit dabei: Ein Henker, der erzählt, warum er ruhige Hände braucht. Auch durften die Anwesenden mit ansehen, wie es wohl anno 1634 bei einer Hilpoltsteiner Stadtratssitzung zuging. [mehr...]