14°

Montag, 22.04.2019

|

Alle Informationen aus Emskirchen

Fünf Feuerwehren wegen Räucherofen im Einsatz 12.04.2019 18:55 Uhr

Göttelhöf: Brennholzstapel und Hausfassade gerieten in Brand


GERHARDSHOFEN - Am späten Donnerstagabend wurden die Feuerwehren Emskirchen, Diespeck, Neustadt an der Aisch, Birnbaum und Göttelhöf-Altenbuch nach Göttelhöf alarmiert. Gemeldet war ein Wohnhausbrand. Vor Ort stellte sich die Lage jedoch anders dar. [mehr...]

Erfreulich hohe Beteiligung bei "Emskirchen räumt auf" 11.04.2019 13:58 Uhr

SPD hatte zum Abfallsammeln aufgerufen


EMSKIRCHEN - Bei herrlichem Wetter folgten fast 100 Teilnehmer dem Aufruf der SPD-Emskirchen zur Aktion "Emskirchen räumt auf" als Beitrag zu einem sauberen Ortsbild in der Gemeinde. Hoch zufrieden zeigte sich denn auch Dritter Bürgermeister Christian Pöschl „über die tolle Beteiligung, vor allem die erfreulich vielen Kinder und Jugendlichen". [mehr...]

Wettbewerb: Punktladung für Space Shuttle 29.03.2019 17:36 Uhr

Prunklosia Emskirchen ehrte wieder die schönsten Umzugsgruppen


EMSKIRCHEN - Mit ihrem fantasievollen Beitrag zu "50 Jahre Mondlandung" beim Fastnachtsumzug in Emskirchen landeten die "Kranken Franken" um Falko Meier auf Platz eins der Gewinner des Prunklosia-Wettbewerbes. [mehr...]

"Mit Herz und Verstand" 22.03.2019 20:03 Uhr

Christian Pöschl SPD-Bürgermeisterkandidat in Emskirchen


EMSKIRCHEN - Im Rahmen der Hauptversammlung wurde Dritter Bürgermeister Christian Pöschl einstimmig als Bürgermeisterkandidat der SPD-Emskirchen für die Kommunalwahl im März 2020 vorgeschlagen. [mehr...]

Der Vergesslichkeit davontanzen 20.03.2019 17:44 Uhr

Pilotprojekt im Landkreis in Kooperation mit Universität Erlangen-Nürnberg – Kostenlose Kurse zur Demenzprävention


NEUSTADT - Gestalt: Das steht in diesem Fall für die Anfangsbuchstaben von Gehen, Spielen und Tanzen als Lebenslange Tätigkeiten. Mit diesem Projekt der Friedrich-Alexander-Universität (FAU), der Gesundheitsregion plus und der Krankenkasse Barmer soll Demenz vorgebeugt werden – mit kostenlosen Kursen. Die Verträge sind unterschrieben. Im Mai geht es los. [mehr...]

Bienen-Diebe machen den Landkreis Fürth unsicher 08.03.2019 15:27 Uhr

Dritter Vorfall in kürzester Zeit - Täter schlugen in Roßtal zu


ROSSTAL - Schon wieder: Binnen weniger Tage verkündet die Polizei den dritten Fall von Bienen-Diebstahl in der Region. Jetzt kamen zwei Völker in der Marktgemeinde Roßtal (Kreis Fürth) abhanden. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise. [mehr...]

Freude an der Natur: Projekt "Selbsterntegarten" vorgestellt 04.03.2019 18:20 Uhr

Bei Selbsterntegärten arbeiten Landwirte und Konsumenten Hand in Hand


EMSKIRCHEN - "Holt den Garten in die Stadt!" Unter diesem Motto rief "Transition Bamberg" im April 2016 den ersten Bamberger Selbsterntegarten ins Leben. Mit der Filmdoku "Ernten was man sät" kam nun Heike Kettner, Kommunikationstrainerin und Erlebnispädagogin, zu der Emskirchner Transition Initiative "Emskirchen im Wandel". [mehr...]

Besucherrekord beim Faschingszug: Emskirchener im Kostümrausch 03.03.2019 18:05 Uhr



Mit 54 Fuß- und Wagengruppen bahnte sich in Emskirchen einer der großen Faschingsumzüge der Region seinen Weg durch dichtes Zuschauerspalier. Nach inoffiziellen Schätzungen dürften über 15.000 Menschen die Zugstrecke durch die Marktgemeinde gesäumt haben, wohl ein neuer Rekord. Unter ihnen waren auch etliche originell kostümierte Gruppen. Für die Kinder "regnete" es reichlich Süßigkeiten, zudem gab schöne Spielsachen. [mehr...]

Unbekannte klauen Bienenvölker aus Emskirchener Wald 03.03.2019 14:10 Uhr

Schaden beträgt mindestens 400 Euro - Polizei sucht Zeugen


EMSKIRCHEN - In einem Waldstück bei Emskirchen haben Unbekannte zwei Bienenvölker samt ihrer Behausungen entwendet. Der Schaden beträgt mindestens 400 Euro. Jetzt ermittelt die Polizei. [mehr...]

Landesmedienanstalt legt "Drachenlord"-Livestream still 01.02.2019 16:09 Uhr

Umstrittener YouTuber bräuchte für seinen Kanal eine Zulassung


EMSKIRCHEN - Seit Jahren stellt der umstrittene YouTuber Rainer W. alias "Drachenlord" vom kleinen Dorf Altschauerberg aus seine Videos ins Internet und sorgt dadurch immer wieder für Unruhe und Polizeieinsätze. Nun hat ihm die Bayerische Landeszentrale für neue Medien allerdings teilweise einen Strich durch die Rechnung gemacht - denn für sein Streaming-Angebot bräuchte er eine Zulassung. [mehr...] (5) 5 Kommentare vorhanden