11°

Dienstag, 20.04.2021

|

Alle Informationen aus Neustadt

Großes Interesse an Karsamstag-Impfungen in Bad-Windsheim 01.04.2021 21:05 Uhr

Die Kapazitäten des Neustädter Impfzentrums sind ausgeschöpft


NEUSTADT/AISCH - Veranlasst durch die vorsorgliche teilweise Aussetzung der Impfungen mit AstraZeneca wurden kurzfristig Impftermine am Karsamstag in Bad Windsheim angeboten. Dafür sind nach Mitteilung des Landratsamtes über Telefon und E-Mail zahlreiche Meldungen impfwilliger Personen eingegangen. [mehr...]

"Bürokratisches Impf-Monstrum" 01.04.2021 19:00 Uhr

MdL Gabi Schmidt besuchte temporäres Impfzentrum "NeuStadtHalle"


NEUSTADT/AISCH - Die Landtagsabgeordnete Gabi Schmidt hat die sitzungsfreien Tage vor Ostern genutzt, um sich die Impfzentren in der Region anzusehen. Ein Bild machte sie sich dabei auch vom temporären Impfzentrum ihres Heimatlandkreises Neustadt/Aisch - Bad Windsheim in Neustadt mit der Begründung: "Gerade weil es immer wieder Klagen gibt, dass den Menschen die Impfungen zu langsam vorangehen, war mir das sehr wichtig". [mehr...]

Osterbrunnen ziert Neustädter Marktplatz - Brauch wurde in besonderer konzertierter Aktion bewahrt 31.03.2021 20:54 Uhr

Tradition musste im letzten Jahr erstmalig aussetzen


NEUSTADT/AISCH - Der Brauch, Osterbrunnen zu schmücken, entstand vor über 100 Jahren in der fränkischen Schweiz. In Neustadt wurde 1985 anlässlich des 25jährigen Bestehens des Neptunbrunnens zum ersten Mal vom Obst- und Gartenbauverein ein Osterbrunnen geschmückt. [mehr...]

Ehrenamtspreis für Caritas-Freiwilligenzentrum "mach mit" 30.03.2021 20:49 Uhr

In der Kategorie "wir starten digital durch" überzeugt


NEUSTADT/AISCH - Im Caritas-Freiwilligenzentrum „mach mit“ kann man sich erneut über eine Auszeichnung freuen. Die Versicherungskammer-Stiftung würdigt sein Projekt „5 x digital voran“ in der Kategorie „Wir starten digital durch“ mit dem Ehrenamtspreis. [mehr...]

Restaurants dicht: So steht es um den fränkischen Karpfen 30.03.2021 13:42 Uhr

"ToGo"-Geschäft rettet die Saison wohl - "Mit blauem Auge davongekommen"


HÖCHSTADT - Seit Monaten sind Restaurants geschlossen - das bringt auch die Karpfen-Produzenten in Bayern in Not. Zwar scheint die Saison trotz Pandemie gerettet, aber: Ob die Tradition überlebt, hängt auch am Konsumverhalten der Menschen. Sollten die Teiche verschwinden, wären die Folgen dramatisch. [mehr...]

Leichtathlet Konstantin Wedel: "Von Null auf Hundert" 29.03.2021 14:48 Uhr

Der Weg des Mittelstrecken-Spezialisten vom LAC Quelle Fürth zur LG Regensburg


FÜRTH - Als Spätberufener kam Konstantin Wedel vom Fußball zur Leichtathletik und mutete seinem Körper zu viel zu. Von dieser Erfahrung zehrt er bis heute. Seine Reise führte ihn vom LAC Quelle Fürth über den LSC Höchstadt zur LG Telis Finanz Regensburg - und endet wohl bald mit der Marathon-Distanz. [mehr...]

Spannende Ostereiersuche 29.03.2021 14:40 Uhr

Auf dem Neustädter "Aktivweg" warten kleine Überraschungen auf die Besucher


NEUSTADT/AISCH - Zusätzlich zum Osterbrunnen am Marktplatz, der dieses Jahr von vielen Neustädter Kindern geschmückt wird, will die Kreisstadt "allen die Ostertage mit der Einladung zu einer Ostereiersuche etwas versüßen". [mehr...]

"Unser Landkreis blüht auf" 28.03.2021 12:20 Uhr

Initiative "Landkreis im Wandel" regt zur Ideensuche an


NEUSTADT/AISCH - "Überraschen wir uns gegenseitig und stecken uns mit positiver Energie an!" Diesen Impuls möchte die Initiative "Landkreis NEA im Wandel" und regt an: "Wir gehen auf Ideensuche". [mehr...]

Im Drogenrausch durch den Nebel des Steigerwalds 27.03.2021 06:00 Uhr

Eine 38-jähriger Autofahrer lieferte sich 2020 eine Verfolgungsjagd mit der Polizei


NEUSTADT - Eine Verfolgungsjagd mit reichlich Sachschaden und auch Verletzten: wegen eines Hasenstalls. Vor dem Neustädter Amtsgericht wurde eine kuriose Geschichte verhandelt. [mehr...]

Landrat Helmut Weiß freut sich: Karpfenwirtschaft ist "Immaterielles Kulturerbe" 26.03.2021 19:31 Uhr

Anerkennung für gelebte Tradition der Teichwirte


NEUSTADT/AISCH - Mit der Aufnahme der "Traditionellen Karpfenwirtschaft in Bayern" in das bundesweite Verzeichnis des Immateriellen Kulturerbes ist eine weitere, im Landkreis gelebte Tradition ausgezeichnet worden. Für Landrat Helmut Weiß stellt diese nicht nur eine schöne Ehrung, sondern auch eine Anerkennung für die Teichwirte dar, die die Teiche in den meisten Fällen im Nebenerwerb bewirtschaften. [mehr...]