Donnerstag, 13.05.2021

|

Alle Informationen aus Auerbach

Wald im Naturschutzgebiet Grubenfelder Leonie wird klimagerecht 11.05.2021 16:44 Uhr

In den früheren Grubenfeldern Leonie soll ein naturnaher Mischwald entstehen


AUERBACH - Der Rad- und Fußweg zwischen Auerbach und Degelsdorf ist eine gerne genutzte Verbindung für Spaziergänger und Wanderer. Er führt durch das Naturschutzgebiet Grubenfelder Leonie, dessen Wald sukzessive klimagerecht gemacht werden soll. [mehr...]

Zwölf rasende Motorradfahrer bei Auerbach erwischt 10.05.2021 05:55 Uhr

Bei Kaiserwetter führte die Polizei an verschiedenen Einsatzstellen im Landkreis Kontrollen durch


AUERBACH - Bei der Kontrollstelle im nordwestlichen Landkreis bei Auerbach wurden zwölf Fahrzeugführer wegen zu hoher Geschwindigkeit beanstandet, drei von ihnen erhalten Anzeigen. Der Schnellste war mit 88 km/h unterwegs, erlaubt war Tempo 60. Sechs Motorradfahrer erhielten Kontrollaufforderungen, zwei Mängelanzeigen ausgestellt. [mehr...]

Corona im Landkreis Bayreuth: Inzidenz sinkt weiter 09.05.2021 18:36 Uhr

260 Personen im Landkreis Bayreuth sind aktuell mit dem Coronavirus infiziert


BAYREUTH/AMBERG/LAUF - Die 7-Tage-Inzidenz im Landkreis Bayreuth beträgt am Sonntag laut Robert-Koch-Institut (RKI) für den Landkreis 64,6 und für die Stadt Bayreuth 81,6. Seit Ausbruch der Pandemie wurden im Landkreis 4793 und in der Stadt Bayreuth 3403 Personen positiv getestet. [mehr...]

35 aktive Corona-Fälle in Pegnitz 07.05.2021 18:46 Uhr

Die Sieben-Tage-Inzidenz im Landkreis Bayreuth sinkt auf 74,3


BAYREUTH - Die Sieben-Tage-Inzidenz betrug am Freitag laut Robert-Koch-Institut (RKI) für den Landkreis Bayreuth 74,3 (Vortag: 76,2) und für die Stadt Bayreuth 97,6 (Vortag: 100,3). [mehr...]

Thurndorf blickt auf 900 Jahre Geschichte zurück 06.05.2021 17:37 Uhr

Im Jahr 1121 erstmals schriftlich in einer Urkunde erwähnt. Doch die Feierlaune hält sich in Grenzen


THURNDORF - Es sollte ein Jahr des Jubiläums, des Feierns werden: Thurndorf blickt 2021 auf 900 Jahre Geschichte zurück, doch wegen der Corona-Pandemie kommt nun alles anders. Die bereits im vergangenen Jahr festgelegte Veranstaltung musste auf Eis gelegt werden. [mehr...]

Inzidenzwert im Landkreis Bayreuth auf 76,2 gesunken 06.05.2021 17:36 Uhr

In Pegnitz sind aktuell 40 Personen mit dem Coronavirus infiziert


BAYREUTH/LAUF/AMBERG - Die 7-Tage-Inzidenz betrug am Donnerstag laut Robert-Koch-Institut (RKI) für den Landkreis Bayreuth 76,2 (Vortag: 90,7) und für die Stadt Bayreuth 100,3 (Vortag: 108,3). Der Inzidenzwert ist sowohl im Landkreis als auch in der Stadt Bayreuth gefallen. [mehr...]

In zweiter Jahreshälfte ist es so weit: Zogenreuth bekommt seinen Dorfplatz 06.05.2021 16:46 Uhr

Die Kosten liegen bei rund 70 000 Euro


ZOGENREUTH/AUERBACH - Erste vorbereitende Maßnahmen für den Dorfplatz in Zogenreuth wurden bereits erledigt. Auch wenn die Fläche nach Baustelle aussieht: Die Realisierung ist erst für die zweite Jahreshälfte vorgesehen. [mehr...]

"Es fehlt das bestimmte Etwas": Die Auerbacher Feuerwehr in der Pandemie 06.05.2021 14:55 Uhr

Feuerwehr Klar für den Einsatz, aber der Mangel an praktischen Übungen zeigt sich trotzdem


AUERBACH - Die Corona-Pandemie hat in allen Bereichen in Deutschland ihre Spuren hinterlassen. Viele Menschen vermissen vor allem die persönlichen Kontakte und die Treffen. Auch bei der Freiwilligen Feuerwehr ist dies der Fall. Die Einsatzbereitschaft ist weiterhin gegeben, doch fehlt es unter anderem am Nachwuchs und der Ausbildung. [mehr...]

Jugendlicher zielt aus dem Auto mit Pistole auf Senioren 06.05.2021 11:57 Uhr

Acht Einsatzfahrzeuge der Polizei stellten die Übeltäter


AMBERG - Eine Quatschaktion führte zu einem Großeinsatz der Polizei in Amberg. Ein Jugendlicher hat aus einem fahrenden Auto mit einer Pistole auf Senioren gezielt [mehr...]

Wasserwacht und BRK legten Sonderschicht ein: Sondertestaktion für Auerbacher Schüler 06.05.2021 08:55 Uhr

Schnelltest BRK und Wasserwacht reagierten auf den Unterrichtsbeginn an Auerbacher Schulen


AUERBACH - "Gar nicht so schlimm" fanden viele Teilnehmer die Corona-Schnelltests, die etliche Kinder zum ersten Mal gemacht hatten. BRK und Wasserwacht wollten mit ihrer Initiative die Selbsttests zu Unterrichtsbeginn entzerren und den Kindern die Scheu vor dem Nasenabstrich nehmen. [mehr...]