Donnerstag, 06.05.2021

|

Alle Informationen aus Auerbach

Bauherr des umstrittenen Auerbacher Wohnparks im NN-Gespräch 23.11.2020 16:31 Uhr

Thema Wohnpark Adolf-Kolping-Straße: NN im Gespräch mit dem Bauherrn Dieter Hofmann


AUERBACH - Seit Mitte November sammelt eine Bürgerinitiative (BI) Unterschriften gegen den geplanten Wohnpark an der Adolf-Kolping-Straße. Bauherr Dieter Hofmann sagt, dass die neuen Häuser nicht größer würden als der Bestand. [mehr...]

Michelfelder Baustelle wird komplett geräumt 19.11.2020 07:55 Uhr

Bahn kann Mehrkosten für Umplanung bei der Michelfelder Problembrücke noch nicht beziffern


MICHELFELD - Komplett neu organisiert wird die Baustelle an der Bahnbrücke bei Michelfeld. Aufgrund der Baugrundsituation komme es laut Unternehmen derzeit zu einer Reorganisation. [mehr...]

Steuererhöhung: Auerbacher Hundebesitzer jaulen auf 18.11.2020 12:55 Uhr

Der Auerbacher Stadtrat hat eine Erhöhung der Hundesteuer ab dem kommenden Jahr beschlossen


AUERBACH - Eine Steuererhöhung um bis zu 200 Prozent. Das plant die Stadt Auerbach für die Hundesteuer. Doch gegen das Vorhaben regt sich Widerstand einiger Hundebesitzer. Zu Unrecht, wie der Bürgermeister argumentiert. [mehr...]

Mutter saß in Amberg stundenlang ausgesperrt auf dem Balkon 17.11.2020 13:41 Uhr

Der Sohn hatte brav die angelehnte Türe von innen verschlossen, bevor er wegging


AMBERG - Eine 52-Jährige aus Amberg saß auf dem Balkon, was ihr Sohn nicht merkte, als er aus dem Haus ging und vorher die Tür ordentlich verriegelte. Als dann seine Schwester heimkam und läutete, die Mutter nicht öffnete, befürchtete sie einen Notfall und holte die Polizei. [mehr...]

Amberg: Wenn Rad und Bremstrommel aus dem Gegenverkehr einem ins Auto krachen 17.11.2020 13:31 Uhr

Kleinbus verliert Reifen zwischen Theuern und Schmidmühlen - Keine Verletzten


AMBERG/THEUERN - Was für ein Schreck: Einer 59-jährigen Autofahrerin knallte der Reifen samt Bremstrommel eines Kleinlasters ins Autp. Das Rad hatte sich bei voller Fahrt zwischen Theuern und Schmidmühlen gelöst. [mehr...]

Doch kein Truppenabzug? Vilsecker und Grafenwöhrer hoffen auf Joe Biden 17.11.2020 07:55 Uhr

MdB Alois Karl bittet Innenminister um Unterstützung für strukturschwache Region.


AUERBACH/GRAFENWÖHR - Die Wahlen in den USA lassen in Vilseck und Grafenwöhr die Hoffnung aufkeimen, dass der neue Präsident Joe Biden die Entscheidung seines Vorgängers nochmal überdenkt, einen Großteil der US-Truppen aus den Oberpfälzer Standorten abzuziehen. [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden

Nasnitz: Neue Glocke wurde heiliger Corona geweiht 16.11.2020 08:55 Uhr

In Nasnitz ruft nun ein hohes dreigestrichenes C. die Christen zum Gebet in die St. Annakapelle.


MICHELFELD - Am Montag hat sie Pfarrer Marek Flasinski in Passau bei der Glockengießerei Perner abgeholt. Eine Woche hatte die neue Glocke zuvor vor dem Altar in der Pfarrkirche St. Johannes der Evangelist gestanden. Zur Glockenweihe im Festgottesdienst am Samstagabend war sie nun festlich geschmückt worden und der leitende Pfarrer des Seelsorgebereichs nahm in der heiligen Messe die Segnung vor, die der Heiligen Corona geweiht ist. [mehr...]

Corona-Infektionszahlen steigen im Landkreis Amberg-Sulzbach drastisch 13.11.2020 21:52 Uhr

Trotz "Lockdown Light" infizieren sich nach wie vor viele Pesonen in der Region mit dem Coronavirus


BAYREUTH/LAUF - Die 7-Tage-Inzidenz betrug am Freitag im Landkreis Bayreuth 83,92 und in der Stadt Bayreuth 90,92. Seit dem Vortag waren 26 neue positive Ergebnisse eingegangen, 17 aus dem Landkreis und neun aus der Stadt Bayreuth. Die Entwicklung im Landkreis Amberg-Sulzbach ist weiterhin äußerst dynamisch. [mehr...]

Trauer um Max Belz: Bergbau hat sein Leben geprägt 13.11.2020 21:23 Uhr

Im Alter von 88 Jahren verstarb am Freitag der frühere SPD-Stadt- und Kreisrat


AUERBACH - Im Alter von 88 Jahren verstarb am Freitag der frühere SPD-Stadt- und Kreisrat, Vollblut-Gewerkschafter, langjähriger SC-Vorsitzender und ebenso langjähriger Maxhütten-Betriebsrat Max Belz. Der überzeugte Sozialdemokrat war 30 Jahre lang – von 1966 bis 1996 – Stadtrat in Auerbach und in derselben Zeit auch Kreisrat, zunächst in Eschenbach und danach im Kreistag Amberg-Sulzbach. [mehr...]

Chronik über Auerbacher Geschichte wird wieder lesbar gemacht 13.11.2020 12:55 Uhr

Der Neuhauser J. Michael Suttner transkribiert Auerbacher Geschichte und hat einen weiteren Band überarbeitet.


AUERBACH - Das Original der Chronik von Joseph Köstler ist ein wertvoller Schatz des Stadtarchivs Auerbach. Die 27 Bände sind jedoch allesamt in der altdeutschen Sütterlinschrift abgefasst und damit für heutige Generationen meist nicht lesbar. Deshalb ist es Ziel, die gesamte Chronik nach und nach zu transkribieren und so für die Öffentlichkeit nutzbar zu machen. [mehr...]