16°

Mittwoch, 17.07.2019

|

Alle Informationen aus Bayreuth

Crystal Meth in Bayreuther Taxi versteckt 05.07.2019 12:06 Uhr

26-Jähriger aus dem Landkreis hatte sich bei Kontrolle auffällig verhalten


BAYREUTH - Wenige Gramm Crystal entdeckten Polizisten der Operativen Ergänzungsdienste Bayreuth bei der Kontrolle eines Taxi am Donnerstagabend im Stadtgebiet. Die Kriminalpolizei Bayreuth hat die Ermittlungen aufgenommen. [mehr...]

Ziel ist ein blühender Landkreis Bayreuth 04.07.2019 18:00 Uhr

Die ökologische Vielfalt soll geschützt und erhalten werden. Eine Reihe von Maßnahmen laufen bereits.


BAYREUTH - Grüne Themen sind derzeit angesagt. So befasste sich jetzt nach dem der Natur- und Umweltausschuss auch der Kreisausschuss mit einem Antrag von Georg Röhm (Junge Liste), der einen "Blühenden Landkreis" zum Ziel hat. Landrat Hermann Hübner (CSU) bewertet das durchweg positiv. Viele der angeregten Maßnahmen seien schon in Arbeit. [mehr...]

Nur FWG stimmt gegen Erweiterungsbau am Landratsamt 02.07.2019 15:06 Uhr

Mehrheit des Kreisausschusses beauftragte Verwaltung mit der Planung und einer Kostenschätzung


BAYREUTH - Lag der Investitionsschwerpunkt des Landkreises zuletzt vor allem im Schulbereich und beim Neubau der Jugendstätte Haidenaab, so besteht laut Landrat Hermann Hübner (CSU) aktuell die Notwendigkeit, für mehr Büroflächen im Landratsamt selbst zu sorgen. Die Mehrheit des Kreisausschusses stimmte jetzt grundsätzlich für einen rund fünf Millionen Euro teuren Erweiterungsbau in Bayreuth. Die FWG dagegen plädiert dafür, die Hotelfachschule in Pegnitz aufzulösen und die freiwerdenden Räume als Außenstelle zu nützen. [mehr...]

Schwarzen Audi Avant in Eckersdorf entwendet 01.07.2019 14:18 Uhr

Auto mit Zeitwert von 60.000 Euro ist mit roten Gurten ausgestattet - Aufkleber der Bayreuth Tigers


ECKERSDORF - Einen schwarzen Audi A6 Avant mit den Kennzeichen „BT-NV 66“ entwendeten bislang Unbekannte in der Nacht zum Montag in Eckersdorf. Das Fachkommissariat der Kripo Bayreuth ermittelt und sucht Zeugen. [mehr...]

Droht Felsen auf Bad Berneck herabzustürzen? 01.07.2019 12:56 Uhr

Polizei ließ am Sonntagabend nach Hinweisen eines Bürgers Häuser räumen - Vorerst wieder Entwarnung


BAD BERNECK - Große Aufregung herrschte am Sonntagabend im sonst so beschaulichen Bad Berneck im Landkreis Bayreuth. Ein Anwohner meldete, dass ein großer Felsbrocken sich von der Wand gelöst habe. Inzwischen haben die Verantwortlichen aber weitgehend Entwarnung gegeben. [mehr...]

Nürnberger Biker stürzte im Fichtelgebirge Böschung hinab 30.06.2019 11:10 Uhr

Mitglied einer Motorradgruppe brach sich beim Sturz beide Arme - 2000 Euro Schaden an Horex


BAD BERNECK - Bei der Fahrt durchs Fichtelgebirge kam ein Mitglied einer Nürnberger Motorradgruppe in einer Kurve von der Fahrbahn ab und stürzte eine Böschung hinunter. Er brach sich beide Arme. [mehr...]

Lkw walzte mit bewusstlosem Fahrer durch Baustelle 28.06.2019 17:00 Uhr

Schwerer Arbeitsunfall am neuen Kreisel in Bindlach - 32.000 Euro Sachschaden


BINDLACH - Ein schwerer Arbeitsunfall ereignete sich am Donnerstag Nachmittag beim Bau des neuen Kreisels in Bindlach. Die Ursache: Der Fahrer eines mit Erde beladenen Lastwagens verlor aus noch nicht ermittelten Gründen das Bewusstsein. [mehr...]

Drei Verletzte: Rettungswagen kippt bei Unfall um 26.06.2019 16:45 Uhr

Skoda-Fahrerin übersah wohl das herannahende Fahrzeug


WEISSENSTADT - In Weißenstadt im Landkreis Wunsiedel sind am Mittwochnachmittag ein Skoda und ein Rettungswagen kollidiert. Der Rettungswagen, der mit Blaulicht und Martinshorn unterwegs war, wollte links am Pkw einer 27-Jährigen vorbeiziehen, die das herannahende Fahrzeug wohl übersah. In der Folge prallte das Einsatzfahrzeug gegen einen Baum und kippte um. [mehr...]

Rettungswagen kippt in Oberfranken nach Zusammenstoß mit Pkw um 26.06.2019 15:45 Uhr



Drei Verletzte und ein Sachschaden im sechsstelligen Bereich sind die Folgen eines Verkehrsunfalls in Weißenstadt (Landkreis Wunsiedel) am Mittwoch. Beim Linksabbiegen übersah eine 27-jährige Skoda-Fahrerin einen sich mit Blaulicht nähernden Rettungswagen. Die Fahrzeuge kollidierten, der Rettungswagen stieß gegen einen massiven Baum und kippte dann zur Seite. [mehr...]

Gesundheit 5.0 bald per Chip im Ohr? 25.06.2019 12:16 Uhr

In Oberfranken laufen erste Versuche mit ärztlicher Versorgung von Patienten per Telemedizin


BAYREUTH - Die Praxen sind zum Bersten voll und trotzdem spricht die Kassenärztliche Vereinigung von einer Überversorgung. Rechnerisch mag das stimmen. Das Problem ist, dass sich die Ärzte auf die Städte konzentrieren, weit weg von der immer älteren Bevölkerung am flachen Land. Die Tele-Medizin soll künftig auch im Landkreis Bayreuth helfen. [mehr...]