Samstag, 27.02.2021

|

Alle Informationen aus Bayreuth

Ab Freitag: Erster fränkischer Landkreis führt Ausgangssperre schon wieder ein 18.02.2021 12:13 Uhr

Inzidenzwert ist in die Höhe geschnellt


Nur wenige Tage nach der Aufhebung muss der erste fränkische Landkreis die Ausgangsbeschränkungen ab 22 Uhr schon wieder einführen. Der Inzidenzwert ist in kurzer Zeit in die Höhe geschnellt. [mehr...]

Illegal über "Grüne Grenze": Reise in Bayreuth beendet 17.02.2021 19:07 Uhr

Syrer muss die Bundesrepublik umgehend wieder verlassen - Bruder erhält Anzeige wegen Beihilfe


BAYREUTH - Einen über die "Grüne Grenze" illegal von Österreich nach Deutschland eingereisten Syrer entdeckten Polizeibeamte bei der Kontrolle eines Autos auf der A9 nahe Bayreuth. Der Mann muss umgehend das Land wieder verlassen. [mehr...]

Corona: 19 neue positive Testergebnisse im Landkreis Bayreuth 17.02.2021 17:57 Uhr

Die Corona-Lage im Landkreis Bayreuth bleibt kritisch


BAYREUTH/AMBERG/LAUF - Die 7-Tage-Inzidenz beträgt im Landkreis Bayreuth 107,98 (Vortag: 107,02) und in der Stadt Bayreuth 72,21 (Vortag: 93,60). Seit dem Vortag sind 26 neue positive Corona-Testergebnisse eingegangen: 19 aus dem Landkreis und sieben aus der Stadt Bayreuth. [mehr...]

Tim Otto aus Bayreuth wurde gefunden 17.02.2021 12:00 Uhr

Junge war seit Dienstagnachmittag in Bayreuth vermisst


BAYREUTH - Tim Otto war am Dienstagnachmittag auf dem Heimweg von seiner Oma nicht zu Hause angekommen. Die Polizei suchte noch am Abend mit Suchhunden und Hubschrauber nach dem 13-Jährigen. Am Mittwochmittag wurde der Junge gefunden. [mehr...]

197 Millionen Jahre alten Pfeilschwanzkrebs nahe Bayreuth entdeckt 16.02.2021 19:20 Uhr

Zufallsfund in einer Sandgrube bei Neudrossenfeld - Neue Art nach dem Baggerfahrer benannt


BAYREUTH - Ein Paläontologen-Team mit Beteiligung des Jura-Museums Eichstätt entdeckte nahe Bayreuth einen neuen 197 Millionen Jahre alten Pfeilschwanzkrebs aus der Jurazeit. Überraschend für die Forscher war: Das Tier gehörte zu einer Familie von Pfeilschwanzkrebsen, die eigentlich seit Ende der Triaszeit als ausgestorben galt. Die Ergebnisse wurden nun in der paläontologischen Fachzeitschrift "Geological Magazine" veröffentlicht. [mehr...]

Vier aktive Corona-Fälle in Pegnitz 16.02.2021 16:40 Uhr

Ein Ende der Ausgangsbeschränkungen im Landkreis Bayreuth ist allerdings noch nicht in Sicht


BAYREUTH/LAUF - Die 7-Tage-Inzidenz betrug am Dienstag im Landkreis Bayreuth 107,02 und in der Stadt Bayreuth 93,60. Sie bleibt damit jeweils unverändert, so das Bayreuther Landratsamt. Seit Montag sind, exakt wie vor einer Woche, insgesamt drei neue positive Corona-Testergebnisse eingegangen, zwei aus dem Landkreis und eines aus der Stadt Bayreuth. [mehr...]

Hundebesitzer attackierte in Bayreuth Spaziergänger 15.02.2021 12:19 Uhr

Einer der Hunde hatte den Spaziergänger angesprungen - 70-Jährigen tätlich angegriffen


BAYREUTH - Auf sein Fehlverhalten in Sachen Hundehaltung angesprochen, ging ein bislang unbekannter Hundebesitzer in Bayreuth auf einen Spaziergänger los. Die Polizei ermittelt und bittet um Hinweise. [mehr...]

Bayreuth: Ein Schwerverletzter bei Brand in Mehrfamilienhaus 15.02.2021 08:01 Uhr

Feuerwehr konnte Ausbreitung des Feuers verhindern


BAYREUTH - Am Sonntagabend gegen 21.50 Uhr wird die Bayreuther Feuerwehr zu einem Großeinsatz gerufen. In einem Mehrfamilienhaus mit 16 Parteien ist ein Feuer ausgebrochen. Die Einsatzkräfte können schlimmeres verhindern. Ein 80-Jähriger erleidet jedoch schwere Brandverletzungen. [mehr...]

Allein daheim: 15-Jährige feierte Party mit zwölf Gästen 14.02.2021 11:38 Uhr

Abwesenheit der Eltern ausgenützt - Polizei beendete Fest in Weidenberg und erstattete Anzeigen


WEIDENBERG - Am Samstagabend nutzte eine 15-jährige Schülerin die Abwesenheit ihrer Eltern, um eine Hausparty zu feiern. Eine Streife der Polizei-Inspektion Bayreuth-Land konnte zwölf Gäste im Alter von 14 bis 21 Jahren feststellen, gegen welche anschließend ein Platzverweis ausgesprochen wurde. [mehr...]

Seilbahn-Konflikt: "Frage um Schadenersatz unvermeidbar" 13.02.2021 17:41 Uhr

Kreisrat Hans Hümmer sieht sich durch Kommunalen Prüfungsverband in seinen Ansichten bestätigt


BAYREUTH - Jetzt hat auch der Kommunale Prüfungsverband (KPV) seine Sicht der Dinge zum Planungswirrwarr für den Bau einer neuen Ochsenkopf-Seilbahn bekundet. Hans Hümmer von den Freien Wählern, Sprecher der Kreistagsfraktion, hatte mehrere Rechtsverstöße moniert – und damit Untersuchungen auf mehreren Ebenen ausgelöst. Nun fühlt er sich in seiner Meinung erneut bestätigt. [mehr...]