Mittwoch, 27.01.2021

|

Alle Informationen aus Bayreuth

In Kulmbacher Mehrfamilienhaus Kinderwagen angezündet 02.08.2020 14:03 Uhr

Polizei nahm kurz nach der Tat 24-Jährigen fest - Ermittlungen wegen schwerer Brandstiftung


KULMBACH - Kurz nachdem am Sonntagmorgen ein Kinderwagen im Hausflur eines Mehrfamilienhauses vorsätzlich in Brand gesetzt worden war, nahmen Beamte der Kulmbacher Polizei einen 24-Jährigen vorläufig fest. Die Kriminalpolizei ermittelt gegen ihn wegen eines Verbrechens der schweren Brandstiftung. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Bayreuth wird der Mann am Montag dem Ermittlungsrichter vorgeführt. [mehr...]

Mit zwei Promille auf der B85: Dahinter eine Zivilstreife 02.08.2020 13:25 Uhr

21-jähriger Autofahrer geriet mehrfach auf die Gegenfahrbahn - Führerschein entzogen


HEINERSREUTH - In ausgeprägten Schlangenlinien, die mitunter bis auf die Gegenfahrbahn reichten, war in der Nacht zum Sonntag ein 21-jähriger Autofahrer nahe Heinersreuth unterwegs. Was er nicht ahnte: Hinter ihm folgte eine Zivilstreife der Polizei. [mehr...]

Zeugen hinderten 18-Jährigen bei Bindlach an Unfallflucht 02.08.2020 13:18 Uhr

Fahranfänger war beim Abbiegen in die Leitplanken gerutscht - Alkotest mit über zwei Promille


BINDLACH - Aufmerksame Zeugen hinderten am Stagabend einen 18-Jährigen, der nahe Bindlach in die Leitplanken gefahren war, Unfallflucht zu begehen. Die hinzugerufene Polizei stellte bei ihm schließlich rund zwei Promille Alkohol im Blut fest. [mehr...]

Frauchen geht shoppen: Hund kämpft im Auto vergeblich ums Überleben 02.08.2020 10:58 Uhr

Der Vierbeiner war mehrere Stunden lang in einem Auto eingeschlossen


BAYREUTH - Ein kleiner Mischlingshund starb in Bayreuth, nachdem ihn sein Frauchen mehrere Stunden lang in ihrem Auto zurückgelassen hatte. Die Polizei konnte einen zweiten Hund im Auto lebend retten. [mehr...]

Corona im Landkreis Bayreuth: Infizierte Ärztin schon länger in Isolierung 31.07.2020 16:13 Uhr

Medizinerin an der Sana-Klinik wurde positiv getestet, hatte jedoch zu keinem Zeitpunkt Symptome.


PEGNITZ/BAYREUTH - Aktuell sind im Landkreis zwei Personen und in der Stadt Bayreuth eine Person nachweislich mit dem neuen Corona-Virus infiziert. Eine positiv getestete Ärztin des Sana-Klinikums Pegnitz befindet sich schon länger in Isolierung. Sie hatte zu keinem Zeitpunkt Symptome. Das teilt das Bayreuther Landratsamt mit. [mehr...]