Samstag, 27.02.2021

|

Alle Informationen aus Bayreuth

Keine Messerstiche: Pferd bei Unglücksfall verletzt 09.02.2021 15:22 Uhr

Polizei stellt in Bindlach Ermittlungen gegen vermeintlichen Tierquäler ein


BINDLACH - Einen angeblich im Januar erfolgten Übergriff auf ein Pferd im Ortsteil Obergräfenthal hat es nach den bislang durchgeführten Ermittlungen nicht gegeben. Die festgestellten Verletzungen dürften auf einen Unglücksfall oder eine anderweitig selbst zugeführte Verletzung zurückzuführen sein, so die Polizei. [mehr...]

Oberfranken erhält erste Impfstofflieferung von Astrazeneca 09.02.2021 13:36 Uhr

Insgesamt 4300 Dosen werden in den Regierungsbezirk geliefert


BAYREUTH - Am Dienstag wurde in Oberfranken erstmalig der Impfstoff des Herstellers Astrazeneca ausgeliefert. Insgesamt werden 4.300 Impfdosen in Oberfranken verteilt. Der Impfstoff gegen Covid-19 ist jedoch nur für eine bestimme Gruppe geeignet. [mehr...]

Bayreuther entwickelt dreistöckige Gärten für die Sahara 08.02.2021 22:15 Uhr

Ethnologe Tilman Musch leitet Projekt zum nachhaltigen Landbau im Tschad - Förderung durch Stiftung


BAYREUTH - Ein ungewöhnliches Projekt im Norden des Tschad ist im Januar 2021 unter Leitung von Dr. Tilman Musch, Ethnologe an der Universität Bayreuth, gestartet: Im Tibesti-Gebirge soll eine alte Tradition des Gartenbaus wiederbelebt und mit den heutigen Instrumenten einer nachhaltigen Landwirtschaft optimiert werden. [mehr...]

Corona: Elf Fälle mit Mutationen im Landkreis Nürnberger Land nachgewiesen 08.02.2021 17:29 Uhr

Im Landkreis Bayreuth ist die Sieben-Tage-Inzidenz über das Wochenende gesunken


BAYREUTH/LAUF - Es ist ein Auf und Ab: Die 7-Tage-Inzidenz ist im Landkreis Bayreuth am Montag auf 148,48 und in der Stadt Bayreuth auf 143,08 gefallen. Seit dem Vortag waren insgesamt sieben neue positive Corona-Testergebnisse eingegangen, vier aus dem Landkreis und drei aus der Stadt Bayreuth. [mehr...]

Wo stehen die schönsten Häuser? Bezirk Oberfranken lobt Denkmalpreis aus 07.02.2021 16:27 Uhr

Oberfranken würdigt mit seinen neu geschaffenen Denkmalpflegepreisen Projekte


FORCHHEIM - "Das gute Vorbild würdigen" – das möchte der Bezirk Oberfranken mit seinen neu geschaffenen Denkmalpflegepreisen. Die Sanierung eines Baudenkmals oder eines sonstigen Gebäudes von geschichtlicher Relevanz kann mit einem Preisgeld von 5000 Euro honoriert werden – pro Landkreis oder kreisfreier Stadt ist ein Preis für Privatpersonen vorgesehen. [mehr...]

Geisterfahrerin auf der A9 bei Bayreuth unterwegs 06.02.2021 11:40 Uhr

Dass es zu keinem Unfall kam ist nur glücklichen Umständen zuzuschreiben - Polizei sucht Zeugen


BAYREUTH - Eine 37-jährige Bayreutherin war am Mittwoch als Geisterfahrerin auf der A9 zwischen dem Rastplatz Sophienberg und der Ausfahrt Bayreuth-Süd unterwegs. Zum Glück kam es zu keinem Unfall. Die Polizei bittet Zeugen, sich zu melden. [mehr...]

Corona-Zahlen im Landkreis Bayreuth leicht gesunken 04.02.2021 19:10 Uhr

Seit dem Vortag sind 28 neue Testergebnisse eingegangen


BAYREUTH/LAUF - Die 7-Tage-Inzidenz betrug am Donnerstag im Landkreis Bayreuth 142,69 (Vortag: 159,08) und in der Stadt Bayreuth 136,39 (Vortag: 157,79). Sie ist damit jeweils gesunken, so das Landratsamt in seiner täglichen Mitteilung. [mehr...]

Filialschließungen geplant: Große Unruhe bei den Commerzbankern der Region 04.02.2021 16:50 Uhr

Aufsichtsrat hat die drastischen Kürzungspläne des neuen Konzernchefs Manfred Knof gebilligt


PEGNITZ/BAYREUTH - Bei den Commerzbankern herrscht große Unruhe, natürlich auch in der Region. Denn am Mittwochabend hat der Aufsichtsrat des Instituts die drastischen Kürzungspläne des neuen Konzernchefs Manfred Knof nicht nur zur Kenntnis genommen, sondern auch mehrheitlich gebilligt. Demnach sollen 340 der noch rund 790 Filialen dichtgemacht werden und ein Drittel der Stellen wegfallen, weltweit sollen es 10 000 sein. Endgültig umgesetzt sein soll der Sparplan 2024. [mehr...]

Wie eine fränkische Musikstudentin die Corona-Pandemie in Wien erlebt 04.02.2021 14:55 Uhr

Mit welchen Tricks sie durch die Pandemie kommt, berichtet die Wahl-Österreicherin im NN-Gespräch.


BAYREUTH/ÖSTERREICH - Luise Flegel und die Pottensteinerin Rebecca Spörl führen eine internationale Freundschaft: Die eine ist nach Finnland ausgewandert und studiert dort, die andere lebt und lernt in Österreich. Wie viele andere Freundinnen konnten sie sich dieses Jahr wegen der Corona-Pandemie nicht besuchen. Wie Luise Flegel sich in ihrer Wahlheimat Österreich zurechtfindet, erzählt sie im nächsten Teil der NN-Mitmenschen-Serie. [mehr...]

Superbowl: Alles Brady oder was? 04.02.2021 14:19 Uhr

Der Star-Quarterback steht beim Footballfinale auch für die hiesigen Experten klar im Mittelpunkt


PEGNITZ / BAYREUTH - Der 55. Superbowl am kommenden Sonntag ist ein besonderer: Ein nur zu einem Viertel gefülltes Stadion, erstmals ein Finalist mit Heimrecht und einem 43-Jährigen, der unersättlich wirkt und mit seinem neuen Team seinen siebten Titel anstrebt. [mehr...]