-2°

Mittwoch, 02.12.2020

|

Alle Informationen aus Betzenstein

2,86 Promille: Seniorin schlief auf A9-Rastplatz Rausch aus 28.08.2020 15:37 Uhr

Parkmanöver mit Kleinwagen endete an der Leitplanke - Führerschein sichergestellt


SCHERMSHÖHE - In Schlangenlinien fuhr eine 71-jährige Seniorin über die A9 auf den Parkplatz Sperbes, um dort ihren Rausch auszuschlafen. Als die Polizei kam, stellte diese bei einem Alkotest nicht weniger als 2,86 Promille fest. [mehr...]

Sportheim in Obertrubach im Visier 25.08.2020 13:16 Uhr

Unbekannte Täter haben in Obertrubach zugeschlagen


OBERTRUBACH - Sprayer haben am Sportheim Obertrubach einen beträchtlichen Schaden hinterlassen. Die Polizei ermittelt und sucht Zeugen. [mehr...]

Betzenstein: Freiwillige sichern Badebetrieb 17.08.2020 16:57 Uhr

Rund 100 Helfer unterstützen im Betzensteiner Freibad die Badeaufsicht.


BETZENSTEIN - In Zeiten von Corona ist in den Badeeinrichtungen höchste Vorsicht geboten. Damit sich die Gäste im Betzensteiner Freibad auch an die Hygieneregeln halten, werfen knapp 100 freiwillige Helfer ein Auge auf sie. [mehr...]

Betzenstein: Über 400 Unterschriften gegen Wohnmobilstellplatz 14.08.2020 07:55 Uhr

Bürger haben 419 Unterschriften gegen den Wohnmobilstellplatz gesammelt. Sie sehen Probleme für Verkehr und Natur.


BETZENSTEIN - Es gibt viel Gegenwind für den Stadtrat , Bürgermeister Claus Meyer und Investor Christian Otto wegen den Wohnmobilstellplatz auf dem Badersberg. Gestern überreichten 18 Gegner des Vorhabens eine Liste mit 419 Unterschriften aus der Stadt und seinen Ortschaften, die sich gegen den Bau eines Stellplatzes für 40 Reisemobile aussprechen. Zudem wurden schriftliche Stellungnahmen abgegeben. Heute endet die Beteiligung der Öffentlichkeit und der Behörden am Bauleitverfahren. [mehr...]

Streuobst-Weg "schützenswert auf höchster Ebene" 10.08.2020 21:32 Uhr

Sechs Kilometer langer Pfad bei Betzenstein soll moderne Infotafeln mit QR-Codes erhalten


STIERBERG - Die Ortschaft Stierberg bei Betzenstein hat zwei Besonderheiten: eine alte Burgruine, die aber zurzeit schlecht zugänglich ist, und eine Vielfalt an Streuobstwiesen, wie man sie in ihrer Anhäufung heute kaum mehr findet. [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden

Ist die Bike-Schaukel die Lösung für die Fränkische Schweiz? 01.08.2020 06:00 Uhr

Konflikt zwischen Förster und Bikern soll nun gelöst werden


FORCHHEIM - Mountainbiker, die illegal, abseits offizieller Waldwege unterwegs sind, stören Natur, Wild und Förster. Anstatt die Polizei im Wald anrücken zu lassen, könnte eine Schaukel die Lösung sein. Was hinter der Idee steckt: [mehr...] (2) 2 Kommentare vorhanden

Konflikt zwischen Mountainbikern und Forchheims Förster: Jetzt soll eine Lösung kommen 31.07.2020 10:54 Uhr

"Es boomt bis zum Geht-nicht-mehr": Corona und E-Bikes befeuern den Trend


FORCHHEIM - Forchheims Stadtförster will Mountainbiker, die illegal auf Waldwegen fahren, polizeilich verfolgen. Die Bike-Szene sucht den Kick - und den Dialog. Es gibt Ideen, damit Naturschutz und Mountainbike-Spaß in Wäldern vereint werden können. [mehr...] (11) 11 Kommentare vorhanden

"Ein hochkomplexes Thema": 17-Jähriger absolviert Ausbildung in Plecher Kläranlage 31.07.2020 08:55 Uhr

Hannes Unden macht in der Plecher Kläranlage eine Ausbildung zur Fachkraft für Abwassertechnik. Der


BETZENSTEIN - Hannes Unden macht in der Plecher Kläranlage eine Ausbildung zur Fachkraft für Abwassertechnik. Der 17-Jährige ist zufrieden mit seiner Berufswahl und weiß, dass es hier nicht zwingend stinken muss. [mehr...]

Mutter rettet sich mit zwei Kindern aus brennendem Auto 30.07.2020 11:21 Uhr

Pkw einer Frau aus dem Landkreis Weißenburg-Gunzenhausen geriet auf A9 nahe Hormersdorf in Vollbrand


HORMERSDORF - Glück im Unglück hatte eine 41-jährige Angestellte aus dem Landkreis Weißenburg-Gunzenhausen am Mittwochnachmittag, als ihr Wagen auf der A9 nahe Hormersdorf in Brand geriet. Sie konnte mit ihren beiden Kindern gerade noch rechtzeitig das Fahrzeug verlassen. [mehr...]

Von der Bankerin zur Landwirtin: Weidenseeserin tauschte Büro gegen Stall 28.07.2020 17:17 Uhr

Birgit Weidinger hat umgesattelt. Die Ex-Bankerin führt mit ihrem Mann einen hochmodernen Bauernhof.


WEIDENSEES - Eine seltener Berufswechsel: Birgit Weidinger war vor einigen Jahren noch im Verkauf des Pumpenherstellers KSB tätig. Doch sie tauschte das Büro gegen den Hof ihres Mannes Andreas. Nun übernimmt sie dort die Buchführungs- und Stallaufgaben. [mehr...]