-1°

Freitag, 04.12.2020

|

Alle Informationen aus Creußen

Minutiös geplanter Gratulationsreigen für Walter Raimund 29.11.2020 23:21 Uhr

Hörhofer Unternehmer feierte seinen 80. Geburtstag - Versetzt machten 30 Besucher die Aufwartung


CREUSSEN/HÖRHOF - Walter Raimund hat am vergangenen Samstag seinen 80. Geburtstag gefeiert. Eigentlich war er davon ausgegangen, dass die Feier wegen der Corona-Pandemie nur sehr, sehr klein ausfallen würde. Allerdings hatte der Unternehmer aus dem Creußener Stadtteil Hörhof die Rechnung ohne seine Enkelkinder gemacht: Diese hatten einen Zeitplan erstellt, wer wann mit dem Auto bei ihrem Großvater vorbeifahren sollte, um zu gratulieren. [mehr...]

Reh ausgewichen und von Fahrbahn abgekommen 17.10.2020 15:29 Uhr

59-Jähriger war mit 5-jährigem Kind im Auto unterwegs


CREUSSEN - Am Samstag kam es auf einer Straße zwischen Creußen und Großweiglareuth, Landkreis Bayreuth, zu einem Verkehrsunfall, weil der Fahrer einem Reh auswich. Die Beteiligten wurden leicht verletzt. [mehr...]

Nach Diebstahl: Gericht gibt junger Mutter allerletzte Chance 07.10.2020 12:55 Uhr

Junge Frau musste trotz ihrer Vorstrafen nicht ins Gefängnis.


CREUSSEN/BAYREUTH - Innerhalb eines Monats soll Sarah S. 15 Mal bei einem Supermarkt in Creußen geklaut haben. Die 38-Jährige ist bereits vor dem Prozessbeginn vor dem Amtsgericht Bayreuth sechsfach wegen Diebstahls vorbestraft und hat zum Zeitpunkt der neuen Diebstähle sogar noch unter Bewährung gestanden. Ins Gefängnis muss die Angeklagte trotzdem nicht – unter anderem, weil sie im Frühjahr Mutter geworden ist. [mehr...]

51-jähriger Autofahrer stirbt nach Unfall bei Creußen 15.09.2020 16:35 Uhr

Bayreuther Straße war komplett gesperrt


CREUSSEN - Zwei Autos sind am Dienstagmorgen auf der Bayreuther Straße kurz vor Creußen zusammengestoßen. Wie die Polizei mitteilte, starb ein 51-Jähriger nach der Kollision auf der B2. [mehr...]

Vierter Brunnen: Creußen bohrt nach Trinkwasser 13.09.2020 10:55 Uhr

Probebohrung des Wasserzweckverbandes Creussen war erfolgreich. Wasser lässt sich mischen.


CREUSSEN - Die Versuchsbohrung für einen vierten Tiefbrunnen des Wasserzweckverbands (WZV) Creußener Gruppe war erfolgreich. In der jüngsten Sitzung des Verbandes haben Peter Schultheiß von der Bayreuther Firma Geoteam und Ingenieur Andreas Baur die weitere Planung vorgestellt. [mehr...]

Einschulung zur Corona-Zeit: Erster Schultag in Pegnitz und Umgebung 09.09.2020 18:50 Uhr

Vielfältige Klassenfotos der Erstklässler zum Schulbeginn in 2020


PEGNITZ - Das Schuljahr 2020/ 2021 ist jetzt schon besonders. Der Schulanfang in Corona-Zeiten war für Lehrer und Schüler alles andere als normal und dennoch ganz besonders. Hier kommen die neuen Erstklässler aus Pegnitz und Region. [mehr...]

Erster Schultag: Grundschulen in und um Pegnitz stellen ihre Erstklässler vor 09.09.2020 16:18 Uhr



Schulkind sein und endlich Lesen, Schreiben und natürlich auch Rechnen lernen. Für die Erstklässler im Raum Pegnitz ist es im Jahr 2020 eine Einschulung der besonderen Art. Corona begleitet auch die Jüngsten an ihrem besonderen ersten Tag in der Schule. [mehr...]

Mit Maske im Unterricht und Abstand am Weg 07.09.2020 14:55 Uhr

Wie die Schulen die Ansteckungsgefahr mit dem Coronavirus möglichst gering halten wollen.


PEGNITZ/POTTENSTEIN/CREUSSEN - Für viele Kinder beginnt am morgigen Dienstag ein neuer Lebensabschnitt. Der erste Schultag steht an. Dennoch wird dieses Ereignis heuer anders sein. Die neuen Schulkinder müssen mit Maske und genügend Abstand ihren Weg zur Schule antreten, und auch im Schulgebäude herrscht Maskenpflicht. [mehr...]

Bahn-Elektrifizierung: Bürgermeister im Pegnitztal lehnen Tunnelvariante ab 23.08.2020 17:10 Uhr

"Die Bahnlinie Nürnberg-Marktredwitz ist die Lebensader des oberen Pegnitztals"


HARTENSTEIN - Die Elektrifizierung der Bahnstrecke 5903 Nürnberg-Schirnding schlägt weiter Wellen und sorgt für Zusammenhalt im Pegnitztal. Die Tunnelvariante wird entschieden abgelehnt. [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden

Rauchsäulen in Franken: Viele Waldbrände fordern Feuerwehr 08.08.2020 18:24 Uhr

Am Walberla waren 100 Retter im Einsatz - Heuballenpresse fing Feuer


PRETZFELD - Seit Tagen warnen Experten vor schweren Waldbränden, Franken ist besonders gefährdet. Am Samstag flackerten die ersten größeren Feuer auf. Besonders am Walberla war ein Großaufgebot gefordert. In der Oberpfalz machte die Versorgung mit Löschwasser Probleme. [mehr...]