Donnerstag, 13.05.2021

|

Alle Informationen aus Gößweinstein

Fix! Außengastronomie im Kreis Forchheim ab 13. Mai wieder erlaubt 12.05.2021 12:34 Uhr

Landratsamt bestätigt weitere Lockerungen - Nicht alle können gleich loslegen


FORCHHEIM - Donnerstag, der 13. Mai, ist nicht nur ein gesetzlicher Feiertag, sondern für viele Gastronomen, Kultureinrichtungen und ihre Gäste auch ein sprichwörtlicher Tag zum Feiern: Nach über sechs Monaten im coronabedingten Lockdown dürfen unter anderem Gaststätten ihre Außenbereiche ab heute wieder öffnen. [mehr...]

Corona-Lockerungen im Kreis Forchheim: Was ab 12. Mai gilt 10.05.2021 15:53 Uhr

Unterschiedliche Regelungen sorgten im Landkreis zunächst für Verwirrung


FORCHHEIM - Die gute Nachricht: Ab Mittwoch, 12. Mai, kehren viele Schüler im Landkreis wieder in den Präsenzunterricht zurück. Die ebenfalls gute, aber noch ausstehende Nachricht: In wenigen Tagen könnte auch die Außengastronomie wieder öffnen. Ein Überblick. [mehr...]

Bundestagswahl 2021: Das sind die Kandidaten im Wahlkreis Bayreuth 10.05.2021 09:09 Uhr

Direkt gewählte Abgeordnete ist derzeit Dr. Silke Launert (CSU)


BAYREUTH - Zur Wahlurne, bitte! Am 26. September 2021 wird ein neuer Bundestag in Deutschland gewählt. Aber wie ist der Wahlkreis Bayreuth beschaffen? Welche Kandidaten treten an? Und was bedeuten überhaupt die Auswahlmöglichkeiten auf dem Wahlzettel? Wir verraten es. [mehr...]

"Neideck 1000" mit Sport-App als Ganzjahresprojekt 06.05.2021 17:39 Uhr

Trail-Rennen im Herzen der Fränkischen Schweiz startet virtuell


WIESENTTAL - Sport-Wettkämpfe in Zeiten der Corona-Pandemie nur für Profis? Nein, mitten in der Fränkischen Schweiz ist im April eine Laufwettkampf-Serie auf der berühmt-berüchtigten Halbmarathon-Trailrunde "Neideck 1000" gestartet. Am Original-Ort und doch virtuell – mithilfe einer neu entwickelten Sport-App. [mehr...]

Ansturm auf die Fränkische: "Das Problem sind die Rücksichtslosen" 06.05.2021 16:57 Uhr

Gebietsbetreuerin benennt kritische Stellen


WIESENTTAL - Viele Ausflügler strömen derzeit in die Fränkische Schweiz. Gebietsbetreuerin Jana Wiehn benennt kritische Stellen und verurteilt das Verhalten einiger Zeitgenossen. [mehr...] (15) 15 Kommentare vorhanden

Top 10: Diese Umweltsünden begehen Ausflügler in der Fränkischen am häufigsten 06.05.2021 16:17 Uhr

In der Fränkischen Schweiz ist der Ansturm groß - Das sollten Ausflügler beachten


WIESENTTAL - Während der Corona-Pandemie ist der Drang in die Natur wohl besonders groß: Die Fränkische Schweiz erlebt einen nie da gewesenen Ansturm. Diese Hinweise sollten Ausflügler beachten. [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden

Schwerste Verletzungen: 39-Jähriger in Gasseldorf niedergestochen 03.05.2021 13:13 Uhr

Polizei nimmt tatverdächtige 18-Jährige in Ebermannstadt fest


EBERMANNSTADT - Dramatische Minuten am Samstagabend im Ebermannstädter Ortsteil Gasseldorf: Gegen 20.30 Uhr betrat ein verletzter Mann in der Nähe des Ortseingangs die Bundesstraße B470 und stoppte einen vorbeifahrenden Autofahrer. Kurz danach brach er aufgrund seiner lebensgefährlichen Verletzung am Hals zusammen. Die herbeigerufenen Polizei- und Rettungskräfte mussten von einem Gewaltdelikt ausgehen. [mehr...]

Kommt ein neuer Waldkindergarten in Gößweinstein? 03.05.2021 06:55 Uhr

In die Natur eintauchen und die Umwelt mit allen Sinnen entdecken


GÖSSWEINSTEIN - Barbara Kraus, Pädagogin und Leiterin des Waldkindergartens Wiesenttal, hat im Gemeinderat ein Konzept für einen Waldkindergarten in Gößweinstein vorgestellt. Gibt es genug Interesse? [mehr...]

Notdurft-Problem in der Fränkischen Schweiz: Ranger suchen nach Lösungen 03.05.2021 05:51 Uhr

Unschöne Hinterlassenschaften in der Natur nehmen zu


KIRCHEHRENBACH - In der Fränkischen Schweiz gibt es so viele Tagesbesucher wie noch nie. Und unschöne Hinterlassenschaften in der Natur nehmen zu - erst recht, da es wegen aktuell geschlossener Gaststätten weniger Notdurftmöglichkeiten gibt. Die Ranger in der Fränkischen suchen nach Lösungen. [mehr...] (11) 11 Kommentare vorhanden

Hans-Jürgen Wiedow folgt in Hollfeld auf Bernhard Simon 02.05.2021 19:36 Uhr

Der gebürtige Gößweinsteiner kehrt nach elf Jahren Seelsorge in Hof in die Fränkische Schweiz zurück


HOLLFELD/GÖSSWEINSTEIN - Pfarrer Hans-Jürgen Wiedow wird Hof Ende August verlassen. Das kündigte der katholische Geistliche am Samstag auf der Internet-Seite der Pfarrei Bernhard Lichtenberg an. Der gebürtige Gößweinsteiner wechselt nach Hollfeld. [mehr...]