Donnerstag, 29.10.2020

|

Alle Informationen aus Gößweinstein

Fränkische Schweiz: Apfelernte ist heuer durchschnittlich 12.10.2020 06:00 Uhr

Bilanz aus Pretzfeld: Frost und Trockenheit sorgen für mittlere Obstmenge.


PRETZFELD - Die Apfelernte in der Fränkischen Schweiz ist voll im Gang. Jeden Tag liefern zahlreiche Obstbauern und Baumbesitzer ihre Äpfel beim Obstgroßmarkt in Pretzfeld ab. Geschäftsführer Manuel Rauch zeigt sich zufrieden mit den zu erwartenden Obstmengen in dieser Saison. Vor allem, wenn er auf das vergangene Jahr zurückblickt. [mehr...]

Gößweinsteiner Bürgerinitiative protestiert gegen Funkmast 11.10.2020 19:02 Uhr

Bürger wollen in Entscheidung über Standort einbezogen werden


GÖSSWEINSTEIN - Elf Gößweinsteiner Bürger haben die Bürgerfragestunde während der Marktgemeinderatssitzung im Kreativzentrum von Morschreuth genutzt, um gegen den geplanten 45 Meter hohen Sendemast der Telekom in unmittelbarer Nähe des Höhenschwimmbads zu protestieren. Sie erhoben dabei auch schwere Vorwürfe gegen Bürgermeister Hanngörg Zimmermann und den gesamten Marktgemeinderat. [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden

Tourismus in der Fränkischen Schweiz boomt nach Corona-Lockdown: "Irre Nachfrage" 10.10.2020 12:30 Uhr

Im Herbst kommen viele Touristen in die Region - Dennoch gibt es Gewinner und Verlierer


EGLOFFSTEIN/POTTENSTEIN - "Ohne Reservierung geht bei uns nichts mehr": So viele Touristen wie in diesem Herbst hat die Fränkische Schweiz lange nicht erlebt. Zwar bezweifeln die Touristiker der Region, ob sich die Einbußen vom Frühjahr aufholen lassen, dennoch haben viele Urlauber ihr eigenes Land wieder mehr schätzen gelernt. [mehr...]

Beliebte Wanderung zur Esperhöhle bei Leutzdorf 06.10.2020 19:29 Uhr

Labyrinth soll um Mitte des 18. Jahrhunderts entdeckt worden sein


GÖSSWEINSTEIN - Die Esperhöhle bei Leutzdorf ist eine der größten Versturzhöhlen der Frankenalb. Eine Wanderung lockte zahlreiche Teilnehmerinnen und Teilnehmer an. [mehr...]

"Tag der Impfung" im Kreis Forchheim: Ärzte raten zur Vorsorge 06.10.2020 10:00 Uhr

"Können uns in Zeiten der Covid-19-Pandemie keine schwere Grippewelle leisten"


FORCHHEIM - Sind Ihre Impfungen alle aktuell? Falls nicht, sollten Sie für Mittwoch, 7. Oktober, einen Termin beim Hausarzt vereinbaren: Dann veranstalten die Forchheimer "Gesundheitsregion Plus" und der Ärztliche Kreisverband den landkreisweiten "Tag der Impfung", an dem 21 Praxen teilnehmen. [mehr...]

Eine Schönheit auch auf Instagram: Unsere Fränkische Schweiz 03.10.2020 09:45 Uhr



Blühende Wiesen, malerische Sonnenuntergänge, idyllische Natur und weitläufige Panoramen: Wir haben Fotos von Instagramern gesammelt, die zeigen, wie wunderschön die Landschaften in der Fränkischen Schweiz sind und wie wunderbar sich hier die Natur genießen lässt. [mehr...]

In der "Fränkischen" daheim: Orchidee des Jahres 2021 02.10.2020 14:03 Uhr

Das "Kriechende Netzblatt" ist durch trockene Sommer zunehmend gefährdet


FORCHHEIM/POTTENSTEIN - Die Arbeitskreise Heimische Orchideen der Bundesrepublik Deutschland haben für das Jahr 2021 das "Kriechende Netzblatt" (Goodyera repens) zur Orchidee des Jahres gewählt, um auf die vielfältigen Gefährdungsursachen dieser Art hinzuweisen. Die Art kommt auch in der Fränkischen Schweiz vor. [mehr...]

Selbst gepresster Apfelsaft ist in der Fränkischen angesagt 01.10.2020 11:44 Uhr

Wie eine Saftpresse funktioniert und wieso sich die Jäger darüber freuen


EGGOLSHEIM - Sich aus seinen eigenen Äpfeln einen Saft zu pressen, scheint in der Fränkischen Schweiz nicht nur In zu sein. Auch die Jäger profitieren davon. [mehr...]

Kontroverse Debatte: Friedhofsgebühren in Wichsenstein steigen deutlich 25.09.2020 06:56 Uhr

Bürgermeister fürchtet, dass sonst 1,3 Mio Euro Stabilisierungshilfe zurückgezahlt werden müssten


GÖSSWEINSTEIN - Die Friedhofsgebühren in Wichsenstein müssen deutlich angehoben werden - was zu einigen Diskussionen im Marktgemeinderat führte. [mehr...]

Geldfälscher aus dem Landkreis Forchheim steckt jetzt in den Miesen 22.09.2020 17:55 Uhr

24-Jähriger hat im Internet Falschgeld bestellt - Mehrjährige Haftstrafe beantragt


BAMBERG/FORCHHEIM - Im Darknet hat ein 24-jähriger Handwerker aus dem Landkreis Forchheim 10.000 Euro Falschgeld bestellt und es in Umlauf gebracht. Der Schaden für die Betroffenen ist groß. Der Fälscher kommt vor Gericht mit einem blauen Auge davon. [mehr...]