22°

Montag, 22.04.2019

|

Alle Informationen aus Pegnitz

Am Gründonnerstag wurde das Brauhaus versteigert 20.04.2019 12:50 Uhr

Wie die Auferstehung im Jahr 1919 trotz großer Not auch in Pegnitz gefeiert wurde


PEGNITZ - Vom Datum her gesehen war das Osterfest vor 100 Jahren fast identisch mit diesem Jahr, will heißen, dass der Ostersonntag nur einen Tag früher, also am 20. April war. Doch im Gegensatz zur aktuellen Zeit war es eine Periode politischer Wirren in Deutschland, von denen auch das kleine Städtchen Pegnitz nicht verschont blieb. [mehr...]

Bier-Zapfstellen sind dringend nötig 20.04.2019 12:03 Uhr

Im Zeitalter des Personalmangels in der Gastronomie muss die Genussregion aktiv werden


FRÄNKISCHE SCHWEIZ - Was haben künstliche Intelligenz und der "Tag des Bieres" am Osterdienstag gemeinsam? Nichts. Noch nichts. Der erste Ausflug in den Frühling hat uns vom "Räuberstübl"-Stammtisch aber gezeigt, dass wir beides zusammenbringen müssen, soll die Genussregion Fränkische Schweiz nicht nur auf dem Papier stehen. [mehr...]

Marie Götz ist die zweitälteste Einwohnerin von Pegnitz 19.04.2019 20:08 Uhr

Mit 100 Jahren noch weitgehend selbstständig - Jubilarin achtete immer auf die Sauberkeit der Herz-Jesu-Kirche.


PEGNITZ - Marie Götz hat am Karfreitag ihren 100. Geburtstag gefeiert. Laut zweiten Bürgermeister Wolfgang Nierhoff ist sie damit die zweitälteste Einwohnerin von Pegnitz. Nierhoff überbrachte nicht nur die Glückwünsche der Stadt Pegnitz, sondern auch die des bayerischen Ministerpräsidenten Markus Söder. [mehr...]

Drogen auf der A9: Amphetamin als "Samsung" getarnt 19.04.2019 09:49 Uhr

Polizei hat es bei Kontrollen verstärkt mit Rauschgiftdelikten zu tun


PEGNITZ/BAYREUTH - Standen früher eher Trunkenheitsdelikte im Mittelpunkt des Einsatzgeschehens, so hat es die Polizei neuerdings tagtäglich mit Rauschgift zu tun. Immer wieder müssen Fahrer aus dem Verkehr gezogen werden, die unter Drogeneinfluss am steuer sitzen. [mehr...]

Pkw schleuderte auf der A9 mehrfach gegen Leitwand 19.04.2019 09:38 Uhr

Berlinerin verlor nördlich von Trockau in einer Kurve Herrschaft über ihren Wagen


HAAG - Vermutlich wegen überhöhter Geschwindigkeit kam eine Berlinerin auf der A9 nördlich von Trockau ins Schleudern und prallte mit ihrem Pkw mehrfach in die Beton-Leitwand. Das Auto musste total beschädigt abgeschleppt werden. [mehr...]

Dach der CabrioSol-Sauna war klebrige Masse 17.04.2019 21:39 Uhr

Das Abtragen war nicht einfach: Bitumen und Dämmung hatten sich durch die hohen Temperaturen beim Brand verflüssigt


PEGNITZ - Cabriosol-Projektleiter Sebastian Poppek ist erleichtert: Die Arbeiten in dem ausgebrannten Teil der Sauna konnten in den vergangenen Tagen fortgeführt werden. Nach dem Abtragen des Brandschutts hat man gestern mit dem Neubau das Dachs begonnen. "Es geht vorwärts auf der Baustelle", sagt Poppek. [mehr...]

Bogenschützen stellten sich besonderer Herausforderung 17.04.2019 20:54 Uhr

Teilnehmer in Bronn brauchten ein gutes Auge in Feld, Wald und Wiese


BRONN - Eine besondere Herausforderung für Bogenschützen ist das Feldbogenschießen. Nun fand beim SV Bronn bei Pegnitz zum ersten Mal in dieser Disziplin die Bezirksmeisterschaft statt. [mehr...]

Leistungsvergleich der Feldbogenschützen in Bronn bei Pegnitz 17.04.2019 20:02 Uhr



Die besten Bogenschützen trafen mit ihrem Sportgerät bei der Meisterschaft in Feld, Wald und Wiese zum Leistungsvergleich in Bronn bei Pegnitz. Für alle Schützen war das Auf und Ab im Gelände genauso erschwerend wie das Licht und Schattenspiel zwischen den Bäumen. [mehr...]

62 Bogenschützen ließen Pfeile in der Natur fliegen 16.04.2019 22:28 Uhr

Die erste Bezirksmeisterschaft im Feldbogenschießen lockte die Szene zum SV Bronn


BRONN - Eine besondere Herausforderung für Bogenschützen ist das Feldbogenschießen. Beim SV Bronn fand nun zum ersten Mal in dieser Disziplin die Bezirksmeisterschaft statt. [mehr...]

Auch an der Sana-Klinik drohen Warnstreiks 16.04.2019 19:10 Uhr

Warum die organisierten Mitarbeiter des Krankenhauses mehr Geld und eine Lohnangleichung fordern


PEGNITZ - "Wir brauchen mehr Leute", sagen Peter Hippmann und Silke Flügel übereinstimmend. Die beiden arbeiten in der Sana Klinik, Hippmann auf der Inneren, Flügel in der Röntgenabteilung. Zurzeit laufen die Tarifverhandlungen zwischen dem Sana Konzern und der Gewerkschaft Ver.di. Die beiden Sana-Mitarbeiter sind in der Tarifkommission; bei der nächsten Verhandlungsrunde im Mai in Berlin werden sie dabei sein. [mehr...]