22°

Mittwoch, 03.06.2020

|

Alle Informationen aus Pegnitz

Hungernde Menschen dankbar für die Hilfe aus Pegnitz vor 8 Stunden

Verein "Kinder für Nepal" unterstützt die wegen der Corona-Krise notleidenden Bewohner


PEGNITZ - Während die Corona-Krise Europa im Griff hat, beginnt die Pandemie in Nepal erst: Es gibt rasch steigende Zahlen. Über 1050 Infizierte Menschen und sechs Todesfälle sind registriert. Der Pegnitzer Verein "Kinder von Nepal" konnte in den vergangenen Wochen in Lumbini helfen. Denn dort sitzen wegen des Virus zwei junge Leute aus Nepal seit März fest, die in Pegnitz wohnen: Sunita Silwal und Saurav Karna. [mehr...]

Mitten in Pegnitz abgestelltes Auto demoliert 02.06.2020 23:24 Uhr

Unbekannter zerkratzte am Parkplatz des Gesundheitszentrums Pkw und zerstach zwei Reifen


PEGNITZ - Mitten in Pegnitz hat ein Unbekannter in der Nacht zum Sonntag ein Auto demoliert. Die Polizei ermittelt und bittet etwaige Zeugen um Hinweise. [mehr...]

Auf Spuren der Wölfe: Forscher bald im Veldensteiner Forst unterwegs 02.06.2020 22:55 Uhr

Ein bundesweit einzigartiges Projekt soll ermitteln, wie sich die Raubtiere und das Wild beeinflussen. Noch ist es Theorie.


PEGNITZ - Geht man nach Berichten anderer Medien, dann läuft das Projekt bereits. Im Veldensteiner Forst lebt das einzige in Deutschland nachgewiesene Wolfsrudel. Mithilfe von Wildkameras sollen die Bewegungen von Wolf und Wild aufgezeichnet, kartiert und ausgewertet werden. [mehr...]

Gefährlicher Start in die Saison für Motorradfahrer 02.06.2020 16:33 Uhr

Die durch Corona verlängerte Winterpause stellt für viele Motorradfahrer ein hohes Risiko dar.


PEGNITZ/AUERBACH - In letzter Zeit kommt es in der Region vermehrt zu Motorradunfällen. Aufgrund der verlängerten Zwangspause haben viele Biker ihr Fahrgefühl verloren. Die nach wie vor beste Lösung, um die Zahl der Unfälle zu senken, ist ein Sicherheitstraining. [mehr...]

Beschleunigt durch Corona: Pegnitzer "Raum für dich" schließt 02.06.2020 11:55 Uhr

Die Coronakrise hat die Schließung beschleunigt. In etwa anderthalb Jahren wäre ohnehin Schluss gewesen.


PEGNITZ - Seit zehn Jahren betreibt Miriam Glenk den "Raum für Dich". Ende Juli ist Schluss am Schloßberg 16, Glenk wird ihren Mietvertrag nicht verlängern. Auch nach Schließung der alten Räume stellt sie weiterhin im Untergeschoss am Schlossberg ihre Angebote zur Verfügung. [mehr...]

Begeisterung bei den Auto-Kinoabenden des FC Troschenreuth 02.06.2020 08:55 Uhr

Der FC Troschenreuth veranstaltete am Pfingstwochenende erstmals Autokino-Abende auf seinem Sportgelände.


PEGNITZ - Autos, die auf dem Fußballplatz parken – und niemand hat etwas dagegen. Weil ungewöhnliche Zeiten ungewöhnliche Maßnahmen erfordern. Nachdem der FC Troschenreuth in diesem Jahr coronabedingt sein beliebtes "Giga Festival" nicht veranstalten kann, setzten die Aktiven des Vereins zu Pfingsten kurzerhand zwei Autokino-Abende auf die Agenda. Und die kommen, gemessen an der Zahl der Autos auf dem Spielfeldrasen, gut an. [mehr...]

Mit Dampf in die neue Saison: Museumsbahn startet in der Fränkischen Schweiz 01.06.2020 17:08 Uhr

Ab 7. Juni geht es wieder los zwischen Ebermannstadt und Behringersmühle - mit Neuerungen


EBERMANNSTADT - Die beliebte Museumsbahn fährt ab 7. Juni wieder zwischen Ebermannstadt und Behringersmühle. Für Fahrgäste gibt es aufgrund der Corona-Krise einiges im Voraus zu beachten. [mehr...]

Auf der A9 gegen Anti-Doping-Gesetz verstoßen 31.05.2020 11:39 Uhr

Polizei stoppte an der Rastanlage Pegnitz polnischen Pkw - Tabletten und Ampullen in Reisetasche


PEGNITZ - Nicht geringe Mengen von Dopingmitteln fand die Polizei bei einem Mann, der an der A9-Rastanlage Pegnitz eine Pause einlegte. Die Tabletten und Ampullen wurden sichergestellt. Den Fahrer erwartet eine Anzeige. [mehr...]

Handwerker statt spielende Kinder am Buchauer Kindergarten 31.05.2020 08:55 Uhr

Die Generalsanierung des Buchauer Kindergartens geht vorwärts. Das Gebäude ist entkernt, viel zu tun gibt es weiterhin.


PEGNITZ - Es ist noch nicht lange her, da spielten im Buchauer Kindergarten noch die Kleinen. Das war noch vor Corona. Jetzt ist es still. Mit dem Virus hat die momentane Situation allerdings wenig zu tun. Sondern damit, dass hier eine Generalsanierung stattfindet. Inzwischen sieht man jetzt ein komplett entkerntes Gebäude. [mehr...]

Dekan nimmt Abschied: 100 Umzugskartons gepackt 30.05.2020 21:55 Uhr

Die Küche ist abgebaut: Gerhard Schoenauer und Ehefrau Ulrike ziehen zum Ruhestand nach Nürnberg


PEGNITZ - Eine Ära geht zuende: Nach exakt 21 Jahren und vier Monaten verlässt Dekan Dr. Gerhard Schoenauer (65) mit seiner Ehefrau Ulrike (64) das Pfarrhaus an der Rosengasse. Nach Jahrzehnten in den Dienst-Pfarrhäusern der Landeskirche beziehen sie jetzt im Nürnberger Stadtteil Altenfurt ein eigenes, neu gebautes Wohnhaus. In Pegnitz lassen sie viele Erinnerungen und persönliche Kontakte zurück. "Es war eine wunderbare Zeit mit vielen schönen Begegnungen und Erlebnissen", erklären sie gemeinsam. [mehr...]