10°

Montag, 19.04.2021

|

Alle Informationen aus Pegnitz

Corona im Landkreis Bayreuth: Sieben-Tage-Inzidenz liegt bei 166,9 vor 1 Stunde

In Pegnitz sind aktuell 40 Personen mit dem Coronavirus infiziert


BAYREUTH/LAUF - Die Sieben-Tage-Inzidenz betrug am Montag laut Robert-Koch-Institut (RKI) für den Landkreis Bayreuth 166,9 (Vortag: 169,8) und für die Stadt Bayreuth 187,2 (Vortag: 192,6). [mehr...]

Annalena Baerbock ist Kanzlerkandidatin: So reagieren lokale Grüne-Politiker vor 1 Stunde

Kurzumfrage zur Benennung von Annalena Baerbock als Kanzler-Kandidatin der Grünen bei zwei Lokalpolitikern.


PEGNITZ/AUERBACH - Erfreulich und gleichzeitig wenig überraschend waren die Reaktionen von Sandra Huber und Bernd Scheller, als sie am Montagmittag vernommen haben, dass Annalena Baerbock für die Grünen als Bundeskanzlerin kandidieren möchte. [mehr...]

Diskutieren Sie mit über die Feuerwehr in Franken vor 2 Stunden

Unsere Facebook-Gruppe für alle Themen rund um Brandschutz, Einsätze und Feste


NÜRNBERG - Mit Blaulicht und Martinshorn zum Einsatz eilen — das ist bei Weitem nicht alles, was das Feuerwehrwesen ausmacht. Damit sich alle, die sich in der Region für Feuerwehrthemen interessieren, über die Grenzen von Gemeinden und Landkreisen hinweg austauschen können, haben wir eine Facebook–Gruppe mit inzwischen über 2700 Mitgliedern geschaffen. [mehr...] (2) 2 Kommentare vorhanden

Hier kommt das nordbayern.de-Filmquiz in Emojis - Teil III vor 10 Stunden

Genau das Richtige für trübe Tage: Filmeraten mit Emoji-Grafiken


NÜRNBERG - Was tun, wenn es draußen kalt und trüb ist und auch im Fernsehen grad nix Gescheites läuft? Ganz klar: Filmeraten mit nordbayern.de! Beim dritten Teil unseres Filmquizzes in Emojis sind die Fans gefragt: Wer erkennt alle Filmtitel? [mehr...]

KSB-Nachwuchs erhält unbefristete Anstellung vor 10 Stunden

18 Auszubildende des Pumpenherstellers haben in Pegnitz ihren erfolgreichen Abschluss gefeiert


PEGNITZ - Das Unternehmen hat sie alle in unbefristete Arbeitsverhältnisse übernommen. Konkret beendeten bei KSB in Pegnitz ein Bachelor of Engineering (Wirtschaftsingenieur), zwei Industriekaufleute, acht Industrie- sowie sieben Zerspanungsmechaniker ihre Ausbildungs- oder Studienzeit. [mehr...]

Einkaufen, Operation, Familien-Besuch: Warum sich Pegnitzer testen lassen 18.04.2021 17:59 Uhr

Reportage im Corona-Schnelltest-Zentrum zeigt die Motivation von Getesteten und Testern.


PEGNITZ - "Was, schon fertig? So schlimm war es gar nicht!" Diesen Satz hört das Team des Bayerischen Roten Kreuzes am Freitagnachmittag öfter. Insgesamt 70 Personen lassen sich am bislang stärksten Tag im Pegnitzer Corona-Schnelltest-Zentrum in der Wiesweiherhalle testen. Die Redaktion blickte den Ehrenamtlichen über die Schulter. [mehr...]

Mehr als ein Hype: Berufsschüler lernen veganes Kochen 17.04.2021 08:55 Uhr

Pegnitzer Fachoberlehrer Michael Schatz: Der Lehrplan soll sogar noch erweitert werden


PEGNITZ - Irgendwann ist es wieder so weit. Dann darf man wieder raus zum Wandern mit anschließender Einkehr in das Wirtshaus. Oder ins Restaurant zum Abendessen. Veganer haben sich allerdings bisher immer schon schwer getan, etwas auf der Karte zu finden, geschweige denn, etwas beim Lieferdienst zu bestellen. Der Fachoberlehrer für Köche an der Pegnitzer Berufsschule, Michael Schatz, erklärt, wo die Probleme sind. [mehr...]

Waldstockverein: "Wir-Gefühl" leidet unter der Corona-Pandemie 16.04.2021 16:25 Uhr

Kaum Hoffnung, dass heuer das Festival auf dem Pegnitzer Schloßberg stattfindet


PEGNITZ - Wer Pegnitz sagt, muss auch Waldstock sagen. Die Veranstaltung ist seit 27 Jahren eine feste Größe der Stadt. Aufgrund der Corona-Pandemie musste der Verein das Festival 2020 absagen – das erste Mal seit Jahrzehnten. Doch die Krise hatte nicht nur Auswirkungen auf das Festival, wie zweiter Vorsitzender Lukas Schorner erklärt. Momentan falle es schwer, der Philosophie des Vereins zu folgen. [mehr...]

Kita-Plätze nur im Kinderhaus: Keine Erweiterung des Troschenreuther Kindergartens 16.04.2021 08:55 Uhr

Der Pegnitzer Stadtrat lehnt eine Erweiterung aus Geldmangel ab


PEGNITZ - Rund 2,4 Millionen Euro Stabilisierungshilfe hat die Stadt allein im Vorjahr bekommen. Um diese Überbrückungshilfe auch weiterhin zu erhalten, will die Regierung Oberfranken ein fortgeschriebenes Haushaltskonsolidierungskonzept vorgelegt bekommen. 2019 wurde es erstmals verabschiedet, 2020 fortgeschrieben und heuer erneut auf den aktuellsten Stand gebracht. [mehr...]

78-Jähriger Pegnitzer lebte als Kriegsflüchtling in der Zaußenmühle 15.04.2021 16:42 Uhr

Werner Pierdzig hat große Teile seiner Kindheit in der Zaußenmühle gewohnt


PEGNITZ - Heute ist die Zaußenmühle ein Restaurant mit wechselhafter Geschichte. Der hochbetagte Pegnitzer Werner Pierdzig (fast 79 Jahre) hat in diesem historischen Gebäude als Flüchtling zusammen mit seinen Eltern und fünf Geschwistern unmittelbar nach dem Zweiten Weltkrieg große Teile seiner Kindheit verbracht. Von 1946 bis 1953. Viel später, als Erwachsener, wurde Werner Pierdzig – genau wie sein Vater – Stadtbediensteter. Er kam auf immerhin 48 Dienstjahre in der Pegnitzer Rathausverwaltung. [mehr...]