12°

Dienstag, 21.05.2019

|

Alle Informationen aus Pegnitz

„Die Kinder saugen Umwelt-Themen regelrecht auf“ 06.05.2019 22:02 Uhr

„Weltfairänderer“-Aktionswoche an der Sammet-Schule stößt auf reges Interesse – Wette um 100 alte Handys


PEGNITZ - Wenn das kein gutes Omen ist: Just, als mit einem Luftballonstart die Kunde vom Pegnitzer „Weltfairänderer“-Projekt in die Region hinausgetragen werden sollte, riss für einige Minuten die Wolkendecke auf und die Sonne strahlte mit den Organisatoren um die Wette: „Das ist der Hammer, was hier abgeht. Die Resonanz übertrifft alle Erwartungen.“ [mehr...]

Karin Weiss mit Kochlöffel und Paukenschlägel 06.05.2019 12:00 Uhr

Die ehrenamtliche Pegnitzerin wird jetzt aus ihrem Amt als Präsidentin der Dekanatssynode verabschiedet


PEGNITZ - Endspurt in der "Kinderküche" des evangelischen Gemeindehauses: Heiße Herdplatten, der leckere Duft von gebratenen Schnitzeln und saftigem Kartoffelsalat durchzieht die Wirkungsstätte der beiden Tages-Köchinnen, Wirtschaftsleiterin Karin Weiss und Claudia Schmutzler. Wenige Minuten später werden 118 Essensportionen zu den evangelischen Krippen und Kindergärten im Stadtgebiet transportiert. [mehr...]

"Da kriegt man plötzlich Angst um seine Stelle" 06.05.2019 07:55 Uhr

Ein 54-jähriger KSB-Angestellter berichtet, wie er trotz Schwerbehinderung weiter arbeiten kann


BAYREUTH/PEGNITZ - Udo Hernberger hat Probleme beim Stehen und Laufen. Die Füße und zunehmend auch die Knie machen nicht mehr richtig mit. Ein schleichender Prozess, seit Jahren. Irgendwann ein ärztliches Attest: Der 54-Jährige darf nicht mehr auf Leitern klettern und fürchtet plötzlich den Verlust seines Arbeitsplatzes. Doch sein Arbeitgeber KSB und das Integrationsamt finden eine Lösung. [mehr...]

"Weltfairänderer" an der Pegnitzer Sammet-Mittelschule 05.05.2019 21:30 Uhr



Mit einem Ökumenischen Gottesdienst wurde am Sonntagabend in einem vollen Zelt die „Weltfairändererwoche“ an der Christian-Sammet-Schule in Pegnitz eröffnet. Getreu dem Wort von Albert Schweitzer „Das Wenige, das Du tun kannst, ist viel“ sollen die Mittel- und die Förderschüler sowie die Gymnasiasten beweisen, was mit so einfachen Mitteln wie Plastik-Flaschenverschlüssen oder dem Verzicht auf Autofahrten bewirkt werden kann. Mit dem schon mehrfach von der Unesco ausgezeichneten Projekt, das auch von der Evangelischen Jugend, den Pfadfindern und dem Bund der Deutschen Katholischen Jugend unterstützt wird, will das Jugendamt der Erzdiözese Bamberg den Nachwuchs für das wichtige Thema der Nachhaltigkeit und der sozialen Gerechtigkeit in der eigenen Lebenswelt sensibilisieren. Hierfür werden eine Woche lang Workshops angeboten, ferner wurden ein Aktionszelt und ein Schülercafe mit fair gehandelten Produkten aufgebaut. Zum Auftakt waren auch Diözesanjugendpfarrer Norbert Förster, Dekan Gerhard Schoenauer sowie Schulleiter Thorsten Herzing gekommen. Ein gemütliches Beisammensein mit selbst kreierten Snacks rundete die Eröffnung ab. [mehr...]

Pracht des Vorzeige-Imkers: Gute Luise und Opal 04.05.2019 15:00 Uhr

Anton Herzing: "Hoffentlich macht der Frost nicht alles kaputt" - Momentan stehen seine Obstbäume in voller Blüte


BÜCHENBACH - Vor 25 Jahren hat Herzing die Obstbaum-Wiese in Büchenbach auf rund einem halben Hektar angepflanzt. 64 Bäume insgesamt, Apfel, Birne, Kirsche und Zwetschge. Es sind abenteuerliche Namen: Süßkirsche Burlat, Gute Luise und Opal bei den Birnen, Olivia Pflaume, Berletsch oder Roter Eisenapfel. "Über das Kulap-Programm habe ich damals vom Landratsamt eine Förderung bekommen", sagt Herzing. Wie viel das war, weiß er gar nicht mehr. [mehr...]

Versteckte Schönheit des Alten im Treppenhaus 03.05.2019 22:51 Uhr

Der Fotograf Thomas Lorenz zeigt in seiner ersten Ausstellung "Lost Beauty" verlassene Orte


PEGNITZ - Thomas Lorenz’ Ausstellung im Gesundheitszentrum dreht sich um das Treppenhaus. Auf 20 Bildern zeigt sie verschiedenste Treppenhäuser aus verlassenen Gebäuden. [mehr...]

Weber wirft hin: Stefan Krieg führt Pegnitzer CSU 03.05.2019 16:00 Uhr

Parteiinterne Diskussion über Zukunft der Stadträte Manfred Vetterl, Günter Bauer und Ernst Müller - Regina Schrembs Vize


PEGNITZ - Interner Machtkampf hinter den Kulissen des größten CSU-Ortsverbandes im Landkreis Bayreuth in Pegnitz: Wolfgang Weber hat nach nur zwei Jahren als Vorsitzender das Handtuch geworfen. [mehr...]

Stadt hat Anlage an der Pegnitzquelle neu gestaltet 03.05.2019 13:27 Uhr

Völlige Wartungsfreiheit der neuen Pergola war laut Bürgermeister Uwe Raab ein Grund


PEGNITZ - Jahrelang wurde die Anlage rund um die Pegnitzquelle jeweils nur notdürftig repariert, mitunter mit alten Verkehrsschildern, die verkehrt herum auf die Holzplanken der Pergola genagelt wurden. Jetzt hat die Stadt "Nägel mit Köpfen" gemacht, um das Touristenziel hinter der Zaußenmühle attraktiver zu gestalten. Bürgermeister Uwe Raab erklärt die Gründe. [mehr...]

Nun also doch: Räumungsverkauf im Sport Point läuft 03.05.2019 09:00 Uhr

Carmen Pepiuk muss ihr Intersport-Geschäft schließen - Outdoor-Planungen sind gescheitert


PEGNITZ - Nun ist es doch so weit: Nachdem es bereits im Februar Gerüchte gab, wird Carmen Pepiuk ihr Intersport-Geschäft Sport Point im Spätsommer wohl zumachen. Momentan läuft der Räumungsverkauf. [mehr...]

Ungebetene Gäste im Traditionslokal "Goldener Stern" 02.05.2019 16:39 Uhr

Unbekannte randalierten im leerstehenden Gasthaus - Schaden im vierstelligen Bereich


PEGNITZ - Gäste werden im Pegnitzer Traditionsgasthaus "Goldener Stern" schon lange nicht mehr bewirtet, dafür machten sich in dem leerstehenden Gebäude jetzt ungebetene Gäste zu schaffen. Die Polizei ermittelt. [mehr...]