Donnerstag, 04.03.2021

|

Alle Informationen aus Pegnitz

Jugendrats-Anliegen lösen Grundsatzdebatte aus 13.02.2021 17:31 Uhr

Streit um CSU-Antrag mit den aufgelisteten Wünschen Jugendlicher im Stadtrat. Weiter Standortsuche für Basketballkorb.


PEGNITZ - Wortreich haben Vertreter aller Fraktionen in der Stadtratssitzung betont, wie sehr sie das Engagement vom Jugendrat im Besonderen sowie von Jugendlichen ganz allgemein in der Stadt schätzen. Sie reagierten damit auf den immerhin fünf Punkte umfassenden eingereichten CSU-Antrag. [mehr...]

Antrag eingereicht: Stadtratsfraktionen fordern Ende des Wahl-Schilderwaldes 13.02.2021 15:55 Uhr

Einige Stadtratsfraktionen wollen künftig Sammelplakatständer für die Wahlwerbung


PEGNITZ - Geht es nach den Grünen und Unabhängigen, den Freien und der Pegnitzer Gemeinschaft, dann soll der unansehnliche Schilderwald vor den Wahlen endlich verschwinden. Die drei Stadtratsfraktionen haben einen entsprechenden Antrag eingereicht und sprechen sich für das Aufstellen so genannter Sammelplakatständer aus. [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden

CSU-Antrag abgelehnt: Gedenkfeier ohne den US-Präsidenten 12.02.2021 12:55 Uhr

Die Einladungsofferte wurde auch wegen des "Millionenaufwands" in der Sitzung abgelehnt


PEGNITZ - Vor trotz Pandemie gut gefüllten Zuhörerrängen fand die jüngste Stadtratssitzung statt. Zwei Geschäftsordnungsanträge auf Ende der Debatte und bei den Sachthemen in nicht einmal einem Drittel der Tagesordnungspunkte einstimmige Beschlüsse, dazu noch ausgiebige Diskussionen: So verlief die Abendsitzung in der Wiesweiherhalle. [mehr...]

Nach drei Monaten Lockdown kam der Nahrungsmangel 11.02.2021 22:53 Uhr

Die Pegnitzer Hilfsaktion "Kinder von Nepal" unterstützt Notleidende im Dorf Angpang unterhalb des Mount Everest.


PEGNITZ - Im kleinen Dorf Angpang unterhalb vom Mount Everest begann die Hilfe des Vereins "Kinder von Nepal". Auch dieses Dorf auf 2450 Metern Höhe erlebte mit, wie das Virus das Leben verändert. Der "Bürgermeister" Kul Dhoj blickt zurück auf das Jahr. Er ist der Motor der Entwicklung, einen eigentlichen Bürgermeister gibt es nicht. [mehr...]

Selbsttest mit Folgen: Lübecker Staatsanwaltschaft ermittelt gegen Ex-Pegnitzer Winfried Stöcker 11.02.2021 16:38 Uhr

Nach einem Impfselbstversuch ermittelt die Staatsanwaltschaft gegen den Mediziner


PEGNITZ/LÜBECK - Von der Entdeckung des neuen Coronavirus bis zur Zulassung des ersten Impfstoffs hat es nicht einmal ein Jahr gedauert. Nie zuvor wurde ein Impfstoff so schnell entwickelt. Auch der ehemalige Pegnitzer Winfried Stöcker hat sich daran beteiligt – nun wird gegen ihn ermittelt. [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden

Vermehrt Verkehrsunfälle mit Wölfen: Das sollten Autofahrer beachten 11.02.2021 14:55 Uhr

Mit dem verstärkten Aufkommen dieser Tiere in der Region werden diese zur Gefahr im Straßenverkehr


AUERBACH/PEGNITZ - Der Wolf gehört mittlerweile zum festen Bild in Deutschlands Wald und Flur. Auch in der Region rund um den Veldensteiner Forst, in Neuhaus/Pegnitz sowie auf dem Truppenübungsplatz Grafenwöhr. Mit der Rückkehr des Canis Lupus gehen aber auch immer mehr Unfälle einher. [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden

Wie geht es mit dem Bronner Pfarrhaus weiter? 11.02.2021 08:55 Uhr

Das marode Gebäude könnte verkauft werden


BRONN - Es ist nicht gut bestellt um das evangelische Pfarrhaus. Sanieren, verkaufen oder eine alternative Nutzung mit anderen Partnern: Diese drei Möglichkeiten stehen zurzeit in der Diskussion, sagt Dekan Markus Rausch. Unabhängig davon wird eine Ersatz-Pfarrwohnung zur Miete gesucht – für einen neuen Pfarrer auf der seit zweieinhalb Jahren vakanten Pfarrstelle, der im September dieses Jahres kommen soll. "Hoffentlich", ergänzt der Dekan. [mehr...]

Kleiner Rehbock bricht ins Eis ein - und stirbt 10.02.2021 13:33 Uhr

Retter wickelten das Tier noch in Decken ein


ESCHENBACH - Einem kleinen Rehbock wurde ein Ausflug aufs Eis zum Verhängnis. Er brach in den Rußweiher in Eschenbach ein. Spaziergänger entdeckten das Tier im Wasser und riefen die Feuerwehr. [mehr...]

Lebenshilfe für Gehandicapte: Die "Offenen Hilfen" in Pegnitz 10.02.2021 11:55 Uhr

Seit gut zehn Jahren unterstützen die "Offenen Hilfen" in Pegnitz Familien und Betroffene


PEGNITZ - Allen Unkenrufen zum Trotz gibt es im zweiten Corona-Jahr nicht nur schlechte Nachrichten. Zu einer wahren Erfolgsstory wurden die "Offenen Hilfen" von Regens Wagner, deren Zentrale für Pegnitz und den Landkreis Bayreuth im Gesundheitszentrum an der Hauptstraße untergebracht ist. [mehr...]

Corona in Pegnitz: Die Angst vor einer Ansteckung wächst 09.02.2021 17:49 Uhr

Nun gibt es auch in Pegnitz mehr Betroffene


PEGNITZ - Im Brigittenheim stirbt ein Bewohner mit Corona. Im Kindergarten Don Bosco müssen wegen eines positiven Tests zwei Gruppen Zuhause bleiben. Die Angst vor einer Ansteckung wächst. [mehr...]