Samstag, 29.02.2020

|

Alle Informationen aus Pottenstein

"Langer Berg" wird stabilisiert 13.11.2019 05:55 Uhr

Meterlange Nägel werden durch die Konstruktion gebohrt und in der darunter liegenden Felswand befestigt.


POTTENSTEIN - Die Straße "Langer Berg" ist gesperrt und das aus gutem Grund. Seit längerem ist bekannt, dass die Straße sich senkt und im vergangenem Jahr einen "Warnwert" erreicht hat. So wurde die Straße zeitweise für den Schwerlastverkehr gesperrt. Inzwischen wird fleißig gearbeitet, bestätigt der Abteilungsleiter des Staatlichen Bauamts, Fritz Baumgärtel. [mehr...]

Kindergarten St. Martin huldigt Namensgeber 11.11.2019 06:55 Uhr

Hohenmirsberger Einrichtung legt viel Wert darauf, dass sich die Kinder gegenseitig helfen


HOHENMIRSBERG - Im Kindergarten St. Martin wird nicht nur zur Martinszeit viel Wert auf gelebte Nächstenliebe gelegt; die Kleinen helfen einander etwa nach Stürzen. Jetzt freilich hat das Nachspielen der Heiligenlegende Hochkonjunktur. [mehr...] (4) 4 Kommentare vorhanden

Stadträtin Maria Dreßel ist Jugendbeauftragte der Stadt Pottenstein 10.11.2019 08:55 Uhr

"Spinnerte Ideen" zum Wohl der Kinder. 52-Jährige engagiert sich für die Pottensteiner Jugend.


WAIDACH - Beschäftigung in der Freizeit: Zwischen selbst gebastelten Nistkästen und leuchtenden Herbstblumen werkelt Maria Dreßel. Immer in Aktion, immer in Bewegung. Sie ist Jugendbeauftragte der Stadt Pottenstein. [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden

Auto überschlägt sich auf B470: Fahrerin schwer verletzt 09.11.2019 14:52 Uhr

Fahrzeug kam nahe Wannberg in einer Kurve von der Straße ab


WANNBERG - Ein total beschädigtes Fahrzeug und eine Verletzte, das ist die Bilanz eines Unfalls, der sich am frühen Nachmittag des Samstags auf der B470 zwischen Pegnitz und Pottenstein nahe Wannberg ereignete. [mehr...]

Hohenmirsbergerin nimmt ihren 100. Geburtstag mit Humor 05.11.2019 05:55 Uhr

Zum Geburtstag der Hohenmirsbergerin Anna Donhardt gratulierten auch Pfarrvikar und Bürgermeister.


HOHENMIRSBERG - Aufgeregt zum 100. Geburtstag? Nein, das war sie nicht. Nur gespannt auf den Tag und die Gäste. "Am Tag meiner Geburt hat es hier in Hohenmirsberg geschneit", erzählte Anna Donhardt. Das war an Allerheiligen 1919, in der Zeit der Weimarer Republik. [mehr...]

Straßenbau zwischen Elbersberg und Willenreuth beginnt bald 31.10.2019 15:55 Uhr

Einige Details sind geändert worden. Voraussichtliche Kosten: etwa 1,6 Millionen Euro. 3,6 Millionen Euro gibt es vom Freistaat für den Breitbandausbau.


ELBERSBERG - Fünf Jahre hat es nach dem ersten Bauabschnitt von der Bundesstraße 470 bis zum Ortsende von Elbersberg gedauert. Nun ist es endlich soweit: Die lang ersehnte Fortsetzung des Kreisstraßenausbaus zwischen Elbersberg und Willenreuth kann beginnen. [mehr...]

Küche in Flammen: Familienhund stirbt bei Pottenstein 31.10.2019 09:15 Uhr

Hausbewohner waren nicht zuhause - Nachbarn alarmierten Feuerwehr


POTTENSTEIN - Ein tragisches Ende nahm ein Küchenbrand in Elbersberg bei Pottenstein: Fast 80 Einsatzkräfte der Feuerwehr rückten an, um die Flammen in dem Einfamilienhaus zu bekämpfen. Für den Hund kam jede Rettung zu spät, die Einsatzkräfte konnten ihn nur noch tot bergen. [mehr...]

Straßensperrung bei Pottenstein: Arbeiten am Langen Berg 25.10.2019 17:17 Uhr

Aufgrund von Felssicherungsmaßnahmen ist ein Abschnitt der Staatsstraße 2163 bis Dezember gesperrt.


POTTENSTEIN - Für Sanierungsarbeiten an vorhandenen Stützbauwerken und zur Durchführung von Felssicherungsmaßnahmen ist ab Montag, 28. Oktober, im Bereich des "Langen Berges" eine Sperrung der Staatsstraße 2163 zwischen Pottenstein und dem örtlichen Gewerbegebiet notwendig. [mehr...]

Beliebte Kapelle von Schädlingen befallen 23.10.2019 17:45 Uhr

Seit fast 70 Jahren steht die Sankt Laurentius-Kapelle in Püttlach. Die Kapelle musste jetzt unter eine Plane, da sie von Schädlingen befallen ist.


PÜTTLACH - Über Jahrhunderte kämpfte der Ort für ein eigenes Gotteshaus. Lange war nicht klar, auf welcher Seite des Baches es gebaut werden sollte. Doch nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs wurde die Kapelle geschaffen. Die Freude über die vielen Kriegsheimkehrer war groß – und auf welcher Seite das Gotteshaus stehen soll nicht mehr so wichtig. Im August 1951 wurde letztendlich die Einweihung gefeiert. Die Baukosten betrugen 8920 DM – ein sehr hoher Betrag für damalige Verhältnisse. [mehr...]

Parkmoral in Pottenstein ist ein Ärgernis 21.10.2019 08:56 Uhr

Mangels Kontrolle wird in der Gemeinde häufig "wild geparkt"


POTTENSTEIN - Das kleine Felsenstädtchen Pottenstein ist ein Touristenmagnet und in den Sommermonaten herrscht dort reger Verkehr. Da die Stadt keine kommunale Verkehrsüberwachung hat, können Besucher, Anwohner und Touristen in der Stadt parken, solange sie möchten und vor allem, wo sie möchten – sehr zum Ärger der dort ansässigen Geschäfte. [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden