18°

Donnerstag, 25.02.2021

|

Alle Informationen aus Hilpoltstein

Psychische Last: So gehen Sanitäter mit Corona um 28.01.2021 06:00 Uhr

Der Tod fährt mit - Mit Schutzkleidung und Zusammenhalt durch die Pandemie


SCHWABACH/LANDKREIS ROTH - Die Corona-Pandemie bedeutet die Mitglieder des Rettungsdienstes eine außergewöhnliche Belastung. Nicht nur physisch, sondern auch psychisch: Corona-Fahrten sind zu oft endgültig. Um den Tod zu verarbeiten, greifen die Sanitäter auf ein einfaches Rezept zurück. [mehr...]

Gredl hat als S-Bahn eine Perspektive 26.01.2021 11:00 Uhr

Neujahrsempfang der CSU Hilpoltstein dreht sich um die Anbindung des südlichen Landkreises


HILPOLTSTEIN - Der ländliche Raum soll lebenswert bleiben, weiß man auch im bayerischen Bau- und Verkehrsministerium. Kerstin Schreyer diskutierte nun auf dem virtuellen Neujahresempfang der CSU Hilpoltstein mit Mandatsträgern vor Ort. Hauptthema: Mobilität und die Zukunft der Gredl. [mehr...] (4) 4 Kommentare vorhanden

Flemmings Premierensieg beim Ping Pong Masters 25.01.2021 16:25 Uhr

In England holt sich Alex Flemming vom Tischtennis-Zweitligisten TV Hilpoltstein den Titel


HILPOLTSTEIN - Alexander Flemming hat seinen Platz in den Annalen des Clickball-Sports sicher. Dreimal war er bereits Vizeweltmeister in dieser Tischtennis-Variante, in der alle Akteure mit einheitlichen Schlägern mit Sandpapierbelägen spielen. Seit dem späten Sonntagabend steht er als Premierensieger des 1. World Ping Pong Masters fest [mehr...]

Frau mit Muskelkrankheit sucht Wohnung bei Hilpoltstein 24.01.2021 11:43 Uhr

Tina Jahns ist eine willens- und ausdrucksstarke Persönlichkeit


BÜCHENBACH/HILPOLTSTEIN - Tina Jahns ist rund um die Uhr auf Hilfe angewiesen, denn sie muss in einem Rollstuhl sitzen. Trotzdem fühlt sie sich frei und beschreibt sich als lustig, bunt und anders. Wer kann der Sozialpädagogin zu einer neuen Wohnung verhelfen? [mehr...]

Reichsbürger drohten auch in Hilpoltstein und Allersberg 23.01.2021 15:30 Uhr

Brief mit roten Fingerabdrücken kursiert in der Region


HILPOLTSTEIN - Derzeit erreicht ein Drohbrief aus der Reichsbürger-Szene Behörden und Schulen in der Region. Auch in Hilpoltstein und Allersberg ging das ein. Die Reaktionen. [mehr...]

Rothsee-Triathlon wird verschoben 22.01.2021 15:57 Uhr

Veranstaltung soll erst im Juli stattfinden und vielleicht zum "Geister-Triathlon"


ROTH/HILPOLTSTEIN - Auch für Sportveranstalter war das Jahr 2020 Corona-bedingt größtenteils ein verlorenes. Für das Jahr 2021 regiert also auch in diesem Bereich die Hoffnung, so auch bei den Organisatoren des Memmert Rothsee-Triathlons. [mehr...]

Strullendorf und Hammerschrott: Diese Ortsnamen lassen Franken schmunzeln 22.01.2021 13:38 Uhr

Oft stammen die Begriffe aus dem Althochdeutschen


NÜRNBERG - Ob Busendorf oder Käswasser, Ochsenschenkel oder Kotzenhammer: In Franken gibt es einige Dörfer, die ausgefallene Namen haben. Wir haben einige davon gesammelt - und erklären die teilweise ungewöhnlichen Geschichten hinter den Bezeichnungen. [mehr...] (2) 2 Kommentare vorhanden

Süße Bilder gefällig? Hier tollen die Hunde unserer User im Schnee 20.01.2021 17:18 Uhr

Die schönsten Fotos gibt es in unserer Bildergalerie


NÜRNBERG - Der Winter ist da! Das scheut viele Vierbeiner aber nicht davor, draußen im Schnee zu toben – oder auch einfach nur die weiße Winterpracht zu genießen. Wir zeigen Ihnen die schönsten Schnappschüsse unserer User. [mehr...]

Ping Pong in der Blase: Kein "Ally Pally" für Flemming 20.01.2021 06:42 Uhr

Im englischen Coventry findet am Wochenende ein interessantes Turnier statt


HILPOLTSTEIN - In diesen Zeiten ist alles ein bisschen anders, und da macht auch der Sport keine Ausnahme. Während allerdings die Amateure die Füße – von Individualsport abgesehen – komplett stillhalten müssen, dürfen die Profis ihrem Beruf nachgehen. Weshalb auch Alexander Flemming morgen früh in den Flieger steigen wird. Sein Ziel: das World Ping Pong Masters in England. [mehr...]

Werden die vielen Ausflügler zum Problem für die Natur? 18.01.2021 09:29 Uhr

Run auf die Wälder: Wanderer, Spaziergänger und Radfahrer sind in Scharen unterwegs


LANDKREIS ROTH - Seit dem Ausbruch der Corona-Pandemie suchen immer mehr Menschen Zuflucht in der Natur. Neben den Hotspots Roth- und Brombachsee gibt es auch beliebte Wälder zum Beispiel am Heidenberg oder die Naturschönheiten rings um Spalt, die vor allem an den Wochenenden viele Ausflügler anziehen. Ein Problem für Fauna und Flora? [mehr...] (8) 8 Kommentare vorhanden