16°

Samstag, 11.07.2020

|

Alle Informationen aus Roth

Freibäder und Badeseen: Hier lässt sich der Sommer genießen 23.06.2020 15:49 Uhr

Warme Temperaturen locken zu Familienausflügen


NÜRNBERG - Der Sommer kommt in den nächsten Tagen voll in Fahrt und lässt die Temperaturen nach oben schnellen: Perfekt, um die Tage im Freibad oder an einem Badesee zu verbringen - und damit auch den vielleicht abgesagten Sommerurlaub wieder wett zu machen. Wir haben die Übersicht über die schönsten Seen und Bäder in der Region. [mehr...]

Einbruch in Rother Reifenhandlung: Tresor geknackt 23.06.2020 11:14 Uhr

Die unbekannten Täter erbeuteten mehrere tausend Euro Bargeld


ROTH - Am Wochenende brachen unbekannte Täter in Roth in eine Reifenhandlung ein und knackten dort die Kasse und den Tresor auf. Es verschwanden mehrere tausend Euro Bargeld. [mehr...]

Nutzung der Kufa auf dem Prüfstand 23.06.2020 06:00 Uhr

Entgelte für den Rother Kulturtempel müssen neu geregelt werden


ROTH - Im Rahmen der Neuregelung der "Umsatzsteuer auf kommunaler Ebene" wurden auch bei den städtischen Einrichtungen umfassende Prüfungen in Form eines "Haushaltsscreenings" vorgenommen. Dabei stellte sich heraus, dass es sich bei der Kulturfabrik um einen "Betrieb gewerblicher Art" handle. Fazit: Sämtliche dort anfallenden Lieferungen und Leistungen unterliegen zukünftig der Umsatzsteuerpflicht. [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden

"Rammer Demmer" in Roth: Wiederholung noch in diesem Jahr? 22.06.2020 06:03 Uhr

Der Regionalmarkt fiel allerdings wegen Bedenken der Vermarkter aus.


ROTH - Raus damit! Einen ganzen Tag lang räumten die Händler ihre Lager und boten der Kundschaft somit die einmalige Gelegenheit, "top Ware" zu unschlagbaren Preisen anzubieten. Durch die Corona-Krise blieb schließlich allerhand Angebot in den Geschäftsräumen und Lagern liegen. [mehr...]

Ein Eldorado für Schnäppchenjäger 21.06.2020 18:55 Uhr



Raus damit! Trotz Maskenpflicht, begrenzten Zugangsmöglichkeiten und strengen Abstandsregeln zogen die Geschäftsleute rund um den Rother Marktplatz eine positive Bilanz. Der diesjährige Schnäppchenmarkt "Rammer Demmer" hat sich offensichtlich gelohnt - auch ohne Regional- und Trempelmarkt. Einen ganzen Tag lang räumten die Händler ihre Lager und boten der Kundschaft somit die einmalige Gelegenheit "top Ware" zu unschlagbaren Preisen anzubieten. Durch die Corona-Krise blieb schließlich allerhand Angebot in den Geschäftsräumen und Lagern liegen. [mehr...]

Spektakuläre Übung am Rothsee 20.06.2020 14:00 Uhr

Am Rothsee bei Birkach probten Wasserrettungskräfte mit dem Hubschrauber den Ernstfall


BIRKACH - Das laute Knattern eines Helikopters stört am Donnerstag die Idylle am Rothsee. In der Nähe des Strandhauses Birkach fliegt ein Polizeihubschrauber wieder und wieder dicht über die Wasseroberfläche, damit so genannte "luftunterstützende Wasserrettungskräfte" Verunglückte aus dem Badesee ziehen können. [mehr...]

Rother Feuerwehr übt wieder 19.06.2020 15:40 Uhr

Der Betrieb wird wieder aufgenommen. Erste-Hilfe-Ausbildungen sind weiterhin tabu


ROTH - Der Ausbildungs- und Übungsbetrieb der Feuerwehren darf seit dieser Woche auch in Bayern wieder durchgeführt werden – zumindest in Gruppenstärke mit bis zu neun Feuerwehrleuten. Erste-Hilfe-Ausbildungen sind dagegen weiterhin tabu. Die Freiwillige Feuerwehr Roth werde allerdings frühestens nach den Sommerferien wieder üben wollen: "Wir gehen auf Nummer sicher und wollen kein Risiko eingehen", erklärt Kommandant Markus Dombrowsky. [mehr...]

Zwischen Roth und Schwabach: Lkw krachte in Anhänger 18.06.2020 17:08 Uhr

Gegen 3 Uhr nachts ereignete sich auf der Autobahn 6 ein schwerer Unfall


SCHWABACH/ROTH - In der Nacht zum Donnerstag gegen 3 Uhr krachte auf der A6 zwischen der Anschluss-Stelle Roth und der Ausfahrt Schwabach- Süd ein Sattelzug in einen Verkehrssicherungsanhänger. [mehr...]

Regen im Landkreis Roth: Grünland könnte noch mehr vertragen 18.06.2020 12:00 Uhr

Lang ersehnter Landregen lässt Natur und Landwirte aufatmen. Erdbeerbauern freuen sich über Sonnenschein.


KRAFTSBUCH/ROTH - Selbst Landwirte können sich oft gar nicht mehr daran erinnern, wann zuletzt in unserer Region der hier früher so typische Landregen gefallen ist: ein großflächiger, gleichmäßig verteilter, leichter Niederschlag. Jahrelang wurde das Ausbleiben dieses Phänomens auf unzähligen Versammlungen beklagt. Nun, da viele gar nicht mehr mit ihm rechneten, hat es sich endlich wieder einmal gezeigt und die Natur aufatmen lassen. [mehr...]

Kulturhauptstadt: Hängt sich Roth an Nürnberg dran? 18.06.2020 06:00 Uhr

Kommunen der Metropolregion können von der Bewerbung der Noris profitieren.


ROTH - Die Stadt Nürnberg bewirbt sich als "Europäische Kulturhauptstadt 2025". Dadurch können auch die Gemeinden, Städte und Landkreise der Europäischen Metropolregion Nürnberg (EMN) profitieren. Die Stadt Roth hat in der jüngsten Sitzung des Haupt- und Finanzausschusse nun darüber abgestimmt, dem Stadtrat eine Empfehlung auszusprechen, sich an diesem Vorhaben zu beteiligen. Kostenpunkt: Jeweils 25 000 Euro für die Jahre 2021 bis 2025. [mehr...]