Samstag, 27.02.2021

|

Alle Informationen aus Rothenburg

Im Dezember: Fast doppelt so viele Tote in Nürnberg wie vor einem Jahr 22.01.2021 15:40 Uhr

In der Stadt sind 837 Menschen gestorben, 2019 waren es 425


NÜRNBERG - Vermutet hatte man eine Übersterblichkeit durch die Corona-Pandemie in der Region schon seit einigen Wochen. Doch mittlerweile gibt es Zahlen - und damit die Bestätigung: In Nürnberg sind im Dezember fast doppelt so viele Menschen gestorben wie im Vorjahr. Und auch andere Städte in der Region vermelden deutlich mehr Tote. [mehr...]

Süße Bilder gefällig? Hier tollen die Hunde unserer User im Schnee 20.01.2021 17:18 Uhr

Die schönsten Fotos gibt es in unserer Bildergalerie


NÜRNBERG - Der Winter ist da! Das scheut viele Vierbeiner aber nicht davor, draußen im Schnee zu toben – oder auch einfach nur die weiße Winterpracht zu genießen. Wir zeigen Ihnen die schönsten Schnappschüsse unserer User. [mehr...]

600.000 Gratis-Schnelltests ermöglichen Weihnachtsbesuch im Pflegeheim 22.12.2020 15:23 Uhr

150 Testzentren in ganz Bayern öffnen an den drei Weihnachtstagen


NÜRNBERG - Damit Pflegeheimbewohner zumindest an Weihnachten ihre engsten Angehörigen sehen können, stellt das Bayerische Gesundheitsministerium 600.000 kostenlose Schnelltests zur Verfügung. Mehr als 150 Testzentren öffnen die bayerischen Hilfsorganisationen dafür über Heiligabend und die Weihnachtsfeiertage. Nach 15 Minuten wissen die Angehörigen dann, ob sie zum Besuch ins Heim dürfen – oder positiv sind. [mehr...]

Tritte und Schläge in der Tiefgarage 20.12.2020 11:55 Uhr

Mann attackiert in Fachmarktzentrum Auto und Fahrer


ROTHENBURG - Ein stark alkoholisierter Mann hat am Freitagabend in der Tiefgarage des Fachmarktzentrums "Zentro" in Rothenburg sich erst einem Auto in den Weg gestellt, dann den Außenspiegel abgetreten und schließlich noch mit der Faust auf den 19-jährigen Fahrer eingeschlagen. Die Polizei ermittelt und erteilte einen Platzverweis. [mehr...]

Rothenburg: Gewaltiger Rückgang im Tourismus 01.12.2020 21:27 Uhr

Im Handel werden Ladenschließungen auf Dauer erwartet


ROTHENBURG - Mit den November-Schließungen wegen Corona hätte man noch einigermaßen leben können, aber ohne Weihnachtsgeschäft wird es nicht nur für die Hotellerie katastrophal. Trotzdem setzt man auf "Rothenburg als Weihnachtsstadt" mit vielen Angeboten und das erste Advents-Wochenende zeigte, dass die Tagesbesucher überraschend zahlreich kommen. [mehr...]

Schneefall in Franken sorgt für Chaos im Berufsverkehr 01.12.2020 14:13 Uhr

Hunderte Unfälle in Franken - Rettungshubschrauber im Einsatz


NÜRNBERG - Glätte und Schnee auf den fränkischen Straßen haben am Dienstagmorgen laut der Polizei Mittelfranken zu erheblichen Staus und Behinderungen im Berufsverkehr gesorgt. Mehrere Fahrzeuge blieben auf den Straßen liegen. Auch kam es zu Unfällen. [mehr...]

Schminkspiegel als Brandursache 01.12.2020 12:15 Uhr

Ermittler finden Ungewöhnliches heraus


ROTHENBURG - Wenn es in einem Mehrfamilienhaus brennt, kommt so schnell wohl keiner auf einen Schminkspiegel, der für das Feuer verantwortlich sein könnte. Am Montagnachmittag in Rothenburg war es aber so. Was war passiert? [mehr...]

Sportwagen drängelt mit falschem Blaulicht auf A7 25.11.2020 13:24 Uhr

Pkw wurde beschlagnahmt - Verdacht der Amtsanmaßung und Nötigung


ROTHENBURG - Ein Sportwagenfahrer hat am Dienstagabend auf der A7 bei Rothenburg einen Lastwagenfahrer genötigt. Mit Lichthupe und Blaulicht habe der Mann den Lkw-Fahrer im Baustellenbereich bedrängt, so die Polizei. [mehr...]

Rothenburg: Einzelhandel macht mobil 18.11.2020 15:18 Uhr

Aktion auf Marktplatz: Solidarität zeigen und positiv nach vorne blicken


ROTHENBURG - Der örtliche Einzelhandel macht mobil: Am Mittwoch fanden sich die meisten der rund 70 Einzelhändler bei sonnigem Wetter auf dem Rothenburger Marktplatz ein, um auf ihre schwierige Situation unter Corona-Bedingungen aufmerksam zu machen. [mehr...]

Wie Corona die Kultur aushebelt 17.11.2020 14:14 Uhr

Das 25jährige Jubiläum bei „Kunst Kultur Korn“ konnte nicht gefeiert werden


ROTHENBURG - Wie allerorts in diesen Corona-Zeiten ist auch das Kulturleben weitgehend erlahmt. Dies hat den regional erfolgreichen privaten Kulturbetrieb „Kunst Kultur Korn” in Rothenburg dieses Jahr besonders hart getroffen. [mehr...]