-0°

Samstag, 05.12.2020

|

Alle Informationen aus N-Süd

Anwohner protestieren: Autokorso gegen Bauvorhaben auf Radrennbahn 04.12.2020 09:07 Uhr

Projekt wird von einigen als überdimensioniert wahrgenommen


NÜRNBERG - Das Hin und Her um die Wiederbelebung der Radrennbahn am Reichelsdorfer Keller geht weiter. Erst im Herbst hatte der Stadtrat grünes Licht gegeben - mit einem Autokorso hat die Quartiersinitiative Reichelsdorfer Keller nun gegen die geplante Bebauung demonstriert. [mehr...] (39) 39 Kommentare vorhanden

Falscher Spendensammler in Nürnberg unterwegs 17.11.2020 15:04 Uhr

Blindem Mann die Kreditkartendaten gestohlen


NÜRNBERG - Noch fieser geht es kaum: Ein falscher Spendensammler hat die Gutmütigkeit eines betagten, blinden Mannes aus Katzwang schamlos ausgenutzt. Er stahl ihm seine Kreditkartenkartendaten und plünderten sein Konto. Die Polizei sucht weitere Opfer und Zeugen. [mehr...]

Corona: Kein Stelldichein der Radsport-Asse 16.11.2020 12:54 Uhr

Corona stoppte in diesem Jahre das sportliche Treffen der Altmeister. Im neuen Jahr soll es, ohne Corona, aber wieder klappen.


KATZWANG - Wie die meisten Sportler leiden auch Frankens Radsportler seit Monaten unter den Einschränkungen durch die Corona-Pandemie. Radrennen fanden in der Region seitdem nicht mehr statt. Auch eine ergänzende Trainingsarbeit wie sie unter entsprechenden Auflagen auf einigen deutschen Radrennbahnen versuchsweise durchgeführt wurde, ist in Franken nicht möglich, nachdem die Piste am Reichelsdorfer Keller seit 2017 nicht mehr zur Verfügung steht. [mehr...]

Nürnberg-Glockenhof: Seniorin die Handtasche geraubt 03.11.2020 15:44 Uhr

Polizei sucht Motorradfahfer als wichtigen Zeugen


NÜRNBERG - Ein skrupelloser Räuber hat am Wochenende im Stadtteil Glockenhof zugeschlagen: Der Unbekannte entriss einer gehbehinderten Seniorin die Handtasche. Nun sucht die Polizei einen Motorradfahrer als wichtigen Zeugen. [mehr...]

Nürnberg: Mit Menschenkette gegen Stellenabbau 15.10.2020 15:59 Uhr

IG Metall hatte die Beschäftigten zu einer Protestaktion in der Südstadt aufgerufen


NÜRNBERG - Den Metallern reicht's: Mit einer Menschenkette in der Südstadt haben rund 3000 Beschäftigte gegen den angekündigten Stellenabbau in mehreren Nürnberger Betrieben protestiert und untereinander ihre Solidarität bekräftigt. Die Gewerkschaft sieht die Arbeitgeber am Zug, die Standorte in der Noris zu sichern. [mehr...] (17) 17 Kommentare vorhanden

Hilfe für Obdachlose: Nürnberg bekommt neue Notschlafstelle 04.10.2020 13:36 Uhr

"Diana-Herberge" nimmt bald Betrieb auf - Engpässe vor allem im Winter


NÜRNBERG - Die Angebote für Menschen am Rand der Gesellschaft sollen um eine neue "Diana-Herberge" erweitert werden. Damit erhält die ökumenische Wärmestube, die den steigenden Zulauf schon vor Corona nicht mehr verkraften konnte, endlich eine Entlastung. Außerdem dient sie künftig als zusätzliche Notschlafstelle im Winter. [mehr...] (4) 4 Kommentare vorhanden

Brandstiftung im Nürnberger Süden: Polizei sucht Zeugen 20.09.2020 15:05 Uhr

Unbekannte setzten Papierhaufen in Brand


NÜRNBERG - Unbekannte haben am Freitagabend in einem Mehrfamilienhaus im Nürnberger Süden ein Feuer gelegt. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise. [mehr...]

Frau greift in Nürnberg Polizisten mit Messer an 08.09.2020 13:01 Uhr

Spezialkräfte nehmen 36-Jährige fest


NÜRNBERG - Am Montagvormittag ist im Nürnberger Süden ein Streit eskaliert. Als die Polizei hinzugerufen wurde, rastete eine 36-Jährige komplett aus. [mehr...]

Brand in Nürnberg: Hund tot aus Wohnung geborgen 06.09.2020 14:06 Uhr

Die Ursache für das Feuer ist noch unbekannt


NÜRNBERG - In einem Mehrfamilienhaus im Stadtteil Hasenbuck kam es am Samstag zu einem Brand. Nachdem Zeugen die Feuerwehr gerufen hatten, konnte diese die Flammen schnell löschen, sodass nach bisherigen Erkenntnissen keine Personen verletzt wurde. Ein Hund konnte allerdings nur noch tot aus der Wohnung geborgen werden. [mehr...]

Fahrrad-Parkhaus in Nürnberg: Erster Probebetrieb ab heute 01.09.2020 07:06 Uhr

Im Hinblick auf die baldige Eröffnung können die ersten Radler bereits parken


NÜRNBERG - 400 Stellplätze birgt das neue Fahrradprojekt Nürnbergs in seinem Inneren. Diese können jetzt zum ersten Mal am 1. September getestet werden. Mit günstigen Preisen und einem rundum Service will Nürnberg fahrrad-freundlicher werden. [mehr...] (10) 10 Kommentare vorhanden