Montag, 09.12.2019

|

Alle Informationen aus N-Süd

Weg frei am Hauptbahnhof! Durchstich des Osttunnels eröffnet 02.09.2019 17:13 Uhr

Nach 24 Jahren ist der Weg in die Südstadt so gut wie frei


NÜRNBERG - Direkter Weg in die Südstadt: Am Montag ist der Durchstich des Osttunnels am Nürnberger Hauptbahnhof feierlich eröffnet worden. Noch müssen Reisende aber einen kleinen Umweg auf sich nehmen. [mehr...] (2) 2 Kommentare vorhanden

Scheppernder M3 in Nürnberg konfisziert: Auf Fahrer wartet harte Strafe 22.08.2019 13:56 Uhr

Auto-Poser sorgen immer wieder für Ärger - Sportwagen hatte viele Anbauten


NÜRNBERG - Andere Städte in Deutschland machen seit Jahren Jagd auf Auto-Poser, und auch Nürnberg nimmt überlaute Fahrzeuge gezielt ins Visier. Jetzt ging der Polizei ein BMW M3 mit manipuliertem Auspuff und zahlreichen Anbauten ins Netz. Auf den Fahrer wartet jede Menge Ärger. [mehr...]

Hafenbrücken-Sanierung: N-Ergie bohrt 225-Meter-Tunnel 16.08.2019 11:53 Uhr

Autofahrer müssen sich auf Verkehrsbehinderungen einstellen


NÜRNBERG - Ab Oktober 2020 wird die Brücke der Hafenstraße über den Main-Donau-Kanal ersetzt. Eine an der Brücke verlaufende Trinkwasserleitung der N-Ergie muss vor den Bauarbeiten verlegt werden, damit die Wasserversorgung von 8500 Haushalten im Nürnberger Süden nicht gefährdet wird. [mehr...]

Lärmschutz für Anwohner: Abgeordnete wollen Tempo 80 auf A73 02.08.2019 15:16 Uhr

SPD-Politiker sehen bisherige Maßnahmen als nicht ausreichend an


NÜRNBERG - Es ist momentan das Großprojekt auf der A73: Oberhalb des Kreuzes Nürnberg-Süd wird die Autobahn auf sechs Spuren verbreitert. Was für Autofahrer in Zukunft weniger Staus bedeutet, sorgt laut Kritikern für mehr Schadstoffe - und mehr Lärm. Neben der Stadtspitze wollen nun auch zwei Nürnberger SPD-Politiker den Problemen mit einem Tempolimit zuleibe rücken. [mehr...] (10) 10 Kommentare vorhanden

Straßenbahn rammt Auto in der Nürnberger Südstadt 27.07.2019 21:32 Uhr

Der Fahrer wollte an einer Kreuzung abbiegen


NÜRNBERG - Als er abbiegen wollte, fuhr er mit einem VW Sharan in der Nürnberger Südstadt in eine Straßenbahn der Linie 8: Der Fahrer des Wagens hatte die Tram offenbar übersehen. [mehr...]

Polizei nahm Graffiti-Sprayer in Katzwang fest 26.07.2019 13:42 Uhr

Beamte prüfen mögliche Verbindungen zu weiteren Fällen


NÜRNBERG - Beamte der Polizeiinspektion Nürnberg-Süd haben am frühen Freitagmorgen drei Männer festgenommen. Sie stehen im Verdacht, mehrere Graffitis im Bereich Katzwang gesprüht zu haben. [mehr...]

Tolle Aktion in Katzwang: Drohne rettet Rehkitze 10.07.2019 11:59 Uhr

Durch Wärmekamera können Tiere vor dem Mähdrescher bewahrt werden


KATZWANG - Die Jagdgenossenschaft Katzwang hat Rehkitzsuche aus der Luft mit einer Drohne betrieben. Dabei wurden in den Wiesen mehrere Rehkitze gefunden, die beim Mähen der Wiesen möglicherweise dem Mähdrescher zum Opfer gefallen wären. Die Aktion soll im nächsten Jahr wiederholt werden, dabei gibt es aber ein Problem. [mehr...] (2) 2 Kommentare vorhanden

Stromtrasse: Entsetzen auch in Katzwang 10.07.2019 06:00 Uhr

Landwirte sehen durch eine der Alternativtrassen der Juraleitung das jahrhundertealte Kulturgut der Wiesenwässerung in Gefahr.


KATZWANG - Jetzt machen auch die Katzwanger gegen das Hochrüsten der Hochspannungsleitung zwischen Raitersaich und Ludersheim mobil. Sie sehen das Rednitztal in seiner jetzigen Form in Gefahr. [mehr...] (4) 4 Kommentare vorhanden

Einsatz in Reichelsdorf: Balkone standen in Flammen 02.07.2019 10:24 Uhr

Kriminaldauerdienst hat Ermittlungen zur Brandursache übernommen


NÜRNBERG - Wie die Feuerwehr Nürnberg mitteilte, wurden die Einsatzkräfte gegen 6 Uhr am Dienstagmorgen über das Feuer informiert: Zwei Balkone an der Rückseite eines Hauses im Nürnberger Stadtteil Reichelsdorf standen in Flammen. Eine Bewohnerin läutete und klopfte an allen Türen, um die anderen Hausbewohner zu warnen und wurde dabei leicht verletzt. [mehr...]

Seniorin überfallen und ausgeraubt: Polizei fasst Verdächtigen 02.07.2019 09:08 Uhr

Frau war in ihrem Anwesen von zwei Tätern überrascht worden


NÜRNBERG - Eine 75-Jährige wird mitten in der Nacht in ihrem Haus in Worzeldorf von zwei Männern überfallen, festgehalten und ausgeraubt. Die Seniorin erleidet einen Schock, die Täter bleiben unerkannt. Bis jetzt: Die Polizei hat nun einen Tatverdächtigen festgenommen. Eine DNA-Probe führte die Beamten auf die Spur des Mannes. [mehr...]