11°

Samstag, 19.10.2019

|

Alle Informationen aus N-Südost

Eröffnung 2020: In Fischbach entsteht ein Stück Autogeschichte 09.09.2019 05:47 Uhr



Im Osten Nürnbergs entsteht im Stadtteil Fischbach ein neues Museum für automobile Zeitgeschichte. Es wird vorwiegend BMW-Autos zeigen und Motorräder, die in Nürnberg produziert wurden. Bauherr ist der Hotelier und Unternehmer Christian Silberhorn, der seine Sammlung in dem Haus präsentieren wird, das im kommenden Jahr eröffnen soll. [mehr...]

Schlagkraft im Festzelt: Beim Volksfest-Boxen flogen die Fäuste 08.09.2019 17:51 Uhr



Zahnschutz, gepolsterter Helm und ein Hauch von Babyspeck: Auch die Jüngsten, die am Sonntag auf dem Volksfest in den Ring stiegen, hatten schon alles dabei, um die härtesten Schläge abzuwehren. Es waren neun Freundschaftskämpfe, die – zumindest für Box-Laien – alles andere als freundschaftlich aussahen. Vom Halbfliegen- bis zum Halbschwergewicht traten im Festzelt Papert 16 Boxer und zwei Boxerinnen an. [mehr...]

Herbstvolksfest zieht Bilanz: Abends war es brechend voll 08.09.2019 14:45 Uhr

Tagsüber hielt das etwas zu heiße Sommerwetter die Massen fern


NÜRNBERG - Während die Schausteller und Wirte nach dem ersten Volksfestwochenende noch euphorisch ob des Besucherandrangs waren, ist am Ende des zweiwöchigen Festes bei einigen etwas Ernüchterung eingekehrt. Vor allem für Familien- und Kinderbetriebe herrschten keine optimalen Bedingungen. [mehr...]

Mann schlägt Polizisten auf Volksfest ins Gesicht 01.09.2019 16:11 Uhr

25-Jähriger wollte Fußball stehlen und wurde aggressiv


NÜRNBERG - Der Samstagabend endete auf dem Volksfest mit einem unschönen Zwischenfall: Ein Mann war auf dem Festplatz unangenehm aufgefallen, weil er einer jungen Besucherin den Ball stehlen wollte. Als die Polizei eingriff, wurde er handgreiflich. [mehr...]

"Traumhaft": 400.000 Besucher am ersten Volksfest-Wochenende 25.08.2019 18:36 Uhr

Festwirte sind mit dem Auftakt glücklich - Deutlicher Besucheransteig


NÜRNBERG - "Traumhaft", "mehr als zufrieden", "erfreuliches Ergebnis": Nimmt man die Stimmen der Festwirte und Schausteller als Maßstab, ist das Herbstvolksfest so erfolgreich gestartet wie lange nicht mehr. Das zeichnet sich auch in den Besucherzahlen ab: In den ersten Tagen kamen so viele Menschen auf den Festplatz am Dutzendteich wie zum letzten Mal vor zehn Jahren. [mehr...]

Zu wenig Druck: Fans stellen Club trotz Sieg mangelhaftes Zeugnis aus 25.08.2019 17:58 Uhr



Nach zwei Tiefschlägen zu Saisonbeginn holt der Club endlich wieder drei Punkte. Die Fans sind nach dem Sieg gegen den VfL Osnabrück vor allem erleichtert - trotzdem hapert es bei ihrer Lieblingsmannschaft an mehreren Ecken noch gewaltig, sind sich die meisten einig. Wir haben uns am Stadion "Unter Cluberern" umgehört. [mehr...]

Jetzt auf DVD: "Trümmer-Express" räumte Nürnberg auf 24.08.2019 06:48 Uhr

Niederländer Pruissen besitzt Original-Material aus der Nachkriegszeit


NÜRNBERG - Auf große Resonanz stieß der Beitrag über die Nürnberger Schuttbahn, mit der die Kriegstrümmer aus der Altstadt entfernt wurden. Jetzt gibt es für geschichtlich Interessierte eine gute Nachricht. [mehr...]

VR und Salto-Fahrt: Volksfest verspricht Nervenkitzel 22.08.2019 18:25 Uhr

Festfläche am Dutzendteich verwandelt sich ab Freitag in Rummelplatz


NÜRNBERG - Nervenkitzel, Spaß und jede Menge leckeres Essen: Ab Freitag, 23. August, geht es beim Herbstvolksfest am Dutzendteich wieder rund. Einige Schausteller haben ordentlich aufgerüstet - wir stellen die Neuheiten auf dem Volksfestplatz vor! [mehr...]

VR-Brillen und Salto-Spektakel: Die Neuheiten auf dem Herbstvolksfest 22.08.2019 18:13 Uhr



Es ist wieder soweit: Zwei Wochen lang verwandelt sich der Festplatz am Dutzendteich in einen Rummel mit Buden, wilden Fahrgeschäften und zünftiger Bierzelt-Atmosphäre. Wir haben uns vorab auf dem Herbstvolksfest umgesehen - und einige Neuheiten entdeckt. Hier kommen die Bilder! [mehr...]

Wie die Schuttbahn das zerstörte Nürnberg aufräumte 21.08.2019 05:52 Uhr

Aufnahmen eines amerikanischen Soldaten zeigen den "Trümmer-Express"


NÜRNBERG - Ein äußerst ungewöhnliches, seltenes Dokument: US-Soldat Charles Louis Bandy hat die Nürnberger Schuttbahn in der Nachkriegszeit gefilmt. Der mit Kohle betriebene "Trümmer-Express", wie er bei den Nürnbergern heißt, transportiert binnen weniger Jahre zwölf Millionen Kubikmeter Schutt aus der zerstörten Innenstadt zum Silbersee und bis nach Fischbach. [mehr...] (5) 5 Kommentare vorhanden