Dienstag, 20.04.2021

|

Alle Informationen aus N-Südost

Stadträte halten Stromtrasse durch Katzwang für inakzeptabel 17.04.2021 17:59 Uhr

Mit Kornburg ist noch ein weiterer Nürnberger Stadtteil massiv betroffen


NÜRNBERG - Große Einigkeit im Stadtplanungsausschuss des Stadtrats: Das Vorhaben der Firma Tennet, eine Hochspannungsleitung durch Katzwang zu bauen, stößt auf geballte Kritik bei den Fraktionen. Die geplante Lösung sei „auf keinen Fall akzeptabel“, sagte CSU-Stadtrat Otto Heimbucher: "Die Pläne bestätigen unsere schlimmsten Befürchtungen.“ [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden

Dokuzentrum: Betonwand stürzt auf Arbeiter - Mann stirbt in Klinik 17.04.2021 15:32 Uhr

Feuerwehr und Rettungskräfte waren schnell vor Ort


NÜRNBERG - Am Samstagmittag ereignete sich auf der Baustelle im Nürnberger Dokuzentrum ein schwerer Arbeitsunfall. Ein Bauarbeiter verletzte sich dabei lebensgefährlich - er starb wenige Stunden später im Krankenhaus. [mehr...]

Geplantes ICE-Werk: Debatte im Nürnberger Stadtrat 15.04.2021 20:40 Uhr

Vertreter der Bahn erläuterten ihre Pläne


NÜRNBERG - Das ICE-Werk, das womöglich nach Altenfurt und Fischbach kommen soll, beschäftigte den Stadtrat. Vertreter der Deutschen Bahn waren zu Gast, um die Pläne zu erläutern. [mehr...] (15) 15 Kommentare vorhanden

Ostkreuz-Umbau: Anwohner klagen über unerträglichen Lärm 14.04.2021 09:24 Uhr

Fischbacher fordern jetzt einen Schallschutz


NÜRNBERG - Unerträglich finden viele Fischbacher den Lärm, der derzeit ungehindert von der A9 in Gärten und Schlafzimmer schallt. Sie fordern Lärmschutz – und zwar rasch. [mehr...] (19) 19 Kommentare vorhanden

Experten sagen: ICE-Werk im Großraum Nürnberg geht auch deutlich kleiner 13.04.2021 17:28 Uhr

Planungsbüro legt auf Anregung der Grünen Kompakt-Variante vor, die Bahn prüft


NÜRNBERG - Bündnis 90/Die Grünen haben beim Nürnberger Planungsbüro Quadra Ingenieure eine alternative Version für das geplante ICE-Werk erarbeiten lassen. Es würde im Vergleich zu den offiziellen DB-Unterlagen mit nur knapp der Hälfte des Platzes auskommen. Die Bahn prüft derzeit den Vorschlag. [mehr...] (17) 17 Kommentare vorhanden

Nürnberg: Auto erfasst Zehnjährigen auf dem Gehweg 12.04.2021 14:40 Uhr

Junge kam mit schweren Kopfverletzungen in die Klinik


NÜRNBERG - Mit seinem Wagen ist ein Mann aus einer Ausfahrt in Nürnberg-Langwasser gefahren - und mit einem Zehnjährigen zusammengeprallt. Der Junge kam mit schweren Kopfverletzungen in die Klinik. [mehr...]

Standort bekannt: Hier entsteht Nürnbergs neues Schulzentrum 07.04.2021 16:39 Uhr

Die Stadt erwirbt große Teile des Prinovis-Areals in Langwasser


NÜRNBERG - Lange wurde spekuliert, nun ist der Standort für das neue Schulzentrum bekannt. In Langwasser auf dem Prinovis-Areal entstehen eine Berufsbildende Schule, ein Gymnasium und eine Realschule. [mehr...] (2) 2 Kommentare vorhanden

Schmuck erbeutet: Trickdiebe geben sich in Langwasser als Polizisten aus 05.04.2021 15:27 Uhr

Polizei warnt erneut vor der fiesen Betrugsmasche


NÜRNBERG - Die Polizei warnt permanent, aber es fallen immer wieder leichtgläubige Senioren auf diese fiese Masche herein: Trickdiebe geben sich als Polizisten aus und überreden ihre Opfer, ihnen Geld und Schmuck auszuhändigen. Am Samstag wurde eine Rentnerin aus Langwasser auf diese Weise um ihren Schmuck erleichtert. [mehr...]

Start zu Pfingsten? "NürnBärLand" als Freizeitpark auf Zeit 04.04.2021 05:53 Uhr

Ersatz fürs Volksfest: Top-Hygienekonzept soll Virus keine Chance lassen


NÜRNBERG - "Wir - wollen - endlich - wieder - Freude - bringen": Für diese Botschaft auf einzelnen Schildern und großen Pfefferkuchen-Herzen haben sich Schausteller-Familien auf dem Nürnberger Volksfestplatz zu einer Kundgebung versammelt. Sie setzen alle Hoffnungen darauf, dass sie ihre Mission wenigstens ab Pfingsten wieder erfüllen können. [mehr...]

Weiteres Verbot am Silbersee: Stadt verschärft Maßnahmen 31.03.2021 10:36 Uhr

Neben dem Baden soll künftig auch das Befahren des Sees untersagt sein


NÜRNBERG - Seit mehr als 50 Jahren ist das Schwimmen im Nürnberger Silbersee aus gutem Grund untersagt. Jetzt will die Stadt ein weiteres Verbot erlassen. [mehr...] (7) 7 Kommentare vorhanden