Mittwoch, 25.11.2020

|

Alle Informationen aus Treuchtlingen

Erst Corona, jetzt die Vogelgrippe: Geflügelzuchtverein bangt um Existenz vor 9 Stunden

Der zweitälteste Verein der Stadt sieht sich von zwei Seiten bedroht


TREUCHTLINGEN - Erst das Coronavirus, jetzt die Geflügelpest: Der Treuchtlinger Geflügelzuchtverein bangt um sein Fortbestehen. Nach dem Jahr 2020 sind die Reserven für die laufenden Kosten so gut wie aufgebraucht. Nun würde ein Ausbruch der Vogelgrippe den Tieren und ein Fortbestand des Lockdowns der Vereinskasse den Rest geben. [mehr...]

Aktion in Bäckereien: "Gewalt kommt mir nicht in die Tüte" 24.11.2020 17:24 Uhr

Besondere Tüten zum Internationalen Tag gegen Gewalt an Frauen und Mädchen


GUNZENHAUSEN - Am Mittwoch macht eine Bäckertütenaktion auf den Internationalen Tag gegen Gewalt an Frauen und Mädchen aufmerksam. In vielen Bäckereien in den beiden Landkreisen Weißenburg-Gunzenhausen und Roth sowie in der Stadt Schwabach gibt es an diesem Tag eine besondere Verpackung für Frühstückssemmeln, Croissants und Co. [mehr...]

Notizen aus Treuchtlingen 24.11.2020 14:18 Uhr

Aktuelles in Kürze aus Stadt und Ortsteilen


[mehr...]

Durchs Dorf gerast: Jeder Sechste auf der B2 zu schnell unterwegs 23.11.2020 16:06 Uhr

Verkehrspolizei ahndet in Dietfurt binnen sechs Stunden 167 Verstöße


DIETFURT - Bei Verkehrskontrollen auf der B 2 in Dietfurt hat die Polizei am Wochenende fast jeden sechsten Autofahrer mit zu hoher Geschwindigkeit erwischt. Ein Lastwagenfahrer saß zudem einen ganzen Tag zu lang am Steuer. [mehr...]

Treuchtlinger Seniorenzentrum will Demenz verstehen lernen 23.11.2020 06:04 Uhr

Die BRK-Tagespflege beteiligt sich an einem Forschungsprojekt des Digitalen Demenzregisters


TREUCHTLINGEN - "Demenzerkrankungen besser verstehen": Das ist das Ziel eines Forschungsprojekts, an dem sich das neue Rotkreuz-Seniorenzentrum an der Treuchtlinger Altmühltherme beteiligt. [mehr...]

Hunde als Beschützer: Damit der Wolf keine Chance hat 22.11.2020 07:48 Uhr

In der Region ist der Einsatz von Herdenschutzhunden noch ungewöhnlich


STEINHART/HECHLINGEN - Peter Dobrick ist Schafhalter und hat einen Hof in Steinhart bei Hainsfahrt. Damit seine Herden sicher weiden können, setzt er Herdenschutzhunde ein, über die er zudem aufklären möchte. [mehr...] (4) 4 Kommentare vorhanden

Treuchtlingens leere Kasse: Hier wird nun gespart 21.11.2020 06:04 Uhr

Bei der dritten Haushaltssitzung einigte sich der Finanzausschuss auf Änderungen im Etat 2021


TREUCHTLINGEN - Vielleicht liegt es an den neuen Mehrheiten im Stadtrat, vielleicht an den nur noch minimalen Spielräumen oder vielleicht an der ruhigen, sachlichen Art von Kämmerer Dominik Wenzel: Bei seiner dritten Haushaltsdebatte hat sich der Finanzausschuss des Treuchtlinger Stadtrats auf eine fünfseitige Änderungs- und Streichliste geeinigt, über die es nur wenig Unstimmigkeiten gab. "Wir können schlecht im Kindergarten die Heizung abdrehen oder bei anderen Pflichtaufgaben sparen", erklärte CSU-Fraktionschef Uwe Linss. "Vielleicht brauchen wir sogar ein bisschen mehr Dramatik." [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden

Viel Geld: Was Treuchtlingen mit der Sportstätten-Förderung plant 20.11.2020 12:18 Uhr

Bund und Freistaat wollen Sanierung der Sportpark-Umkleiden mit 780.000 Euro bezuschussen


TREUCHTLINGEN - Geldsegen für den Sport: Die Stadt Treuchtlingen erhält voraussichtlich eine große Summe aus dem neuen Investitionspakt zur Förderung von Sportstätten. [mehr...]

Gundelsheim: Steinbruch richtet "Kinderstube" für Gelbbauchunken ein 19.11.2020 06:01 Uhr

Künstliche Pfützen wurden nun eigens für die Amphibien angelegt


GUNDELSHEIM - Im Steinbruch der Firma SSG in Gundelsheim finden Gelbbauchunken künftig in eigens angelegten Steinbecken eine dauerhafte und sichere Kinderstube. [mehr...]

Umfrage: Treuchtlinger Radler wünschen sich mehr Trennung vom Autoverkehr 18.11.2020 06:00 Uhr

Ein wichtiges Anliegen sind vom Autoverkehr getrennte Fahrtstrecken


TREUCHTLINGEN - Von Juli bis Oktober lief eine Bürgerbefragung zum Thema Radverkehr. 525 folgten dem Aufruf und taten ihre Meinungen kund. Erste Ergebnisse liegen nun vor. Offensichtlich ist: Wer Rad fährt, vermisst eigene Infrastruktur. [mehr...]