12°

Freitag, 23.04.2021

|

Alle Informationen aus Treuchtlingen

New Yorker Superwolkenkratzer kleidet sich in Dietfurter Naturstein 13.11.2020 06:04 Uhr



Der Superwolkenkratzer 35 Hudson Yards in New York hat kürzlich Platz drei beim Architekturpreis "Emporis Skyscraper Award" geholt. Seine Fassade besteht neben Glas fast vollständig aus Jurastein der Firma Franken-Schotter aus Treuchtlingen-Dietfurt. [mehr...]

Dietfurter Stein: So kleidet sich ein Superwolkenkratzer 13.11.2020 06:04 Uhr

Der 317 Meter hohe "35 Hudson Yards" in New York holte Platz drei beim "Emporis Skyscraper Award"


DIETFURT/NEW YORK - Für den Superwolkenkratzer 35 Hudson Yards in New York gab es kürzlich Platz drei beim renommierten Architekturpreis "Emporis Skyscraper Award". Die Fassade des 317 Meter hohen Kolosses besteht neben Glas fast vollständig aus Jurastein, den die Firma Franken-Schotter aus Dietfurt geliefert hat. [mehr...]

"Armenien ist isoliert": Eine Treuchtlingerin über den Berg-Karabach-Konflikt 12.11.2020 06:01 Uhr

Lyubov Hölzel fordert Deutschland zum Handeln auf


TREUCHTLINGEN - Lyubov Hölzel verbringt ihre Sommerferien seit dem Kindesalter im heute umkämpften Berg-Karabach. 1994 verließ die Armenierin ihr Heimatland. Derzeit blutet ihr Herz, weil der militärische Konflikt in ihrem Land trotz zahlreicher Toter kaum Beachtung findet. [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden

Wie weihnachtlich wird’s trotz Virus? 11.11.2020 06:04 Uhr

Treuchtlingen putzt sich heraus, ein Ersatz für die Schlossweihnacht ist aber nicht in Sicht


TREUCHTLINGEN - Adventszeit ohne Schlossweihnacht? Das wird ein trauriges Fest in Treuchtlingen, wird sich so mancher sagen und die Corona-Pandemie verfluchen. Doch man wird ja bescheiden: Immerhin festlich beleuchtet wird die Stadtmitte in wenigen Tagen sein. [mehr...]

Rezept zum Jungbleiben: "Immer aktiv, aber nicht übertreiben" 10.11.2020 12:18 Uhr

90. Geburtstag: Gerhard Hornung ist eine Institution im Treuchtlinger Vereinsleben


TREUCHTLINGEN - Ein "Urgestein" der Treuchtlinger Vereinslandschaft hat runden Geburtstag gefeiert: Zum Neunzigsten gab es für Gerhard Hornung trotz der strikten Corona-Bestimmungen viele Glückwünsche, unter anderem auch – mit gebührendem Abstand – von Bürgermeisterin Kristina Becker. [mehr...]

Sonnenstrom vom Hahnenkamm: Bürger wollen mitreden 10.11.2020 06:04 Uhr

Östlich von Oberheumödern könnte ein 3,4 Hektar großer Solarpark entstehen


OBERHEUMÖDERN - Etwa 40 Einwohner hat der Weiler Oberheumödern am östlichen Zipfel des Hahnenkamms. Rund 30 Mal so viele Haushalte könnte ein neuer Solarpark mit Sonnenstrom versorgen, den die Firma Greenovative am Südhang 300 Meter westlich des Dorfs bauen will. Im Treuchtlinger Stadtrat stieß das Energiewende-Projekt zunächst auf Interesse, dann aber auf Vorbehalte, weil die Dorfgemeinschaft bislang nicht eingebunden wurde. [mehr...]

Pogromnacht: Als die SA die Treuchtlinger Juden vertrieb 09.11.2020 08:53 Uhr

Am 9. November 1938 wurden auch in Treuchtlingen die jüdischen Bürger Opfer des kollektiven Pogroms


TREUCHTLINGEN - Heute jährt sich zum 82. Mal die Reichspogromnacht, in der in ganz Deutschland ein marodierender Menschenmob die Häuser seiner jüdischen Mitbürger heimsuchte und dort zerstörte, in Brand steckte, stahl und mancherorts sogar mordete. Auch in Treuchtlingen versammelte sich die SA vor der Synagoge und zündeten diese an. In der Folge flohen die Treuchtlinger Juden aus der Stadt. Ein Blick in die Heimatchronik auf die Ereignisse in den 1930er-Jahren – denn vergessen werden darf nie. [mehr...] (3) 3 Kommentare vorhanden

Haushaltsdebatte: Wo Treuchtlingen den Gürtel enger schnallt 09.11.2020 06:04 Uhr

Obwohl die Corona-Einschnitte geringer als erwartet ausfallen, verschiebt die Stadt etliche Projekte


TREUCHTLINGEN - Die Kasse bleibt klamm, die Stadt muss sparen: Bei der zweiten Haushaltsvorberatung im Treuchtlinger Finanzausschuss mussten einige Projekte "dran glauben". [mehr...] (2) 2 Kommentare vorhanden

Wegen Corona: Keine evangelischen Gottesdienste in Treuchtlingen 08.11.2020 06:04 Uhr

Gemeinde hält es für vernünftiger und solidarischer, trotz Ausnahmeregelung dem Lockdown zu folgen


TREUCHTLINGEN - Die evangelische Gemeinde in Treuchtlingen stellt für die Dauer des Teil-Lockdowns alle Präsenzgottesdienste ein. Das teilt Pfarrerin Jana Menke mit. [mehr...]

Auch Grundschüler im Landkreis müssen Maske tragen 07.11.2020 07:06 Uhr

Weißenburg-Gunzenhausen beantragt angesichts der jüngsten Fallzahlen keine neuerliche Befreiung


WEISSENBURG - Nach dem Ende der Herbstferien gilt an allen Schulen in Weißenburg-Gunzenhausen Maskenpflicht – auch an den Grundschulen. In der aktuellen Situation wird die Behörde keinen neuen Antrag stellen, damit die Grundschüler von der Maskenpflicht am Platz befreit werden. [mehr...]