Mittwoch, 21.04.2021

|

Alle Informationen aus Treuchtlingen

Jurahäuser: Beachtung für ein schwindendes Erbe 23.03.2021 06:04 Uhr

Die Unesco-Kommission hat die Bauform in die Bundesliste des Immateriellen Kulturerbes aufgenommen


TREUCHTLINGEN - Sie verschwinden in ganz Altmühlfranken immer mehr aus dem Stadtbild: die alten Jurahäuser. Nun hat die deutsche Unesco-Kommission ihren Erhalt in die Bundesliste des Immateriellen Kulturerbes aufgenommen. Eine Würdigung, die dem einzigartigen Baustil zu mehr Beachtung verhelfen soll, für viele einstige Jurahäuser aber zu spät kommt. [mehr...]

Schwindendes Kulturerbe: Altmühlfrankens Jurahäuser früher und heute 22.03.2021 18:45 Uhr



Sie verschwinden in ganz Altmühlfranken immer mehr aus dem Stadtbild: die alten Jurahäuser. [mehr...]

Bundestagswahl 2021: Das sind die Kandidaten im Wahlkreis Ansbach 22.03.2021 14:36 Uhr

Aktueller Vertreter ist Artur Auernhammer (CSU)


NÜRNBERG - Am 26. September 2021 werden die Deutschen zu den Wahlurnen gebeten, um einen neuen Bundestag zu wählen. Wie der Wahlkreis Ansbach beschaffen ist, welche Kandidaten antreten und was die Auswahlmöglichkeiten auf dem Wahlzettel bedeuten, erfahren Sie hier. [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden

Netzausbau, Nahwärme, Wasserstoff: Wohin steuert Treuchtlingen? 22.03.2021 06:04 Uhr

Die Energiewende ist das neue Mammut-Thema - Stadtwerke ziehen Bilanz


TREUCHTLINGEN - Die Treuchtlinger Stadtwerke haben einen Zwischenstand zu Netzausbau, Nahwärme und Neukunden gegeben. Das geplante Wasserstoff-Pilotprojekt wollte der Werk- und Bäderausschuss dagegen kurzfristig doch nicht öffentlich diskutieren – zu groß scheinen noch die Vorbehalte und der Informationsbedarf zu sein. [mehr...]

Corona in Altmühlfranken: Die Phase der Lockerungen endet 21.03.2021 11:25 Uhr

In Weißenburg-Gunzenhausen gelten ab Dienstag strengere Corona-Regelungen


WEISSENBURG - In den vergangenen drei Tagen wurde in Weißenburg-Gunzenhausen der Wert 50 bei der Sieben-Tage-Inzidenz pro 100 000 Einwohnern jeweils überschritten. Am Sonntag lag er bei 88,7. Nach der aktuellen Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung gelten für den Landkreis deshalb ab Dienstag, 23. März, strengere Regelungen. [mehr...]

Ärger um Schnelltests: Apotheker frustriert, weil Impfung fehlt 20.03.2021 06:01 Uhr

Viele von ihnen führen keine kostenlosen Schnelltests durch


TREUCHTLINGEN - Die meisten Apotheken in Treuchtlingen verkaufen zwar Corona-Schnelltests, führen sie aber nicht selbst durch, denn das Personal ist bislang noch nicht vollständig geimpft. Für den Verbraucher entstehen dadurch Kosten - und die Apotheker sind frustriert. [mehr...]

Veranstaltungen 2021: Absagen und Verlegungen im Überblick 19.03.2021 12:45 Uhr



Auch 2021 fallen Großveranstaltungen in Franken und der Oberpfalz der Corona-Pandemie zum Opfer. Einige sind schon abgesagt, manche Veranstalter warten noch mit ihrer Entscheidung. Wir geben einen Überblick über den Stand der Dinge. [mehr...]

Corona in Altmühlfranken: Die Inzidenz geht nach oben 19.03.2021 06:12 Uhr

Dennoch scheint ab Montag eine Öffnung der Außengastronomie zumindest denkbar


WEISSENBURG - Nach Einschätzung des Landratsamtes Weißenburg-Gunzenhausen bleibt das Corona-Infektionsgeschehen im Landkreis weiterhin diffus. Die Sieben-Tage-Inzidenz pro 100 000 Einwohner ist auch in Altmühlfranken in den vergangenen Tagen wieder leicht angestiegen und lag am Donnerstag bei 39, am Freitag bei über 52. [mehr...]

Nachverdichtung: Warum Treuchtlingen sich nicht binden will 19.03.2021 06:04 Uhr

Auf dem Auernheimer "Krauß-Anwesen" sollen Bauplätze entstehen - Für Zuschüsse liegt die Latte hoch


AUERNHEIM - Ein alter Hof im Dorfzentrum, den niemand mehr bewohnen oder sanieren will; Baugrundmangel in der Kernstadt; und die Maßgabe, mehr Wohnraum innerhalb der Ortsgrenzen zu schaffen, um den Flächenverbrauch zu verringern: Für die Stadt Treuchtlingen scheint der Kauf des ehemaligen "Krauß-Anwesens" in Auernheim auf den ersten Blick sinnvoll gewesen zu sein. Im Bauausschuss ging es nun um die Sanierung und die dafür möglichen Zuschussprogramme. [mehr...]

Beteiligung am Bildschirm: Corona macht Treuchtlingen digital 18.03.2021 06:04 Uhr

Die Stadt hat eine neue Homepage und lädt zur ersten Online-Bürgerversammlung ein


TREUCHTLINGEN - Corona macht`s möglich: In Rekordtempo hat die Stadt Treuchtlingen ihren neuen Internetauftritt aufs Gleis gesetzt und organisiert nun für Ende März pandemiebedingt erstmals eine rein virtuelle Bürgerversammlung für bis zu 1000 Teilnehmer. [mehr...]