18°

Donnerstag, 17.10.2019

|

Alle Informationen aus Ettenstatt

Ein rustikaler Raum für Kunst und Natur in Hundsdorf 11.09.2019 11:06 Uhr

Bernd Gloßner hat zusammen mit anderen Künstlern eine spannende Ausstellung auf die Beine gestellt


HUNDSDORF - Hundsdorf ist ein kleiner idyllischer Ort, nahe dem Märzenbecherwald. Auf einer Anhöhe hat Bernd Gloßner seinen Hof. Rinder und Schweine gibt es hier nicht mehr. Nur Schafe und ein paar Ziegen grasen hinter einer üppigen Holzskulptur. Der Hof fernab von allem Getöse ist ein wahrer Ausstellungsparcours, denn Gloßner lebt heute ganz für die Kunst. Und als der einstige Bauer rief, kamen alle wieder, die schon im Vorjahr hier ihre Werke präsentierten. Zum zweiten Mal bot er einen rustikalen Raum für Kunst und Natur. [mehr...]

SC Ettenstatt: Meisterlich in vielerlei Hinsicht 27.06.2019 14:11 Uhr

Die meisten Punkte, den besten Sturm, die sicherste Abwehr und das fairste Team der A-Klasse Mitte


ETTENSTATT - Nicht umsonst spricht Spielertrainer Armin Rottler rückblickend auf die vergangene Saison von einem „vollen Erfolg“. Sein Team vom SC Ettenstatt besiegelte bereits am drittletzten Spieltag die Meisterschaft in der Fußball-A-Klasse Mitte. 68 Punkte (22 Siege, zwei Remis, zwei Niederlagen) standen am Ende für die Felchbachtaler zu Buche. Mit einem Torverhältnis von 87:19 stellte der Meister den besten Sturm und die sicherste Abwehr. [mehr...]

Die Schmarotzer-Pflanze erobert Altmühlfranken 30.04.2019 15:46 Uhr

Die Mistel macht sich auf immer mehr Streuobstwiesen in der Region breit


WEISSENBURG - Misteln haben ein gutes Image. In den USA und in England küsst man sich unter ihren aufgehängten Zweigen. In den Asterix-Heften schneidet Druide Miraculix ihre Früchte und Zweige in den Zaubertrank, der die Gallier über die Römer triumphieren lässt. Wolfgang Subal allerdings, Pomologe aus Heidenheim, kann die Mistel nicht leiden. [mehr...]