Sonntag, 29.11.2020

|

Alle Informationen aus Gunzenhausen

Sportjugend und Corona: "Wie eine Kriegsgeneration" 14.11.2020 15:20 Uhr

Der erneute Lockdown trifft die Nachwuchsarbeit der Vereine


GUNZENHAUSEN - Kinder und Jugendliche haben es im Lockdown-Light nicht leicht - Sport in der Gruppe ist auch für den Nachwuchs verboten. Für viele Vereine hat das ernste Folgen, berichtet Volker Renz, Vorsitzender der Bayerischen Sportjugend (BSJ) und Präsidiumsmitglied im Bayerischen Landes-Sportverband (BLSV). [mehr...]

Corona sorgt für turbulentes Tourismusjahr in Altmühlfranken 13.11.2020 16:51 Uhr

Ein starker Sommer und viele schwache Monate im Fränkischen Seenland und im Naturpark Altmühltal


WEISSENBURG - Es war ein schwieriges Jahr für den Tourismus in Altmühlfranken. Erst Lockdown, dann der große Sommeransturm an den Seen und schließlich wieder Lockdown. Es ist eine wahre Achterbahnfahrt, die die Tourismusverbandsgeschäftsführer Hans-Dieter Niederprüm (Fränkisches Seenland) und Christoph Würflein (Naturpark Altmühltal) im Ausschuss für Regionalentwicklung, Tourismus, Sport und Kultur vorstellten. [mehr...]

Gunzenhausen: Hilfe bieten, Hilfe bekommen 13.11.2020 16:34 Uhr

An der Altmühlpromenade wurde eine besondere Anlaufstelle installiert


GUNZENHAUSEN - Die Corona-Pandemie trifft auf die eine oder andere Art jeden. In Gunzenhausen gibt es nun eine Anlaufstelle für alle, die ihre Sorgen und Nöte teilen möchten, und zudem Hilfe brauchen oder anbieten. [mehr...]

Altmühlfranken sucht Wander- und Radwegewarte 13.11.2020 06:30 Uhr

Es geht vor allem darum, die Beschilderung in Schuss zu halten


WEISSENBURG - Schöne Wander- und Radwanderwege sind immer nur so gut wie ihre Beschilderung. Denn, wenn man sich verläuft oder verfährt, ist das mehr als ärgerlich. Deshalb ist die Pflege der Beschilderung eine ganz wichtige Aufgabe, die nun in Altmühlfranken weiter ausgebaut werden soll. [mehr...]

Fantasievoll geschmückte "Laternenfenster": Die schöne Alternative zum Martinstag 12.11.2020 17:25 Uhr

In den sozialen Netzwerken wurde Idee zu der Aktion geboren


GUNZENHAUSEN - Einschränkungen, Abstand und Veranstaltungsabsagen prägen dieses Jahr. Aber nicht alles muss gleich komplett ausfallen, mit ein bisschen Kreativität und Mut lässt sich sogar manchmal etwas Neues zaubern, wie die Aktion "Laternenfenster" am Martinstag zeigt. [mehr...]

Laternenfest einmal ganz anders 12.11.2020 12:37 Uhr



Hoffnung, Freude und Licht verbreiten - dafür stehen die Laternenumzüge rund um den Martinstag. Heuer konnten die Lichterzüge nicht wie gewohnt stattfinden, aber es gab eine Alternative: die Aktion "Laternenfenster", die in der Region, etwa in Wald und Unterwurmbach, auf rege Beteiligung stieß. [mehr...]

Neue Anlaufstelle für Food-Sharing in Gunzenhausen 12.11.2020 05:59 Uhr

Im Diakoniekaufhaus gibt es eine Abgabestelle für überschüssige Lebensmittel


GUNZENHAUSEN - Zu viel eingekauft, XXL-Packung kostengünstiger erstanden, Salatschwemme im Garten oder der Urlaub steht vor der Tür und der Kühlschrank ist noch voll? Das Ergebnis ist oft dasselbe: Gute Lebensmittel wandern viel zu häufig in die Mülltonne. [mehr...]

Zwischen Heimat und Anfeindung: Armenische Familie spricht über ihr Leben in Franken 11.11.2020 17:32 Uhr

Der Krieg in Berg-Karabach sei auch in Gunzenhausen zu spüren


GUNZENHAUSEN - Seit 19 Jahren ist die armenische Familie Danoyan in Gunzenhausen zuhause, fühlt sich in der Altmühlstadt eigentlich wohl, sieht sich aber auch Anfeindungen ausgesetzt. Mit dem Beginn des erneuten Kriegs um Berg-Karabach hat das Gefühl der Bedrohung noch deutlich zugenommen. [mehr...]

Weihnachtszeit: Wie Gunzenhausen Kunden in die Geschäfte locken will 11.11.2020 06:04 Uhr

Stadt und Partner aus Einzelhandel wollen Corona trotzen


GUNZENHAUSEN - Die Stadt will ihren Teil dazu beitragen, dass der hiesige Einzelhandel ein möglichst gutes Weihnachtsgeschäft erlebt. Dabei will man die Vorteile eines attraktiven, überschaubaren Stadtzentrums ausspielen und hofft noch auf Lockerungen der jetzigen Corona-Regeln ab 1. Dezember. Eine erfolgreiche "Winterzeit" für alle Beteiligten sei möglich. [mehr...]

Gastwirte begegnen Lockdown mit unterschiedlichen Konzepten 10.11.2020 17:24 Uhr

Manche Wirte bieten Essen to-go an, für andere lohne es sich nicht


GUNZENHAUSEN - Zum Mitnehmen oder zum hier Essen? Diese Frage stellt sich seit einer Woche nicht mehr. Im Zuge des erneuten Lockdowns mussten alle Gaststätten erneut schließen. Lediglich Speisen für den Verzehr außer Haus dürfen die Wirtsleute noch anbieten. Doch nicht längst jeder nutzt diese Option, wie ein Blick in die Region zeigt. [mehr...]