Donnerstag, 25.02.2021

|

Alle Informationen aus Heidenheim

Corona-Ausbruch in Weißenburg-Gunzenhausen: War Familienfeier schuld? 18.02.2021 15:22 Uhr

Viele Spekulationen - Landratsamt hält sich bedeckt


HEIDENHEIM - Zum jüngsten Corona-Ausbruch in der Region Heidenheim, der die Inzidenzzahl im Landkreis jäh von 22 auf 48 ansteigen ließ, hält sich das Landratsamt noch sehr bedeckt. Und das, obwohl die Gerüchteküche bereits brodelt. [mehr...]

Corona-Ausbruch im Landkreis Weißenburg-Gunzenhausen 18.02.2021 07:46 Uhr

Neuinfektionen haben sich im Landkreis Weißenburg-Gunzenhausen mehr als verdoppelt


HEIDENHEIM - Seit Tagen liegt der Inzidenzwert für den Landkreis Weißenburg-Gunzenhausen etwas über 20. So meldete das Robert Koch-Institut am Dienstag noch einen Wert von 22,2. Doch die Vergangenheit lehrte die Region bereits, dass der Trend auch schnell ins Negative kippen kann. So verdoppelte sich jetzt über Nacht die Zahl der Neuinfektionen. [mehr...]

Das Kloster Heidenheim leidet gewaltig unter der Pandemie 16.02.2021 06:07 Uhr

Keine Veranstaltungen, keine Einnahmen: Tiefschläge für Prestigeprojekt


HEIDENHEIM - Das Corona-Virus macht auch vor dicken Klostermauern nicht Halt. Das mussten die Macher des Heidenheimer Klosterprojekts im vergangenen Jahr äußerst schmerzhaft feststellen – und harte Konsequenzen ziehen. [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden

AWO-Heim Heidenheim: Vier Bewohner sind gestorben 11.01.2021 16:57 Uhr

Auch das BRK-Heim in Treuchtlingen verzeichnet sechs Tote in Folge der Pandemie


HEIDENHEIM - Vor knapp einer Woche wurde bekannt, dass es einen größeren Corona-Ausbruch im AWO-Pflegeheim in Heidenheim. Mittlerweile konnten einige Mitarbeiter die Quarantäne verlassen, doch es gibt auch traurige Nachrichten zu vermelden. [mehr...]

AWO-Pflegeheim Heidenheim: Weitere Mitarbeiter infiziert 07.01.2021 17:18 Uhr

Das Pflegeheim im Hahnenkamm bleibt massiv betroffen


HEIDENHEIM/GUNZENHAUSEN - Die mittlerweile bereits mehr als 80 bestätigten Corona-Fälle in dem AWO-Pflegeheim in Heidenheim sind noch nicht in der Statistik des Robert-Koch-Instituts (RKI) enthalten. Das bestätigte am Donnerstag das Weißenburger Landratsamt auf Anfrage. [mehr...]

57 Pflegeheim-Bewohner in Heidenheim mit Corona infiziert 05.01.2021 15:58 Uhr

In der Einrichtung der AWO haben sich auch 16 Mitarbeiter angesteckt.


HEIDENHEIM - Rainer Mosandl redet nicht lange um den heißen Brei herum: "Ja, es ist leider so", sagt der Vorstand Pflege und Psychiatrie beim AWO-Kreisverband Mittelfranken-Süd. Und meint damit, dass das Pflegeheim in Heidenheim massiv vom Coronavirus heimgesucht wird. [mehr...]

Wieder Ausbruch in einem Pflegeheim in Altmühlfranken 05.01.2021 15:40 Uhr

Das Weißenburger Gesundheitsamt erwartet spürbar steigende Corona-Fallzahlen für den Landkreis


WEISSENBURG/HEIDENHEIM - Ein Corona-Ausbruch im Heidenheimer Awo-Heim sorgt derzeit für Aufregung am Gesundheitsamt in Weißenburg. Für mindestens 57 Bewohner und 16 Mitarbeiter gab es positive Testergebnisse. [mehr...]

Suche nach Vermisster aus Heidenheim eingestellt 24.12.2020 15:44 Uhr

Keine Hinweise auf ein Gewaltdelikt


HEIDENHEIM - Seit Samstag ist in Heidenheim eine Frau vermisst worden. Die Polizei stellte nun die Suche ein. [mehr...]

Hunde als Beschützer: Damit der Wolf keine Chance hat 22.11.2020 07:48 Uhr

In der Region ist der Einsatz von Herdenschutzhunden noch ungewöhnlich


STEINHART/HECHLINGEN - Peter Dobrick ist Schafhalter und hat einen Hof in Steinhart bei Hainsfahrt. Damit seine Herden sicher weiden können, setzt er Herdenschutzhunde ein, über die er zudem aufklären möchte. [mehr...] (5) 5 Kommentare vorhanden

Das sind Herdenschutzhunde und ihre Aufgaben 20.11.2020 17:27 Uhr



Peter Dobrick will gut vorbereitet sein: Um seine Herde vor einem Wolfsangriff zu schützen, setzt der Schafhalter aus Steinhart auf Pyrenäenberghunde. Was genau Herdenschutzhunde tun, was sie von einem Hütehund unterscheidet und wie man sich ihnen gegenüber verhält, darüber klärt der 78-Jährige auf. [mehr...]