Mittwoch, 03.03.2021

|

Alle Informationen aus Pfofeld

Center Parcs zwischen Masterplan und Umweltstudie 23.10.2020 12:25 Uhr

Center-Parcs-Projektleiter Jan Janssen äußert sich zum weiteren Vorgehen


LANGLAU - Waldlaubsänger, Kammmolch, Laubfrosch, Zauneidechse und verschiedene Fledermäuse ... Das sind Beispiele für die schützenswerten Tierarten, die auf dem Muna-Areal bei Langlau bei den Umweltuntersuchungen gefunden wurden. Asbest, Altöle, Kampfmittel sowie Munitions- und Sprengstoffreste sind Beispiel für Schadstoffe, die auf dem Gelände auftauchten. [mehr...] (3) 3 Kommentare vorhanden

Demo gegen Center Parcs: "Das Monstrum passt nicht ins Seenland" 22.10.2020 18:00 Uhr

120 Gegner des geplanten Freizeitparks machten auf dem Weißenburger Marktplatz ihrem Unmut Luft


WEISSENBURG - "Lasst uns gemeinsam ein Zeichen setzen gegen die Zerstörung der Natur, die Profitgier der Konzerne, den Ausverkauf unseres Seenlands und die Zerstörung unserer Heimat!" Mit diesen Worten hat die Bürgerinitiative "Seenland in Bürgerhand" zur Demonstration gegen den geplanten Center Parc bei Langlau aufgerufen. [mehr...] (12) 12 Kommentare vorhanden

Hauber: "Weltfremde Forderungen" der Center-Parcs-Gegner 20.10.2020 11:22 Uhr

Der Landtagsabgeordnete kritisiert Bürgerinitiative und Bund Naturschutz scharf


WEISSENBURG/LANGLAU - „Es ist nicht möglich, nur anhand einer bestimmten Anzahl von eingesammelten Unterschriften bereits davon auszugehen, die Wahrheit für seine eigene Meinung zu einem Planungsprojekt ableiten zu können." Mit diesen Worten wendet sich Landtagsabgeordneter Wolfgang Hauber (Freie Wähler) gegen jüngste Aussagen von Karl-Heinz Schork von der Kreisgruppe Weißenburg-Gunzenhausen des Bund Naturschutz (BN) und Roland Graf (Bürgerinitiative), die unterstellt hätten, dass die Politik keine offene Diskussion und keinen „ergebnisoffenen Prozess“ wünsche. [mehr...]

Die Linke Bayern ist gegen Center Parcs 19.10.2020 15:14 Uhr

Auf dem Landesparteitag in Nürnberg positionierte sich die Partei gegen den Freizeitpark.


NÜRNBERG/WEISSENBURG - Während der börsennotierte Konzern "Pierres & Vacances" das Projekt Center Parcs Fränkisches Seenland vorantreibt, hat die Linke Bayern auf ihrem Landesparteitag in Nürnberg beschlossen, sich aus sozialen und ökologischen Gründen gegen das Millionen-Projekt zu stellen. [mehr...]

Gastwirte wollen den Center Parc 18.10.2020 17:09 Uhr

In einem offenen Brief erklären Hotels, Gastronomen und Tourismusbetriebe, warum


LANGLAU - "Viele Menschen am Brombachsee, die von und mit dem Tourismus leben, nehmen mit zunehmender Verwunderung aktuell ein Interesse und eine Debatte um die künftige Entwicklung des Tourismus an diesem See wahr, die offenkundig mit den Realitäten dieser jetzt 30 Jahre existierenden Ferienregion wenig zu tun hat." [mehr...] (3) 3 Kommentare vorhanden

Center Parcs: Naturschützer fordern mehr Transparenz 14.10.2020 05:26 Uhr

Der Bund Naturschutz kritisiert: "Vieles ist unter Verschluss."


WEISSENBURG - Karl-Heinz Schork als Vertreter des Bund Naturschutz und Roland Graf als Vertreter der Bürgerinitiative "Seenland in Bürgerhand" sind sich einig: In Sachen Center Parcs will die Politik aus ihrer Sicht keine offene Diskussion und auch keinen "ergebnisoffenen Prozess", obwohl dieser schon häufig in Reden beschworen worden sei. [mehr...] (14) 14 Kommentare vorhanden

Was die Umweltanalyse für Center Parcs bedeutet 13.10.2020 12:00 Uhr

Erste Ergebnisse aus der laufenden Kartierung auf dem Muna-Gelände wurden bekannt


WEISSENBURG/LANGLAU - Bereits seit Anfang des Jahres laufen auf dem Muna-Areal Untersuchungen zum Artenreichtum auf der Fläche. Beim Besuch des Kreistags in Leutkirch gab es zwischen den Zeilen erste Erkenntnisse zu hören. Bereits jetzt steht fest, dass nicht alle Teile des 150 Hektar großen Muna-Areals für den Ferienpark zur Verfügung stehen werden. [mehr...] (7) 7 Kommentare vorhanden

Center Parcs: Säuberung der Muna in Langlau wird teurer 13.10.2020 05:55 Uhr

Umweltgutachter kritisiert zudem den Umgang des Bunds mit den Munas


LEUTKIRCH - "Man darf sich keiner Illusion hingeben, das Gelände wird nie für die Öffentlichkeit zugänglich sein, wenn nicht erhebliche Anstrengungen unternommen werden", stellte Burchard Stocks beim Besuch der Kreisräte aus Altmühlfranken in Leutkirch fest. Er bezog sich damit auf die aus seiner Sicht erhebliche Belastung des Muna-Areals mit Kampfmitteln. [mehr...] (13) 13 Kommentare vorhanden

Leutkircher absolut überzeugt von Center Parcs 10.10.2020 11:38 Uhr

Vertreter aus Politik, Wirtschaft und Tourismus gaben tiefe Einblicke


GUNZENHAUSEN/LEUTKIRCH - Vertreter des Kreistags und des Zweckverbands Brombachsee brachen diese Woche zu einer Informationsfahrt ins Allgäu auf, um sich ein Bild vom dortigen Center Parc bei Leutkirch zu machen. Mit zum straff gezurrten Programm gehörte auch ein Gespräch mit Leutkirchs Oberbürgermeister sowie Vertretern aus Wirtschaft, Gastronomie und Tourismus. [mehr...] (3) 3 Kommentare vorhanden

Center-Parcs-Lobeshymnen aus Leutkirch 09.10.2020 05:58 Uhr

Im Allgäu ist man vom Urlaubskonzern als verlässlichem Partner begeistert


WEISSENBURG - "Wir haben viele Besucher aus Franken und ich habe eigentlich keinerlei Interesse, dass bei Ihnen ein Center Parcs gebaut wird", stellte Leutkirchs Oberbürgermeister Hans-Jörg Henle gleich zu Beginn fest. Im Anschluss sang er vor den Vertretern von Kreistag und Zweckverband Brombachsee ein Loblied auf Center Parcs. Eines, das sehr dazu angetan war, für genau das zu sorgen, was er gar nicht wollen hätte dürfen: einen neuen Center Parcs in Franken, der bekanntlich in Langlau am Brombachsee geplant ist. [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden