16°

Donnerstag, 17.10.2019

|

Alle Informationen aus Raitenbuch

Open Air am Berg: Hausdurchsuchung, Insolvenz und Hoffnung 04.10.2019 13:54 Uhr

Eines der ältesten Festivals der Region hat ein hartes Jahr hinter sich und kämpft ums Fortbesten


EICHSTÄTT - Das Festival Open Air am Berg ist eines der ältesten in der Region. Auf dem Elefantenbuckel hoch über Eichstätt feiert man die Rockmusik schon seit 1992. Und mit dabei waren stets auch eine ganze Menge Musikfreunde aus Weißenburg und Umgebung. Zuletzt sah es allerdings düster aus für eines der größten ehrenamtlich organisierten Festivals im Freistaat. [mehr...]

Ein Paradies für Mountainbiker in Eichstätt 10.09.2019 05:19 Uhr

Der DAV hat am Blumenberg ein Mountainbike-Zentrum geschaffen


EICHSTÄTT - 70 Tage sind seit dem ersten Spatenstich vergangen, nun darf sich das regionale Mountainbike-Herz freuen: Das neue MTB-Zentrum Juraflow ist fertig. Das Projekt des Deutschen Alpenvereins (DAV) Sektion Eichstätt feiert am Freitag, 13. September, offizielle Eröffnung. [mehr...]

"Riesensache": Weißenburger U23 ist aufgestiegen 18.06.2019 11:50 Uhr

TSV 1860 II gewann vor 800 Zuschauern gegen Limes und kehrt nach zehn Jahren in die Kreisliga zurück


WEISSENBURG/RAITENBUCH - Die TSV-1860-Zweite gewann vor 800 Zuschauern in Raitenbuch mit 2:1 gegen die DJK Limes und kehrt nach zehn Jahren in die Fußball-Kreisliga zurück. [mehr...]

Die Schmarotzer-Pflanze erobert Altmühlfranken 30.04.2019 15:46 Uhr

Die Mistel macht sich auf immer mehr Streuobstwiesen in der Region breit


WEISSENBURG - Misteln haben ein gutes Image. In den USA und in England küsst man sich unter ihren aufgehängten Zweigen. In den Asterix-Heften schneidet Druide Miraculix ihre Früchte und Zweige in den Zaubertrank, der die Gallier über die Römer triumphieren lässt. Wolfgang Subal allerdings, Pomologe aus Heidenheim, kann die Mistel nicht leiden. [mehr...]