22°

Montag, 01.06.2020

|

Alle Informationen aus Weißenburg

Täter flüchtig: Mann überfällt mit Schusswaffe Spielhalle - Polizei warnt vor 1 Stunde

Fahndungsmaßnahmen noch ohne Erfolg - Angestelle unter Schock


WEISSENBURG - In den frühen Montagmorgenstunden hat ein bewaffneter Mann eine Spielhalle in Weißenburg (Landkreis Weißenburg-Gunzenhausen) überfallen. Der Täter bedrohte eine Angestellte mit einer Schusswaffe und konnte mit mehreren Hundert Euro Beute fliehen. Die Polizei warnt vor dem noch flüchtigen Mann. [mehr...]

Jubiläum beim Weißenburger Fotostammtisch 31.05.2020 09:42 Uhr

Beim 100. Treffen des Vereins war Starfotograf Paul Ripke aus Los Angeles zugeschaltet


WEISSENBURG - 100-mal Fotostammtisch. Das Jubiläum musste natürlich auch in Corona-Zeiten gefeiert werden. Weil Zusammenkünfte aktuell nicht machbar sind, fand das Treffen virtuell statt. Das ermöglichte es, einen Überraschungsgast aus den USA zuzuschalten: Paul Ripke klinkte sich aus Los Angeles in den Videochat ein und plauderte entspannt über das Leben als renommierter Profifotograf und über seine verschiedenen Bilder. [mehr...]

Kirche und Corona: Die Pfingstpredigt als Video 31.05.2020 09:00 Uhr

Die Kirchen in Altmühlfranken bringen ihre Predigt zu den Gläubigen nach Hause


WEISSENBURG - In Bayern sind Ausgangsbeschränkungen in Kraft getreten, die sogar die Kirchen betreffen. Gottesdienste dürfen nicht stattfinden. Gemeinsam mit dem katholischen Pfarrverband Weißenburg und dem evangelisch-lutherischen Dekanat Pappenheim stellen Weißenburger Tagblatt und Treuchtlinger Kurier die Sonntagspredigt nun online zur Verfügung. [mehr...]

Weißenburg: Das Limesbad bleibt vorerst zu 29.05.2020 16:26 Uhr

Die Gesundheitsfürsorge gehe vor - Auflagen sind zu hoch


WEISSENBURG - Die Stadtwerkeführung hält eine Öffnung in der momentanen Situation und mit den damit verbundenen Vorgaben nicht für machbar. [mehr...] (2) 2 Kommentare vorhanden

In Weißenburg gibt es bald wieder Theater 29.05.2020 13:35 Uhr

Die Luna Bühne kommt gut durch die Krise und Thomas Hausner hat schon Pläne für die Zeit danach


WEISSENBURG - Theater und Kleinkunstbühnen sind noch geschlossen. Erst Mitte Juni dürfen sie in eingeschränkter Form wieder loslegen. Wie kommt die Weißenburger Luna Bühne mit der Krisenpause klar? Und welche Perspektiven ergeben sich überhaupt noch für dieses Jahr? Der Chef der Luna Bühne, Thomas Hausner, sieht inzwischen wieder einen Silberstreif am Horizont und gibt sich optimistisch, dass es auch 2020 in Weißenburg spannende Theaterprojekte zu erleben gibt. Wir sprachen mit ihm über Malerarbeiten, Gästelisten und die Ideen, die bereits ganz konkret sind. Seit elf Jahren betreibt Thomas Hausner die Luna Bühne in der Paradeisgasse in Weißenburg. Deren Anfänge liegen bereits im Herbst 2002 – damals noch im Hospizsaal. Der 66-Jährige sorgt mit seiner Kleinkunstbühne für eine enorme Bereicherung des Kulturangebots in Altmühlfranken. Etwa 100 Aufführungen finden dort im Jahr statt – zwei Drittel Eigenproduktionen, ein Drittel Gastengagements. [mehr...]

Sebastian Felleiter wird Torwarttrainer beim SSV Oberhochstatt 29.05.2020 09:29 Uhr

Nach Bayernliga-Fußball und langer Verletzungpause kehrt der 27-Jährige zu seinem Heimverein zurück


OBERHOCHSTATT - Wann immer der Neustart im Amateurfußball kommt – auch für Sebastian Felleiter wird er das Comeback markieren, denn der 27-jährige ehemalige Top-Keeper übernimmt eine neue Aufgabe als Torwarttrainer bei seinem Heimatverein SSV Oberhochstatt. [mehr...]

An der Weißenburger Bismarckanlage wird gebaut 29.05.2020 06:11 Uhr

Autofahrer müssen noch mehrere Wochen mit Verkehrsbehinderungen rechnen


WEISSENBURG - Die Stadtwerke verlegen im Bereich von Bismarckanlage und Schulhausstraße in Weißenburg in knapp einem Meter Tiefe Mittelspannungs- und Glasfaserkabel sowie weitere Strom- und Steuerkabel. Und der Landkreis bereitet Ausbesserungen der Asphaltdecke vor. [mehr...]

Immer eine Pferdelänge Abstand 28.05.2020 18:18 Uhr

Dieses Motto gilt in Corona-Zeiten mehr denn je - Der Reitverein Weißenburg hält wieder Unterricht


WEISSENBURG - Eine Pferdelänge Abstand – dieses Motto kennt jeder, der schon einmal in einer Abteilung geritten ist. In Zeiten von Corona gilt dies auch im Alltag des Reitvereins (RV) Weißenburg mehr denn je. [mehr...]

Freibäder in Altmühlfranken bereiten Öffnung vor 28.05.2020 14:02 Uhr

Doch erst einmal befassen sich die Stadt- und Gemeinderäte mit den Hygienekonzepten


WEISSENBURG/TREUCHTLINGEN - Nach der Ankündigung von Ministerpräsident Markus Söder, dass Freibäder ab Montag, 8. Juni, wieder öffnen dürfen, befassen sich die Bäder in der Region nun mit der konkreten Umsetzung. [mehr...]

Festnahme! Fränkischer Ex-Jugendleiter soll Kinder missbraucht haben 28.05.2020 10:49 Uhr

Die Vorwürfe, die dem Mann gemacht werden, wiegen schwer


GUNZENHAUSEN - Die Polizei hat am Mittwoch einen Mann festgenommen, der dringend tatverdächtig ist, über längere Zeit männliche Kinder und Jugendliche sexuell missbraucht zu haben. [mehr...]