Sonntag, 18.04.2021

|

Alle Informationen aus Weißenburg

Weißenburg ist besonders kundenfreundlich vor 33 Minuten

Beim Kundenspiegel von MF Consulting gab es jede Menge Bestnoten


WEISSENBURG - Immerhin ein Lichtblick in diesen doch eher düsteren Zeiten: Stolze 88,5 Prozent der 902 nach Geschlecht und Alter repräsentativ befragten Personen, die in Weißenburg öfter einkaufen, gaben an, dass sie mit der Freundlichkeit in den Weißenburger Geschäften sehr zufrieden sind. Damit landete Weißenburg gemeinsam mit dem schwäbischen Albstadt beim von MF Consulting erstellten "Kundenspiegel" unter insgesamt 131 Städten auf dem ersten Platz. [mehr...]

Corona in Weißenburg-Gunzenhausen: Inzidenz bleibt unter der 200er-Marke vor 1 Stunde

Die aktuellen Fallzahlen für Altmühlfranken


WEISSENBURG/GUNZENHAUSEN - Aktuell meldet das Robert Koch-Institut (RKI) eine 7-Tage-Inzidenz von 187,9 für den Landkreis Weißenburg-Gunzenhausen. Nachdem die Region an zwei Tage die 200er-Marke überschritten hatte, liegt sie seit Freitag wieder unter diesem Wert - jedoch knapp. Wie sprunghaft die Zahlen nach oben schnellen können, zeigte die Vergangenheit bereits mehrfach. Seit Ende März liegt Altmühlfranken über einem Inzidenzwert von 100. [mehr...]

Das Ende einer Ära beim BRK: Wolf-Dieter Ueberrück tritt ab vor 5 Stunden

Für den Kreisverbands Südfranken kandidiert Peter Gallenmüller


GUNZENHAUSEN - Das wird vermutlich die längste Mitgliederversammlung, die der BRK-Kreisverband Südfranken je erlebt hat. Und zudem eine der kleinsten. Verantwortlich dafür ist – natürlich – das Virus. [mehr...]

Bußgelder statt Abfalleimer: Fränkisches Seenland soll müllfrei werden 17.04.2021 07:38 Uhr

Wie in den Bergen: Was Besucher mitbringen, sollen sie wieder mitnehmen


GUNZENHAUSEN - Überquellende Abfalleimer, prall gefüllte Container, zentnerweise Müll auf den Liegewiesen – wer im vergangenen Sommer das zweifelhafte Vergnügen hatte, an einem Sonntag- oder Montagmorgen am Brombachsee zu sein, traute seinen Augen nicht. Doch diese üblen Zustände sollen schon bald ein Ende haben, beschlossen jetzt die Vertreter der Seeanliegergemeinden: Der Brombachsee – besser noch: das Fränkische Seenland – soll müllfrei werden. [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden

Viele Betreuer sind überfordert 17.04.2021 06:29 Uhr

Gesetzliche Betreuung steht in der Pandemie vor zusätzlichen Hürden


WEISSENBURG - Die Corona-Pandemie und ihre Einschränkungen verursachen viele Kollateralschäden – das lässt sich nicht wegdiskutieren. Manche sind ganz offensichtlich, manche zeigen sich erst bei genauerem Hinsehen, und auf manche wird man in einem Pressegespräch aufmerksam gemacht. Die Betreuungsvereine der Awo und Caritas in Weißenburg haben eben genau diesen Weg gewählt, um ein Problem anzusprechen: Viele ehrenamtliche, gesetzliche Betreuer sind derzeit mit ihren Fragen und Problemen auf sich allein gestellt, weil der Kontakt zu den Betreuungsvereinen fehlt. [mehr...]

Vielerorts strengere Regeln für Schulen und Einzelhandel in der Region 16.04.2021 12:54 Uhr

Handlungsbedarf durch hohe Inzidenzzahlen in ganz Bayern.


MÜNCHEN - In Schulen und im Einzelhandel müssen die Regeln in einigen Landkreisen wieder verschärft werden, andere sind bereits in der striktesten Lockdown-Stufe angekommen. Grund dafür sind die steigenden Corona-Infektionszahlen. In der Region macht nur eine Stadt die Ausnahme. [mehr...]

Landkreis Weißenburg-Gunzenhausen: Hier gibt's Schnelltests 16.04.2021 10:36 Uhr

Verschiedene Anlaufstellen: Angebot gilt für alle Bürgerinnen und Bürger


GUNZENHAUSEN - Bürgerinnen und Bürger können sich einmal pro Woche kostenlos mit einem Antigen-Schnelltest auf Covid-19 testen lassen. Um dies flächendeckend im Landkreis gewährleisten zu können, hat das Landratsamt in Abstimmung mit niedergelassenen Ärzten, Apotheken und Kommunen verschiedene Testmöglichkeiten geschaffen. [mehr...]

Warum donnerten Kampfjets über Weißenburg? 16.04.2021 09:26 Uhr

Eurofighter, Tornado und Learjet über dem Weißenburger Jura


WEISSENBURG - So mancher in der Region fühlte sich am Mittwochabend in die späten 80er- bzw. frühen 90er-Jahre zurückversetzt: Seinerzeit donnerten regelmäßig Tiefflieger über das Weißenburger Land, und das gesamte südliche Mittelfranken, das damals als Area 7 geführt wurde. Die Zeiten sind zum Glück vorbei und es ist deutlich ruhiger geworden, doch nun wurde in der Region wieder einmal der Lufteinsatz geprobt. [mehr...] (2) 2 Kommentare vorhanden

Saisonbbruch ja – die Frage ist nur wann und wie? 16.04.2021 09:16 Uhr

Im Amateurfußball ist das Aus laut BFV "unvermeidlich" - Jetzt geht es vor allem um formale Fragen


WEISSENBURG - Steigende Infektionszahlen und Lockdown-Verlängerung in Bayern bis mindestens 9. Mai. Diese jüngsten Entwicklungen haben den Saisonabbruch im bayerischen Amateurfußball und damit auch im Kreis Neumarkt/Jura sowie im Bezirk Mittelfranken praktisch besiegelt. So sieht es letztlich auch der Bayerische Fußball-Verband. Allerdings hat der BFV-Vorstand noch keinen endgültigen Schlussstrich gezogen, weil Rechtsfragen im Detail noch offen sind. [mehr...]

Viele Fragen an die Center-Parcs-Planer 16.04.2021 06:29 Uhr

Im Livestream stellten gab es Antworten zum aktuellen Stand des Ferienparks am Brombachsee


WEISSENBURG/MÜNCHEN - Gut zweieinviertel Stunden lang dauerte der von Center Parcs (CP) "public dialogue" genannten Livetream, bei dem jeder Zuschauer und jede Zuschauerin Fragen an das Podium im Studio stellen konnten. [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden