Samstag, 06.03.2021

|

Alle Informationen aus Weißenburg

Wie sieht der Center-Parcs-Masterplan aus? 04.03.2021 06:00 Uhr

Am 16. März soll die Planung für Feriensiedlung im Fränkischen Seenland vorgestellt werden


LANGLAU/WEISSENBURG - Die Planungen für die riesige Center Parcs-Ferienanlage am Brombachsee bei Langlau (Kreis Weißenburg-Gunzenhausen) gehen trotz der wirtschaftlichen Schieflage des Mutterkonzerns der Betreiber weiter. Außerdem sind erste Details des größten Infrastrukturprojekts Altmühlfrankens seit dem Bau des Seenlands bekannt geworden. [mehr...] (3) 3 Kommentare vorhanden

Kritik am Bauhof-Projekt in Weißenburg 03.03.2021 12:05 Uhr

CSU und Grüne wollen erst über den Neubau beraten und lehnten daher zunächst den Finanzplan ab


WEISSENBURG - Um ein Haar hätte es keinen Finanzplan für die Jahre bis 2024 für die Stadt Weißenburg gegeben – und damit keinen Haushalt für das laufenden Jahr. [mehr...]

Center Parcs präsentiert im März erste Pläne und Ergebnisse aus Studien 03.03.2021 10:46 Uhr

Am 16. März stellt der Investor seine Pläne öffentlich gleich in drei Gremien vor


GUNZENHAUSEN/LANGLAU - Am Dienstag um 15.33 Uhr ging jene Mail aus dem Landratsamt bei den Kreisräten ein, auf die vermutlich viele von ihnen – und vor allem alle Aktivisten pro und contra Center Parcs (CP) – seit Wochen ungeduldig gewartet hatten: Der Betreiber von sechs Ferienparks allein in Deutschland will seine Pläne für die auf dem Muna-Gelände bei Langlau am Brombachsee beabsichtigte Urlaubsanlage präsentieren. [mehr...] (3) 3 Kommentare vorhanden

Mit 78 zum Youtuber geworden 03.03.2021 06:15 Uhr

Helmut Baer aus Lichtenau begann in der Corona-Pandemie Videos über Sagen zu drehen


WEISSENBURG/LICHTENAU - Für Helmut Baer war der erste Lockdown genau die richtige Zeit, um sich ein neues Hobby zu suchen. Der 78-Jährige dreht nun Videos für Youtube. Und weil er Kreisheimatpfleger für Volksmusik und Brauchtum ist, erzählt er darin Sagen und Legenden – auch aus dem Weißenburger Land. [mehr...]

Altmühlfranken: Alle Impfwilligen sollen sich schnellstmöglich anmelden 02.03.2021 17:10 Uhr

Der Landkreis soll in nächster Zeit neuen Impfstoff erhalten


GUNZENHAUSEN - 4790 Personen wurden seit dem Startschuss am 27. Dezember in Altmühlfranken erstgeimpft, 1960 haben bereits ihre zweite Dosis erhalten. Nun werden neue Lieferungen des Vakzins erwartet, weshalb das Landratsamt dazu auffordert, sich möglichst schnell für die Impfung registrieren lassen. [mehr...]

Protestaktion "Gedeckter Tisch" in Weißenburg 02.03.2021 12:25 Uhr

Bayerische Gastwirte haben auf ihre schwierige Situation aufmerksam gemacht


WEISSENBURG - Die Szenerie wirkt irgendwie skurril: Vor dem Gasthaus "Brandenburger Hof" in der Niederhofener Straße in Weißenburg stehen ein Nachtkästchen, ein frisch gemachtes Gästebett und ein gedeckter Tisch, auf dem Wirtin Betti Städtler gerade noch die rotweißen Servietten zurechtgezupft hat. Zwei Sekunden später hat der eisige Wind die Servietten schon wieder umgeblasen. [mehr...]

Baumärkte und Friseure: Wiedereröffnungen verlief ohne Tumulte 01.03.2021 17:39 Uhr

In Treuchtlingen und Weißenburg sind Händler


WEISSENBURG - In Weißenburg und Umgebung atmen die Friseure am 1. März wieder auf. Auch Baumärkte und Gärtnereien durften ihre Pforten heute wieder öffnen. [mehr...]

Die CSU in Weißenburg will einen "naturnahen Parkplatz" 01.03.2021 06:03 Uhr

Die Stadtverwaltung soll klären, ob solch ein Vorhaben auf dem Gasslabauer-Gelände förderfähig ist


WEISSENBURG - Die CSU im Weißenburger Stadtrat möchte auf dem Areal des sogenannten Gasslabauern neben dem ehemaligen Gasthof "Zum Kronprinzen" einen "naturnahen Parkplatz" errichten. Sie hat dazu einen Antrag gestellt. [mehr...]

Im zweiten Anlauf zum Rufbus für Weißenburg 28.02.2021 08:03 Uhr

Wegen eines Formfehlers musste der Kreisausschuss noch mal über das Thema abstimmen


WEISSENBURG - Und noch mal der Rufbus in Weißenburg. Das Thema war eigentlich schon durch, als der Kreisausschuss in seiner Januar-Sitzung das Projekt einstimmig aufs Gleis gesetzt hatte. Doch die Verwaltung hatte übersehen, dass sich die Förderrichtlinien geändert haben. [mehr...]

Neuer Boxer-Chef mit Virus als Begleiter im ersten Amtsjahr 28.02.2021 06:28 Uhr

Der Weißenburger Heiner Pauckner (59) führt seit März 2020 den Bayerischen Amateur-Box-Verband


WEISSENBURG - Zugegeben, es ist eine durchaus häufig verwendete Formulierung in diesen Zeiten, doch bei Karl-Heinrich "Heiner" Pauckner (59) trifft sie wie eine rechte Gerade: Der Weißenburger hatte sich sein erstes Jahr als Präsident des Bayerischen Amateur-Box-Verbandes (BABV) nämlich tatsächlich "völlig anders vorgestellt". [mehr...]