19°

Donnerstag, 24.09.2020

|

Alle Informationen aus Weißenburg

Gunzenhausen: Frauenhäuser helfen trotz Corona 19.04.2020 16:41 Uhr

So reagieren die Einrichtungen in Schwabach und Ansbach auf die Pandemie


GUNZENHAUSEN - Trotz Corona-Ausgangsbeschränkung und mehr oder weniger erzwungener Häuslichkeit hat (noch) kein Run auf die beiden Frauenhäuser der Region in Schwabach und Ansbach eingesetzt. Das bestätigten deren Leiterinnen Andrea Hopperdietzel (Schwabach) und Brigitte Guggenberger (Ansbach) auf Anfrage. "Es ist nicht so, dass es zugenommen hat", sagte Andrea Hopperdietzel. Dennoch stellten sich beide Einrichtungen auf die neue Lage während der Corona-Krise ein. [mehr...]

Reiseunternehmen: "Das schlimmste ist die Salamitaktik" 18.04.2020 05:51 Uhr

Die Bus- und Reiseunternehmen in Weißenburg haben derzeit weder Planungssicherheit noch Einkommen.


WEISSENBURG/TREUCHTLINGEN - Doppelte Arbeit, kein Geld, und eine ungewisse Zukunft. So könnte man die derzeitige Lage von Reisebüros und Busunternehmen in der Region zusammenfassen. Birgit Engeler, die mit ihrem Mann Edwin zusammen das Bus- und Reiseunternehmen Engeler leitet, ist fast schon froh, als wir uns bei ihr melden, um über die Lage der Reisebranche zu sprechen: "Endlich wird man auf unsere Probleme aufmerksam." [mehr...]

"Meine Lunge macht noch immer Probleme" 17.04.2020 10:24 Uhr

Eugeniusz Bratkowski (70) war wegen Covid-19 zweieinhalb Wochen auf der Isolierstation im Klinikum.


WEISSENBURG - Eugeniusz Bratkowski weiß eines ganz sicher: "Diese Erkrankung ist schrecklich und böse. Nach meinen persönlichen Erfahrungen wünsche ich niemandem, das gleiche zu erleben." [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden

Corona im Altmühltal: Tourismus-Branche im Überlebenskampf 17.04.2020 06:00 Uhr

Im Treuchtlinger Umland stemmen sich Betriebe gegen die drohende Insolvenz.


TREUCHTLINGEN - In Treuchtlingen und dem gesamten Altmühtal ist der Tourismus ein bedeutender Wirtschaftsfaktor. Umso härter trifft es die Region, dass die Corona-Krise die Reisetätigkeit praktisch zum Erlingen gebracht hat. Ein Lagebericht. [mehr...]

Corona: Kirchweih, Altstadtfest und Schützenzeche abgesagt 17.04.2020 05:23 Uhr

Keine Großveranstaltungen und Feste bis Ende August


WEISSENBURG/TREUCHTLINGEN - Das Verbot von Großveranstaltungen, das Ministerpräsident Markus Söder gestern verkündet hat, trifft auch Altmühlfranken hart. Seit gestern ist es unter anderem offiziell, dass es erstmals seit dem Zweiten Weltkrieg keine Weißenburger Kirchweih geben wird, dass kein Altstadtfest, keine Schützenzeche und keine Weiße Nacht stattfinden. In Treuchtlingen wird es zudem kein Volksfest geben. Auch die Bergwaldtheatersaison steht vor dem Aus. [mehr...]

"Die Seniorenheime sind unsere wunden Punkte" 15.04.2020 05:55 Uhr

Der Versorgungsarzt Dr. Peter Löw erklärt, was getan wird, um die ältere Bevölkerung zu schützen.


PAPPENHEIM - Wie konnte sich das Coronavirus im Pappenheimer Seniorenheim ausbreiten, in dem (wie berichtet) sechs Senioren verstorben sind? Zumal auch dort seit dem 21. März ein absolutes Besuchsverbot herrscht. Für Lena Kagerer, Pressesprecherin des Landratsamtes Weißenburg-Gunzenhausen, eine Frage, auf die es nur eine Antwort geben kann: "Das Virus kann nur von Außen hinein getragen worden sein." [mehr...]

Corona-Infektion: Sechs Tote in Pappenheimer Seniorenheim 13.04.2020 16:31 Uhr

In der Einrichtung haben sich 29 von 42 Bewohnern mit dem Virus infiziert


PAPPENHEIM - Traurige Nachrichten aus dem Pappenheimer Georg-Nestler-Haus: In dem Seniorenheim sind sechs ältere Menschen an den Folgen einer Infektion mit dem SARS-CoV-2-Virus verstorben. Damit stieg die Zahl der Todesopfer durch das Corona-Virus im Landkreis auf mittlerweile zehn Personen an. [mehr...]

Sparkasse Mittelfranken-Süd: Stabil in der Krise 13.04.2020 09:24 Uhr

Die Bank einen starken Abschluss für 2019 vorgelegt und erfindet sich ein Stück weit neu.


WEISSENBURG/TREUCHTLINGEN - Die Sparkasse Mittelfranken-Süd steht auf soliden Füßen. Auch nach einer Reihe von schwierigen Jahren in der Finanzbranche. Die Bank hat Infrastruktur abgebaut, neue Geschäftsfelder aufgebaut und engagiert sich immer stärker direkt im Immobilienbereich. Der Lohn für die Bemühungen: für 2019 ein mehr als solides Betriebsergebnis mit einem Plus von 3,7 Prozent bei der Bilanzsumme und einem Bilanzgewinn von knapp zwei Millionen Euro. [mehr...]

Bildung in Altmühlfranken nun auch ganz digital 12.04.2020 15:38 Uhr

Der Landkreis hat die Anerkennung als "Digitale Bildungsregion" erhalten.


WEISSENBURG - Der Landkreis Weißenburg-Gunzenhausen ist nun offiziell "Digitale Bildungsregion". Damit werden die Digitalisierung im Bildungsbereich weiter vorangebracht, neue Ideen entwickelt sowie Projekte und Maßnahmen umgesetzt, kündigt das Landratsamt in einer Pressemitteilung an. Die Auszeichnung wird aufgrund der gegenwärtigen Corona-Krise zu einem späteren Zeitpunkt verliehen. [mehr...]

Das Weißenburger Kino von zuhause aus besuchen 10.04.2020 13:14 Uhr

Über das Internet kann man dem Kino vor Ort helfen und einen Filmabend auf der Couch verbringen.


WEISSENBURG - Über die Osterfeiertage mal ins Kino gehen? Wäre schön, wenn es nicht Corona-bedingt verboten wäre. Aber dank Kino on demand geht das ab sofort auch von der heimischen Couch aus. Und das beste daran: man hilft damit noch dem Weißenburger Kino, das an dem Angebot mitverdient. "Das ist eine gute Sache für uns", sagt denn auch Kinobetreiber Thomas Pahlig. "Uns sind immerhin 100 Prozent unserer Einnahmen weggebrochen und es sieht so aus, dass es noch ein bisschen dauert, bis wir wieder aufsperren dürfen." [mehr...]