19°

Donnerstag, 24.09.2020

|

Alle Informationen aus Weißenburg

Corona: 81-Jähriger starb im Klinikum Altmühlfranken 02.04.2020 16:08 Uhr

Der Mann ist der zweite Corona-Todesfall im Landkreis und hatte eine Vorerkrankung.


WEISSENBURG - Im Landkreis Weißenburg-Gunzenhausen ist eine weitere Person an den Folgen einer Corona-Erkrankung gestorben. Dabei handelt es sich um einen 81-jährigen Mann mit Vorerkrankungen. [mehr...]

Polizei klärt auf: Dürfen Eisdielen trotz Ausgangsbeschränkung öffnen? 02.04.2020 13:06 Uhr

Was ist derzeit erlaubt - und was nicht?


NÜRNBERG - Nachdem am Freitag und Samstag zahlreiche Menschen im Freien das Frühlingswetter genossen haben, klärt das Polizeipräsidium Mittelfranken nun noch einmal explizit auf: Was ist in Zeiten von Corona und der damit verbundenen Ausgangsbeschränkung noch erlaubt - und was nicht? [mehr...] (66) 66 Kommentare vorhanden

Statt Rente: Treuchtlinger Ärztepaar hilft an Corona-Teststation 02.04.2020 08:17 Uhr

Das Ärzteehepaar aus Treuchtlingen ist eigentlich bereits im Ruhestand


TREUCHTLINGEN - Das Coronavirus hält auch die Treuchtlinger Hausärzte in Atem. Wie gehen die Praxen mit der Situation um? Und wie geht es eigentlich Ärzten, die schon im Ruhestand sind? [mehr...]

AfD-Kandidatin ist Klinikseelsorgerin in Altmühlfranken 02.04.2020 06:04 Uhr

Weder das Klinikum noch das Katholische Dekanat wussten etwas von ihrem politischen Engagement.


WEISSENBURG - Auf der einen Seite ist es eine schwierige, theoretische Frage. Kann man einer Seelsorgerin im Dienst der Kirche politisches Engagement für eine Partei verbieten, die in Deutschland gewählt werden darf? Die Antwort würde eindeutig ausfallen, wenn es um CSU, SPD oder Grünen gehen würde. Die Antwort fällt aber nicht eindeutig aus, denn es geht um die AfD und eine Seelsorgerin am Klinikum in Weißenburg. [mehr...] (24) 24 Kommentare vorhanden

Erfahrungen von Corona-Patienten aus Weißenburg 01.04.2020 14:05 Uhr

OB Schröppel, Pfarrer Rohmer und Landrat Wägemann berichten, wie Covid-19 bei ihnen verlaufen ist.


WEISSENBURG - Wie schwer verläuft die Erkrankung, wenn man sich mit dem neuartigen Coronavirus infiziert hat? Die Verunsicherung in der Bevölkerung ist groß, zumal auch bei uns im Landkreis die Fallzahlen täglich ansteigen und Patienten teilweise so schwer erkrankt sind, dass sie auf der Intensivstation sogar beatmet werden mussten und ihre vollständige Genesung noch lange dauern kann. Unter den prominenten Erkrankten: Landrat Gerhard Wägemann (CSU), Oberbürgermeister Jürgen Schröppel (SPD) und der Weimersheimer Pfarrer Hans Rohmer. Wir haben mit allen dreien kurz telefoniert und sie gefragt, wie bei ihnen die Krankheit verlaufen ist und wie es ihnen heute geht. [mehr...]

Wegen Corona: Altkleider-System vor dem Kollaps 01.04.2020 12:30 Uhr

Klamotten stapeln sich und könnten bald in der Müllverbrennung landen


NÜRNBERG - Alles wird derzeit versucht, um trotz Corona-Krise die Mülltonnen rechtzeitig zu leeren und die Gelben Säcke abzuholen. Jetzt steht das Entsorgungssystem aber in einem ganz anderen Bereich vor dem Kollaps: bei den Altkleidern. Die Klamotten stapeln sich und können kaum mehr weggeschafft werden. Schon sehr bald könnten die Altkleider deshalb in der Müllverbrennung landen. [mehr...] (14) 14 Kommentare vorhanden

Altmühlfranken: Selbstgenähte Schutzmasken boomen 01.04.2020 10:33 Uhr

Immer mehr Menschen tragen einen Mund-Nase-Schutz, um die Infektionskette zu unterbrechen.


WEISSENBURG - Vielen Menschen begegnet man dieser Tage nicht, aber wenn doch – zum Beispiel beim Einkaufen –, dann fällt eines auf: Immer mehr Personen tragen einen Mundschutz. Allerdings ist dieser nach wie vor Mangelware, selbst im Medizin- und Pflegesektor. Deshalb setzen sich nun auch in Weißenburg und Umgebung einige Berufs- und Hobbyschneider an die Nähmaschinen und stellen Schutzmasken her. [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden

Wo bei gutem Cappuccino EIN RAD DEIN RAD wird … 01.04.2020 08:59 Uhr

Bei Velovita findet jeder Kunde sein individuelles Rad


WEISSENBURG - Die Eröffnung des Ladens brachte nicht nur Vorfreude, sondern natürlich auch Skepsis mit sich – aber es war die ideale Gelegenheit, Leidenschaft und Beruf zu verbinden. „Für mich war von Anfang an wichtig, dass das Ganze einen Sinn ergibt.“ Und den sieht David Lischka darin, dass er Menschen den Spaß am Radfahren vermitteln kann, ihnen durch E-Bikes neue Mobilität schenkt und somit einen kleinen Beitrag in unserer Gesellschaft leistet. [mehr...]

Wütende Kunden? Perfekt, machen Sie was draus! 01.04.2020 08:55 Uhr

Ein Interview mit Holger Pütz-von Fabeck


WEISSENBURG - Die Rechtsanwaltskanzlei Meyerhuber & Partner hat sich darauf spezialisiert, dass ihre Mandanten erst gar nicht vor Gericht landen. Beschwerdemanagement lautet das Zauberwort. [mehr...]

Weißenburg bekommt sein Ganzjahresbad 01.04.2020 05:57 Uhr

Die wegweisende Anlage entsteht in Hagenbuch und soll die Saison in den Ferienregionen verlängern.


WEISSENBURG - Weitgehend unbeobachtet von der Öffentlichkeit hat sich in den vergangenen Wochen eine kleine Sensation angebahnt. In Zeiten von Corona-Krise, Kommunalwahl und OB-Stichwahl war es auch kein großes Problem, das Projekt ohne großes Aufsehen zu starten: Weißenburg bekommt sein Ganzjahresbad. [mehr...]