Samstag, 07.12.2019

|

zum Thema

Auto erfasst Kinderwagen - Fahrer flüchtet

Die Polizei sucht in dem Fall nach Zeugen - 17.11.2019 15:45 Uhr

Unfassbare Fahrerflucht mit glimpflichem Ausgang: In Köln hat nach Angaben der Polizei ein Autofahrer eine rote Ampel missachtet und den Kinderwagen einer Mutter (29) frontal erfasst. Der Säugling - ein sechs Monate altes Mädchen - sei am Samstag mit dem Kinderwagen mehrere Meter über die Straße geschleudert, aber nur leicht verletzt worden.

Der Fahrer der schwarzen Limousine habe laut Zeugen gefragt, ob alles "Okay" sei - und sei dann weiter gefahren. Die Polizei machte den Fall am Sonntag öffentlich und sucht nach Zeugen.

dpa

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus dem Ressort: Panorama