14°

Dienstag, 17.09.2019

|

Berlin: Radfahrer soll Mann in Öffentlichkeit erschossen haben

Zeugen hatten Polizei informiert - Hergang unklar - 23.08.2019 13:40 Uhr

Zu der Tat soll es demnach gegen 12.00 Uhr im Stadtteil Moabit gekommen sein. Ein Sprecher der Behörde sagte, Zeugen hätten die Polizei alarmiert. Sie hätten berichtet, dass im Bereich des Kleinen Tiergartens geschossen worden sei. Laut Twitter-Mitteilung waren viele Einsatzkräfte am Ort. Nähere Informationen lagen zunächst nicht vor.


Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.


 

dpa

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus dem Ressort: Panorama