11°

Montag, 20.05.2019

|

Bundesweite Statistik: Die Nürnberger knausern beim Urlaub

Die Düsseldorfer dagegen geben am meisten Geld für's Reisen aus - 25.04.2019 18:22 Uhr

Was darf der Urlaub kosten? Darüber geben nun Zahlen Auskunft. © dpa


Anhand der Buchungsdaten von Sonnenklar-TV der letzten zwei Jahre wurde untersucht, wie viel in Deutschlands 14 größten Städten pro Kopf für Urlaubsreisen ausgegeben wird. Dabei wurde nicht zwischen Kurz-, Städte-, Pauschal- oder sonstigen Reisearten unterschieden. Am tiefsten greifen demnach die Düsseldorfer in die Tasche: Im Schnitt lassen sie sich ihren Urlaub 752 Euro pro Person kosten.

Bilderstrecke zum Thema

Von Nürnberg in die Welt: Direktziele vom Dürer-Airport

Ins Van-Gogh-Museum in Amsterdam oder lieber am Strand liegen auf Fuerteventura? Nach Paris zum Sightseeing oder Mode shoppen in Mailand? Wir haben die Länder für Sie aufgelistet, in die man von Nürnberg aus direkt fliegen kann. Schönen Urlaub!


Dicht dahinter folgen die Hamburger mit zwei Euro weniger. Die Kölner geben durchschnittlich 744 Euro für ihre Reisen aus. Damit liegen sie deutlich über dem Durchschnitt aller analysierten Großstädte, der bei 722 Euro liegt. Den treffen dafür die Münchner auf den Punkt. Mit 728 Euro ist die Reisekasse in Bremen etwas größer, in Essen und Dortmund mit 718 und 717 Euro etwas weniger als der Mittelwert.

- © NN Infografik


Die sparsamsten Urlauber in den untersuchten Städten leben in Hannover. Hier beträgt der Durchschnittswert 677 Euro pro Person und pro Buchung, also 75 Euro weniger als in Düsseldorf. Zwölf Euro mehr lassen sich Nürnberger Reisende ihre Buchung kosten.

Bilderstrecke zum Thema

App auf die Reise: Praktische Begleiter für unterwegs

Die Zahl nützlicher und unnützer Apps für Ihr Smartphone ist schier unendlich. Das gilt auch für das Thema Reisen. Daher schlagen wir eine Schneise in den Dschungel der Anwendungen und stellen Ihnen Apps vor, die wir für empfehlenswert halten.


 

reg

4

4 Kommentare

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus dem Ressort: Panorama