Samstag, 18.01.2020

|

zum Thema

Damit ihr Mann öfter zu Hause bleibt: Frau baut Kneipe im Garten

Der Pub mit dem Namen "Doghouse Inn" kostete um die 20.000 Euro - 10.12.2019 18:58 Uhr

Bilderstrecke zum Thema

Von A wie Adler bis Z wie Zoigl: Spannendes zum Thema Bier

Begebenheiten und Spannendes von A bis Z zum wohl bekanntesten Getränk Bayerns - und natürlich auch Frankens: Was A wie Adler oder X wie Xanthohumol mit Bier zu tun haben, erfahren Sie hier.


Jayne Trapper hatte es satt: Ihr Mann Paul saß stundenlang mit seinen Freunden im Pub und trank Bier anstatt Zeit mit seiner Liebsten zu verbringen. Die abgeschriebene Ehefrau kam daher auf eine besonders kreative Idee. Sie baute für Paul und seine Kumpels einfach einen eigenen Pub im heimischen Garten, damit ihr Gatte mehr Zeit zu Hause verbringt. Dies berichtet der britische Daily Mirror.

Billig war das Unterfangen allerdings nicht. Allein das Einebnen des Gartens kostete rund 17.800 Euro (15.000 Pfund). Hinzu kamen noch die Kosten für den Bau der Hütte nebst Terrasse, die mit 2700 Pfund zu Buche schlugen. Auch die Inneneinrichtung gestaltete Jayne alles andere als spartanisch. Um das nötige Pub-Feeling herzustellen, kaufte sie sogar einen Videospielautomaten. Nun treffen sich Paul und seine Freunde im hauseigenen "Doghouse Inn", wie das Paar die Kneipe taufte. Jaynes Problem wäre damit ja immerhin gelöst.

Bilderstrecke zum Thema

Bier, Bier, Bier: Diese Marken trinken die Deutschen am liebsten

Das Magazin Getränke Inside erhebt auch für das letzte Jahr wieder die verkauften Hektoliter der Biermarken in Deutschland - und damit lässt sich ermitteln, welche Marken die Deutschen am liebsten trinken. Wir haben hier die zehn beliebtesten Marken - mit einem neuen ersten Platz.


evo

2

2 Kommentare

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus dem Ressort: Panorama