Der Autor klärt auf: Ernie und Bert sind ein Paar!

18.9.2018, 16:40 Uhr
Als er Ernie und Bert erfand, machte der Autor - so beschreibt er es in einem Interview - keine große Sache daraus und wusste einfach, dass sie für ihn ein Pärchen darstellten.

Als er Ernie und Bert erfand, machte der Autor - so beschreibt er es in einem Interview - keine große Sache daraus und wusste einfach, dass sie für ihn ein Pärchen darstellten. © Georg Wendt/dpa

Der Autor der Serie Die Sesamstraße, Mark Saltzman, sprach nun endlich Tacheles in einem Interview mit der Plattform Queerty:Ja, Ernie und Bert sind schwul - und ein Pärchen! Als er Ernie und Bert erfand, machte er - so beschreibt er es in dem Interview - gar keine große Sache daraus. Für ihn stand schon immer fest, dass Ernie und Bert homosexuell waren. Zum großen Thema in der Öffentlichkeit wurde es erst, als ein Vorschüler seine Eltern danach fragt, ob die beiden Puppen Verliebte seien - und der San Francisco Chronicle darüber berichtete. Und so nahmen die Gerüchte ihren Lauf - und schlussendlich waren sie ja wahr. 

Viele Bekannte, und auch der Autor selbst, verglichen Mark und seinen 2003 verstorbenen Lebensgefährten Arnold Glassman mit Ernie und Bert. Mark Saltzman stellte dabei den lustigen Part Ernie dar, während Bert Arnold repräsentierte. "Ich wusste gar nicht, wie ich sie anders hätte schreiben sollen, als als ein Liebespaar", sagte Saltzman im Interview.

Keine Kommentare