Vermehrt Erkältungssymptome

Der Kampf der Wiesn-Mitarbeiter: "Wer sich nicht testet, ist auch nicht positiv"

Johanna Michel

Online-Redaktion

3.10.2022, 13:14 Uhr
Der Job als Bedienung auf dem Oktoberfest ist wirklich hart. Dass manche von ihnen aber sogar mit Fieber weiterarbeiten, stößt aber auf Kritik. (Symbolbild)

© Bernd Weißbrod, dpa Der Job als Bedienung auf dem Oktoberfest ist wirklich hart. Dass manche von ihnen aber sogar mit Fieber weiterarbeiten, stößt aber auf Kritik. (Symbolbild)

Nach zwei Jahren Corona-Pause konnte in diesem Jahr endlich wieder das Münchner Oktoberfest stattfinden. Doch mit dem Ende des Volksfestes steigen auch die Zahlen der Corona-Infektionen - ähnlich wie bei anderen Volksfesten. Ein direkter Zusammenhang zum Oktoberfest lässt sich nicht beweisen, liegt allerdings nahe.

Auf der Plattform Tiktok berichtete eine Wiesn-Bedienungen, dass sie trotz Fieber weiterarbeitete. In dem Video erklärte sie, dass sie einen harten Tag hinter sich habe. "Also für mich ist heute offiziell der schlimmste Tag von dem Fest. Ich hab heute sogar zwischendurch Fieber gehabt", erzählte sie ihren Followern, die sie seit dem Anstich mitnimmt.

@vendewa ♬ Originalton - eva

Sie findet es laut Aussagen des Merkur "funny", dass sie sich als Bedienungen nicht testen müssen. Denn "wer sich nicht testet, ist auch nicht positiv. Ist ganz klar". Dabei zeigen mehrere Bedienungen Erkältungssymptome auf. Eine weitere Mitarbeiterin soll ebenfalls auf Tiktok erzählt haben, dass sie erkältet ist und die Apotheke fast leer gekauft habe.

Die User reagieren darauf mit gemischten Gefühlen: Ein Teil wirft den Bedienungen vor, Keime zu verteilen und lehnt es ab, dass sich die Bedienungen "selber feiern, weil sie es trotz Fieber bis zum Tagesende durchgehalten haben." Andere wiederum verstehen und wertschätzen die Bemühungen, da Wirte sonst schließen müssten und finden sogar, dass das Verhalten der Bedienungen großen Respekt verdient.

Aber auch ohne Corona ist der Job ein harter. Auf vielen Videos sieht man Bedienungen, die Halstücher oder ähnliches Tragen - wohl um ihre vom Schreien angestrengten Stimmen zu schonen.

Verwandte Themen