Zum Todestag

"Du fehlst": Dagmar Wöhrl postet emotionalen Brief an verstorbenen Sohn

Alicia Kohl
Alicia Kohl

E-Mail zur Autorenseite

1.7.2022, 12:41 Uhr
Der Junge starb im Alter von zwölf Jahren.

© Michael Matejka, NN Der Junge starb im Alter von zwölf Jahren.

"Lieber Manu, weißt Du noch, wie viel Spaß wir bei unserem letzten Urlaub hatten?", beginnt Dagmar Wöhrl ihren Post. Der Junge war auf ein Gerüst am Haus geklettert und abgestürzt. Dabei hatte er offenbar keinen einzigen Knochenbruch, doch die Aorta war geplatzt.

"Wie selbstverständlich ich die gemeinsame Zeit mit Dir genommen habe. Hätte ich geahnt, dass wir so bald getrennt werden, hätte ich Dir noch sooo viel gesagt und ich hätte mir Deinen letzten Kuss fest eingeprägt", schreibt die "Höhle der Löwin"-Investorin. Zwar würden die Schmerzintervalle mit der Zeit breiter werden, wie sie 2020 in der Talkshow mit Markus Lanz erzählt hat, man würde aber doch immer wieder in ein Loch fallen. " In Deiner Gegenwart erschien alles so viel leichter und fröhlicher."

1 Kommentar