13°

Donnerstag, 24.09.2020

|

zum Thema

Glückspilz: Vater aus Mittelfranken gewinnt Millionen im Lotto

Er will mit der Familie entscheiden, wofür er das Geld verwenden wird - 30.07.2020 12:44 Uhr

Weil der Mann über das Internet spielte, habe man ihn schon kontaktieren können, teilte ein Sprecher von Lotto Bayern am Donnerstag mit. Der Mittdreißiger sei sehr überrascht gewesen, zu Lotto Bayern sagte er: "Ich kann dazu jetzt gar nichts sagen, bin einfach nur platt. Das muss sich setzen." Er will gemeinsam mit der Familie entscheiden, wofür er das Geld verwenden wird.


Franke gewinnt 17 Millionen Euro im Lotto: Das will er sich jetzt kaufen


Der Glückspilz bekommt in der zweiten Gewinnklasse genau 3.452.009,60 Euro. Weil niemand sechs Richtige und die richtige Superzahl (Gewinnklasse 1) ankreuzte, sind bei der Samstagsziehung rund 17 Millionen Euro im Jackpot.


Verpassen Sie keine Nachricht mehr! In unserem neuen täglichen Newsletter "Mittags um 12 - Zeit für die Region" erfahren Sie alles Wichtige über unsere Region. Hier kostenlos bestellen. Montags bis freitags um 12 Uhr in Ihrem Mailpostfach.

 

Die Nürnberger Nachrichten werden heuer 75 Jahre alt. Lesen Sie als Neukunde die NN oder die Heimatzeitungen für nur 25 Euro pro Monat, exklusiv zum NN-Geburtstag! Mehr erfahren.

dpa

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus dem Ressort: Panorama