Glühwein-Tasting: Das sind die besten Glühweine für die Weihnachtszeit

29.11.2020, 13:39 Uhr
ARCHIV - 18.12.2018, Berlin: Eine Frau hält eine Tasse mit Glühwein in den Händen. Die meisten Weihnachtsmärkte in Niedersachsen sind in der Corona-Pandemie abgesagt - vielen Städten gehen damit Zehntausende Euro verloren. (zu dpa
1 / 14

Rechtzeitig zur Weihnachtszeit hat die Redaktion von nordbayern.de die besten Glühweine aus Franken und ganz Deutschland probiert und dazu Bewertungen von einem bis fünf Glühwein-Sternen ("nicht so gut" bis "sehr gut") vergeben. Finden Sie auch Ihren Lieblings-Glühwein in den Redaktions-Tipps? © Jens Kalaene, dpa

.
2 / 14
Vollrath Glüh-Heidelbeer

Produzent: Vollrath & Co. GmbH I Herkunft: Nürnberg (Mittelfranken) I Qualität: normal I Flascheninhalt: 1 Liter I Alkoholgehalt: 9 % Vol. Der Heidelbeer-Glühwein aus dem Hause Vollrath lässt einen gut in Weihnachtsstimmung kommen. Mit einer dezenten Heidelbeer-Note weiß das Getränk aus der Christkindlesmarkt-Stadt zu überzeugen. Eine gute Wahl für einen gemütlichen Nachmittag mit Plätzchen in der Vorweihnachtszeit. Glühwein-Sterne: 3,0 © Michi Endres

.
3 / 14
Roter Glühwein - Schmitt

Produzent: Weinkellerei Schmitt I Herkunft: Bergtheim (Unterfranken) I Qualität: normal I Flascheninhalt: 1 Liter I Alkoholgehalt: 11,5 % Vol. Bei neutralem Geruch kommt der süffige Geschmack des Glühweins richtig gut zur Geltung. Eine leichte Schärfe verfeinert den hellroten Weihnachtstrank aus dem Herzen Unterfrankens und lädt zum gemütlichen Beisammensein ein. Eine leicht säuerliche Note vervollständigt das Geschmackserlebnis.  Glühwein-Sterne: 3,0 © Michi Endres

.
4 / 14
Gerstacker Bratapfelpunsch

Produzent: Gerstacker Weinkellerei I Herkunft: Nürnberg (Mittelfranken) I Qualität: normal I Flascheninhalt: 1 Liter I Alkoholgehalt: 9,5 % Vol. Der Bratapfelpunsch ist eine süße Abwechslung zu den meist roten Glühweinen. Der karamellige Apfelgeschmack rundet den Punsch sanft ab und macht ihn zu einer echten Alternative zu den Klassikern. Glühwein-Sterne: 3,5 © Michi Endres

.
5 / 14
Glühwein Winterzauber - Divino

Produzent: Divino Nordheim Thüngersheim eG I Herkunft: Nordheim/Main (Unterfranken) I Qualität: normal I Flascheninhalt: 0,75 Liter I Alkoholgehalt: 11,0 % Vol. Der elegant daherkommende Nischenstar aus Unterfranken von Divino ist etwas sehr Spezielles. Ein Glühwein, der auch Weinsommeliers weihnachtlich verzaubert. Aus ausdrucksstarkem trockenem Rotwein mit würziger Nelke ist er nichts für alle Geschmäcker. Der schwere Trank überzeugte jedoch den unterfränkischen Redakteur in der Tester-Runde. Glühwein-Sterne: 3,5 © Michi Endres

.
6 / 14
Gerstacker Kirsch Bio Glühwein

Produzent: Gerstacker Weinkellerei GmbH I Herkunft: Nürnberg (Mittelfranken) I Qualität: Bio I Flascheninhalt: 0,745 Liter I Alkoholgehalt: 8,5 % Vol. Der Nächste aus dem Hause Gerstacker weiß mit seinem äußeren Erscheinungsbild zu überzeugen. Sehr süß und fruchtig ist das Getränk nichts für Jedermann, aber eine perfekte Alternative zum herkömmlichen Glühwein-Geschmack. Mit ein wenig „Mon Cherie“-Flair und das Ganze auch noch in Bio-Qualität, macht der hellrote Gaumenzauber glücklich. Glühwein-Sterne: 3,5 © Michi Endres

.
7 / 14
Gerstacker Nürnberger Christkindlesmarkt-Glühwein

Produzent: Gerstacker Weinkellerei GmbH I Herkunft: Nürnberg (Mittelfranken) I Qualität: normal I Flascheninhalt: 1 Liter I Alkoholgehalt: 10 % Vol. Die süffige Glühwein-Prominenz von Gerstacker ist der Christkindlesmarkt-Popstar. Besonders süß und fruchtig ist er der klassische Weihnachtsallrounder. Besonders vielfältig ist der Christkindlesmarkt-Glühwein aus Nürnberg allerdings nicht. Der Ur-Nürnberger Glühwein überzeugt allerdings viel mehr mit seiner langen Tradition. Glühwein-Sterne: 4,0 © Michi Endres

.
8 / 14
Freixenet Mederaño Glühwein

Produzent: Freixenet/Henkel I Herkunft: Wiesbaden (Hessen) I Qualität: normal I Flascheninhalt: 1 Liter I Alkoholgehalt: 10,5 % Vol. Die fruchtige Säure des Mederaño sticht beim Test hervor. Die unaufdringliche Zimtschärfe rundet den Gesamteindruck ab. Glühwein-Sterne: 4,0 © Michi Endres

.
9 / 14
Heißer Hirsch - Acht Grad plus

Produzent: Acht Grad plus Gmbh I Herkunft: Volkertshausen (Baden-Württemberg) I Qualität: Bio; vegan I Flascheninhalt: 0,75 Liter I Alkoholgehalt: 11,0 % Vol. Ein sehr gehaltvoller roter Glühwein mit einer gewissen Schärfe im Abgang. Der Glühwein sollte definitiv seine Zeit (zum Ziehen) bekommen und macht sich gut zum Abendessen. Die intensive Geschmacksnote (starker Nelken- und Orangen-Duft), die sich schon im Geruch widerspiegelt, überzeugt im Test. Glühwein-Sterne: 4,0 © Michi Endres

.
10 / 14
Rotkäppchen Glühwein

Produzent: Rotkäppchen-Mumm Sektkellerei GmbH I Herkunft: Freyburg (Sachsen-Anhalt) I Qualität: normal I Flascheninhalt: 0,75 Liter I Alkoholgehalt: 10,5 % Vol. Ein sehr schmackhafter Glühwein, der in einem edlen bordeauxroten Design daherkommt. Mit einer leichten Süße verliert er dennoch nicht den typischen "Rotkäppchen-Weingeschmack". Nach dem Motto "zum Feste nur das Beste" sollte diesem Weihnachtstrank bei der Suche nach dem passenden Glühwein definitiv Aufmerksamkeit geschenkt werden. Glühwein-Sterne: 4,0 © Michi Endres

.
11 / 14
Gerstacker Kinderpunsch

Produzent: Gerstacker Weinkellerei GmbH I Herkunft: Nürnberg (Mittelfranken) I Qualität: normal I Flascheninhalt: 1 Liter I Alkoholgehalt: alkoholfrei Der Kinderpunsch bietet sich in der Weihnachtszeit ideal für die Kleinen an und lässt auch ganz ohne Alkohol Weihnachtsstimmung aufkommen. Fruchtig und süß ist der Punsch mit 25 Prozent Fruchtsaftgehalt mit Gewürzen verfeinert. Glühwein-Sterne: 4,5 © Michi Endres

.
12 / 14
Vollrath Nürnberger Christkindles Glühwein

Produzent: Vollrath & Co. GmbH I Herkunft: Nürnberg (Mittelfranken) I Qualität: normal I Flascheninhalt: 1 Liter I Alkoholgehalt: 10 % Vol. Vollrath ist der Zimtstern am fränkischen Glühweinhimmel. Süffig und zimtintensiv kommen garantiert Weihnachtsgefühle auf. Der liebliche Glühwein aus Nürnberg passt ideal zu Lebkuchen oder "Drei im Weggla". Auch wenn Vollrath oft im Schatten von Gerstacker steht, muss sich der Christkindlesglühwein keinesfalls verstecken. Glühwein-Sterne: 4,5 © Michi Endres

.
13 / 14
Meistersinger Heidelbeer-Glühwein

Produzent: Gerstacker Weinkellerei GmbH I Herkunft: Nürnberg (Mittelfranken) I Qualität: normal I Flascheninhalt: 1 Liter I Alkoholgehalt: 8,5 % Vol. Der Heidelbeer-Glühwein von Meistersinger kommt fruchtig und leicht daher. Der aus Heidelbeerwein hergestellte Glühwein aus der Nürnberger Weinkellerei ist in Abgang äußerst sanft und schlank. Mit einem Alkoholgehalt von gerade einmal 8,5 Prozent gehört er zu den Schwächeren seiner Gattung. Glühwein-Sterne: 4,5 © Michi Endres

.
14 / 14
Winzer-Glühwein - GWF

Produzent: Winzergemeinschaft Franken eG I Herkunft: Kitzingen (Unterfranken) I Qualität: normal I Flascheninhalt: 0,75 Liter I Alkoholgehalt: 10,5 % Vol. Der Inbegriff von Weihnachten und Glühwein. Schon beim Erwärmen des Weihnachtstranks überzeugt der Winzerglühwein mit seiner tief lila Grundfarbe, auf welcher sich ein zartes rosa Schaumhäubchen abzeichnet. Das Trinken ist dann ein voller Genuss. Eine leicht süße Note ummantelt von einer Fruchtigkeit, die im Tasting seinesgleichen sucht. Der Winzerglühwein überzeugt auf ganzer Linie. Glühwein-Sterne: 5,0 © Michi Endres