Donnerstag, 12.12.2019

|

zum Thema

Großer See: Fließendes Wasser auf dem Mars entdeckt

See liegt unter Eisschicht verborgen - Rätsel um Leben auf dem Planeten - 25.07.2018 19:35 Uhr

Ein Forschungsteam hat nun auf dem Mars einen See mit flüssigem Wasser entdeckt. © INA/dpa


Er wird wegen seiner Farbe oft auch der Rote Planet genannt. Dieser Himmelskörper ist viele Millionen Kilometer von der Erde entfernt. Deshalb konnte auch noch nie ein Mensch dorthin reisen. Aber Roboter und Raumsonden wurden dorthin geschickt, um den Mars zu untersuchen.

So wurde dort nun ein großer See mit flüssigem Wasser entdeckt. Er liegt unter einer Eisschicht. Bisher hatten Forscher gefrorenes Wasser entdeckt und Spuren, dass es mal flüssiges Wasser auf dem Mars gegeben haben muss. Ob es allerdings Leben in dem See geben kann, das wissen die Forscher noch nicht.

dpa

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus dem Ressort: Panorama