Sonntag, 23.02.2020

|

zum Thema

"Hart aber fair": Frank Plasberg fällt längere Zeit aus

Der erkrankte Moderator soll aber vertreten werden - 21.01.2020 14:29 Uhr

Frank Plasberg wird am kommenden Montag nicht wie gewohnt "hart aber fair" moderieren. © Horst Galuschka, dpa


Der Moderator der Politik-TV-Talkshow "Hart aber fair", Frank Plasberg, fällt aus Krankheitsgründen vorübergehend aus. Die Sendung, die montags im Ersten um 21.00 Uhr ausgestrahlt wird, soll ab 27. Januar vertretungsweise für einige Ausgaben von Moderatorin Susan Link präsentiert werden, wie der Sender am Dienstag mitteilte. Sie ist unter anderem als Moderatorin aus dem "ARD-Morgenmagazin" bekannt.

Bilderstrecke zum Thema

Die 50 größten TV-Hits Deutschlands seit 2000

Auf welchem Sender lief das beliebteste deutsche TV-Format des neuen Jahrtausends? Wie heißen die größten Hits der Privatsender? Und welche Sendungen halten sich bis heute wacker im deutschen Fernsehen. Von ikonischen bis längst vergessenen TV-Sensationen.


Wie lange sie den 62-Jährigen vertreten wird, ist nach Senderangaben noch unklar. Zu den Umständen hieß es in der Mitteilung: "Moderator Frank Plasberg leidet an einem temporären Ausfall des rechten Gleichgewichtsorgans. Das Ohr war durch ein lange zurückliegendes Knalltrauma vorgeschädigt. Die Ärzte haben ihm deshalb Ruhe verordnet."

dpa

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus dem Ressort: Panorama