17°

Mittwoch, 15.07.2020

|

zum Thema

Nahe Hannover: Mehr als 70 Corona-Infizierte bei UPS

Paketzusteller seien nicht betroffen - 28.05.2020 17:56 Uhr

Wie der NDR berichtet, sind in Langenhagen (Region Hannover) 72 Mitarbeiter des Paketdienstleisters UPS positiv auf Corona getestet worden. Eine Sprecherin aus der Region Hannover hat dies bestätigt. Der Fall erinnert an die massenhaften Infektionen in Schlachthöfen.

Es geht anscheinend um Mitarbeiter des Verteilerzentrums, nicht um Paketzusteller. Am UPS-Standort in der Nähe des Flughafens Hannover-Langenhagen arbeiten laut NDR rund 1.000 Mitarbeiter.Die erste positive Fall sei am 14. Mai aufgetreten, so die Sprecherin. Das Gesundheitsamt der Region hat den entsprechenden Unternehmensbereich nun eingegrenzt. Größere Verstöße gab es laut der Region nicht.

Als Vorsorgemaßnahme ließ das Gesundheitsamt weitere 80 Mitarbeiter testen – bei 55 war das Ergebnis negativ. Diese sollen dann am Freitag erneut getestet werden.

Bilderstrecke zum Thema

Vom Online-Buchhändler zum Internet-Giganten: Zehn Fakten über Amazon

Heute ist Amazon ein Gigant des Internets - mit hochfliegenden Plänen. Am Anfang aber stand eine kleine Online-Buchhandlung, die noch dazu anders heißen sollte. Zehn Fakten über den ebenso beliebten wie umstrittenen Versandhändler.


mlk

1

1 Kommentar

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus dem Ressort: Panorama